https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1423051_0__70637.jpg

8GB MSI GeForce RTX 3070 GAMING Z TRIO LHR DDR6 (Retail)

Artikelnummer 70637

EAN 4719072850784    SKU V390-264R

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

8GB MSI GeForce RTX 3070 GAMING Z TRIO LHR DDR6 (Retail)

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1423051_0__70637.jpg
Hersteller des Jahres 2022 Grafikkarten MSI
über 3.220 verkauft
Beobachter: 54

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.08.2021 im Sortiment

Die legendäre GAMING-Serie von MSI bietet höchste Leistung, geräuscharme Effizienz und Ästhetik, die Hardcore-Gamer kennen und lieben. Jetzt können Sie alle Ihre Lieblingsspiele mit einer leistungsstarken Grafikkarte genießen, die kühl und leise bleibt.

Die MSI GeForce® RTX™ 3070 GAMING Z TRIO LHR wurde mit Ampere entwickelt, der RTX-Architektur der 2. Generation von NVIDIA und bringt somit die für Gamer erforderliche Superleistung. Die verbesserten RT- und Tensor-Recheneinheiten, neue Streaming-Multiprozessoren und der superschnelle G6X-Speicher rüsten Sie für ein überwältigendes Gaming-Erlebnis.

RGB Mystic Light ermöglicht Ihnen die Kontrolle Ihrer RGB Beleuchtung aller MSI Komponenten sowie weiterer RGB kompatiblen Geräte.

Mithilfe des effizienten thermischen Systems TRI FROZR 2 bleibt die Grafikkarte stets kühl und leise und unterstützt Sie so auch bei endlosen Spielesitzungen. Die TORX Fan 4.0 Lüfterflügel arbeiten paarweise, sodass sie einen fokussierten Luftdruck erzeugen. Mit den Core Pipes verfügt diese Grafikkarte über präzise gefertigte Heatpipes, die einen maximalen Kontakt zur GPU ermöglichen. Daraus resultiert die Verteilung der Wärme über den gesamten Kühlkörper, wodurch die gesamte Grafikkarte effizient gekühlt wird.


MSI RTX 3070 GAMING Z TRIO 8G LHR. Grafikprozessorenfamilie: NVIDIA, GPU: GeForce RTX 3070. Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit. Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel. DirectX-Version: 12.0, OpenGL-Version: 4.6. Schnittstelle: PCI Express 4.0. Kühlung: Aktiv, Anzahl Lüfter: 3 Lüfter, Farben der Beleuchtung: Multi

Aktionen und wichtige Informationen

Hersteller des Jahres 2022 Grafikkarten MSI

Hersteller des Jahres 2022 Grafikkarten MSI

Technische Daten

Technische Details:
Warentarifnummer (HS): 84733020
Prozessor:
GPU: GeForce RTX 3070
Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
Parallele Verarbeitungstechnologie: Nicht unterstützt
Grafikprozessorenfamilie: NVIDIA
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 1845 MHz
Maximale Displays pro Videokarte: 4
CUDA: Ja
CUDA-Kerne: 5888
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 14 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB
Anschlüsse und Schnittstellen:
HDMI-Version: 2.1
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
DisplayPorts-Version: 1.4
Gewicht und Abmessungen:
Gewicht: 2 kg
Höhe: 140 mm
Breite: 323 mm
Tiefe: 56 mm
Leistung:
Stromverbrauch (Standardbetrieb): 240 W
Min. Systemstromversogung: 650 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 2x 8-pin
Verpackungsdaten:
Verpackungsart: Box
Paketgewicht: 2,3 kg
Design:
Anzahl Slots: 2
Anzahl Lüfter: 3 Lüfter
Formfaktor: Full-Height/Full-Length (FH/FL)
Produktfarbe: Grau
Beleuchtung: Ja
Farben der Beleuchtung: Multi
Kühlung: Aktiv
Höhe der Halterung: Full-Height (FH)
Kühltechnik: MSI TORX Fan 4.0
Leistungen:
TV Tuner integriert: Nein
HDCP: Ja
DirectX-Version: 12.0
OpenGL-Version: 4.6
Dual-Link-DVI: Nein
Virtual Realtity (VR) bereit: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(88%)
(88%)
(12%)
(12%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

26 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,70%

 
 
5 5
     am 21.01.2023
Verifizierter Kauf
Super Karte mit ordentlich Leistung.
    
  
5 5
     am 26.12.2022
Verifizierter Kauf
Beleuchtung überzeugt und auch die Qualität bei Games passt
    
  
5 5
     am 04.12.2022
Verifizierter Kauf
Das ist es!
Ich war auf der Suche nach einer leisen leistungsstarken Grafikkarte und hätte keine bessere Wahl treffen können. Diese Karte ist gut verarbeitet und ihre Arbeitskultur hat mich sehr überrascht, trotz der starken Belastung konnte ich ihre Lüfter nicht hören und die Spulen quietschten auch nicht. Ich habe mich nicht nur wegen der Leistung für diese Grafikkarte entschieden, sondern auch wegen des optischen Aspekts, diese Karte ist schön hintergrundbeleuchtet und dank einer dedizierten Anwendung können die Farben der Hintergrundbeleuchtung nach dem eigenen Geschmack ausgewählt werden, Im Moment habe ich keine negativen Seiten an diesem Produkt gefunden und es erfüllt alle meine Erwartungen.
    
  
5 5
     am 01.12.2022
Verifizierter Kauf
TOP GRAFIKKARTE
LEISE
KÜHLER
Die RTX 3070 von MSI ist eine super Grafikkarte mit wunderschönem Design und RGB Beleuchtung.
Selbst in Spielen wie Battlefield 2042 , MW2 usw. hat die Grafikkarte auf hohen Einstellung u. mit Raytracing keine Probleme.
Sehr gute Preis-Leistung definitiv weiterempfehlen :) Super Bild WQHD1440p
    
  
5 5
     am 28.11.2022
Verifizierter Kauf
Über die Leistungsfähigkeit braucht man wohl nicht viel schreiben, gibt ausreichend Benchmarks im Netz.
Preis/Leistung sind für mich OK, was mich am meisten überrascht hat ist wie leise die Karte ist. Im Alltagsgebrauch hört man sie gar nicht, beim Spielen (1080p/1440p) dreht sie nie unangenehm auf. Hatte vorher eine andere RTX3070 verbaut, die war mir allerdings deutlich zu laut.
    
  
5 5
     am 26.11.2022
Verifizierter Kauf
Top zufrieden macht was sie soll, ist schön leise. RGB schlicht und schick. Potential zum Overcloken ist auch da.
    
  
5 5
     am 01.11.2022
Verifizierter Kauf
Keine Langzeitbeurteilung, aber zum jetzigen Stand kann ich folgendes sagen:
- Die Karte ist mit 32cm Länge ziemlich groß. Dies könnte in manchen Cases eng werden. Zudem braucht man für die extra Stütze der Karte einen zusätzlichen Platz. In mein aktuellen Mid-Tower hats aber gepasst.
- Die Karte ist sehr leise, unter Last gibt es ein bisschen Gezirpe der Spulen, allerdings mit geschlossenem Gehäuse kaum wahrzunehmen.
- Die Karte bleibt sehr Kühl. Auch bei 99% Auslastung, bleibt die Karte bei knapp 65-67 Grad.
- In 3D Mark liegt sie gut übern Durchschnitt und es sind noch 5% beim Powerlimit in Afterburner für weitere Übertaktungen möglich.
    
  
5 5
     am 16.10.2022
Verifizierter Kauf
Mit eine der besten Grafikkarten die ich bislang hatte. Klare Kaufempfehlung!
    
  
4 5
     am 07.10.2022
Verifizierter Kauf
Nachdem mein erster Versuch, von der Turing- in die Ampere-Generation zu wechseln, eine grobe Enttäuschung war, habe ich mit der MSI RTX 3070 GAMING Z TRIO nun wohl doch noch eine Grafikkarte gefunden, mit der ich bis jetzt sehr zufrieden bin.

Bevor es ins Detail geht, kommt hier mein Fazit vorab (Nach zwei Wochen aktiver Nutzung, ich habe also noch keine Langzeiterfahrung mit diesem Produkt): Die Verarbeitung ist einwandfrei, optisch ist die Karte gefällig aber nicht zu aufdringlich. Die Performance passt, und vor allem ist diese Grafikkarte geräuschmäßig selbst unter Last noch angenehm unauffällig. Und mein Exemplar zeigt keinerlei Störgeräusche wie Spulenfiepen oder ähnliches (halleluja!). Dadurch, dass die Lüfter auf niedrige Drehzahlen und damit auf einen sehr leisen Betrieb programmiert sind, könnte es allerdings - je nach Airflow im Gehäuse und der weiteren Hardware im System - in ungünstigen Fällen zu Hitzeproblemen kommen. Zumindest aber das Übertakten der Karte fällt damit wohl flach. Davon aber abgesehen kann ich diese Grafikkarte auf jeden Fall empfehlen!

** VERARBEITUNG: Die Karte macht einen stabilen Eindruck, und auch haptisch fühlt sie sich wertig an. Vor allem die schwarze, stabile Aluminium-Backplate gefällt mir sehr gut. Auf Höhe des überstehenden Kühlkörpers sind eine Handvoll Lüftungsschlitze in die Backplate eingelassen, was ich sehr begrüße. Es hätten aber gerne mehr davon sein können, so wirkt das eher nur wie ein Designelement.
Trotz des hohen Gewichts dieses Riesen-Oschis, hält sich das "Sagging" (das Absacken der Platine durch das schwere Kühlergewicht) bei dieser Karte in Grenzen. Wobei mein Mainboard einen verstärkten PCIe-Slot hat, was bei heutigen Mainboards aber meist schon Standard ist. Dank des mitgelieferten Support-Brackets kann man die Karte auf Wunsch quasi auch komplett verwindungssteif befestigen.

** DESIGN/OPTIK: Ist natürlich immer auch Geschmackssache. Mir persönlich gefällt die Aufmachung der Grafikkarte mit dem "Stealth"-Design der Außenhülle ganz gut. Insgesamt schön anzuschauen, und vor allem, ohne einem übertriebene RGB-Beleuchtung aufzuzwingen. Grundsätzlich bevorzuge ich eine dezente Beleuchtung bei Grafikkarten. Das ist hier gegeben. Ein LCD-Display oder RGB-beleuchtete Lüfterblätter sucht man hier vergebens.

** LEISTUNG: Kommen wir zum wohl wichtigsten Punkt einer Grafikkarte. Die Performance der MSI RTX 3070 GAMING Z TRIO ist solide, und natürlich ihrer Klasse angemessen. Die Karte läuft bisher auch stabil und fehlerfrei. Übertakten werde ich sie allerdings nicht. Mache ich zwar grundsätzlich nicht, aber ich würde bei dieser Karte auch generell davon abraten (dazu komme ich noch im Punkt Betriebsgeräusche).
Ich hatte zuvor eine RTX 2060 SUPER OC, die leistungstechnisch schon eine 2070 war. Im Nachhinein bin ich auch froh darüber, für das Upgrade eine 3070 statt 3060 Ti genommen zu haben.
Mit großer Leistung kommt große Hitze. Selbst bei Mittelklassekarten wie einer RTX 3070 macht sich das schon bemerkbar. In meinem Fall erreicht die Karte im geschlossenen Miditower mit CPU-Luftkühlung bis zu 78°C (GPU Hotspot Sensor). Das stellt temperaturmäßig allerdings noch kein Problem dar. Fairerweise muss man aber erwähnen, dass die Grafikkarte in meinem Fall in einem luftigen Gehäuse mit viel Mesh und großen Lüftern steckt, das auf guten Airflow ausgerichtet ist. Die Karte könnte sich selbst eigentlich noch besser kühlen, wenn der Hersteller die Lüfterkurve nicht so sehr auf Silent ausgelegt hätte (siehe dazu Abschnitt Betriebsgeräusche).
Für Interessierte habe ich hier noch ein paar Benchmarkergebnisse unter FullHD (i7-8700K, 32GB DDR4 RAM, Windows 10), zwischen alter (2060 SUPER OC) und dieser Grafikkarte - natürlich mit demselben PC getestet und exakt den gleichen Grafiksettings. Ich beschränke mich hier auf relative Angaben, also Verbesserungen in Prozent. Bei 3DMark ergeben sich je nach Test (Time Spy, Port Royal, usw.) zwischen +34 bis +54% höhere Punktergebnisse, beim MSI Kombustor Benchmark +45% mehr FPS, Videorendering (MOV, h265) in Davinci Resolve -23% kürzere Renderzeit, COD MW 2 Open Beta +33% mehr FPS (avg).

** BETRIEBS-/STÖRGERÄUSCHE: Das ist bei Grafikkarten ja leider mittlerweile auch ein leidiges Thema. Mein erster Versuch mit einer RTX 3070 eines anderen Herstellers scheiterte genau daran: Eine aufdringliche bzw. "nervöse" Lüfterkurve, ein leichtes Rattern jedesmal wenn die Lüfter anlaufen, und das Schlimmste: ein nerviges Spulenfiepen unter Last. All das konnte ich bei dem mir gelieferten Exemplar der MSI RTX 3070 GAMING Z TRIO bis jetzt zum Glück nicht feststellen.
Im Idle bzw. wenn die Grafikkarte nicht allzusehr gefordert wird, sind die Lüfter komplett ausgeschaltet und die Karte damit unhörbar. Aber selbst unter Volllast in synthetischen Stresstests, sowie auch bei längeren Gaming-Sessions empfinde ich die Karte als überraschend leise - oder besser gesagt, erschreckend leise. Wie ich jetzt im Nachhinein erfahren habe, hat MSI hier ganz bewusst eine sehr sachte Lüfterkurve ins BIOS der Karte programmiert. Vorteil: Sie bleibt wie gesagt auch unter großem Stress noch vergleichsweise ruhig. Vor allem aber selbst bei mittlerer Belastung kaum wahrnehmbar (zumindest wenn noch Gehäuse-/CPU-Lüfter im Spiel sind). Nachteil: Die Karte erhitzt sich entsprechend stärker als sie eigentlich müsste. Mit MSI Afterburner kann man sich wahrscheinlich die Lüfterkurve der Karte selbst anpassen. Dazu muss das Programm dann aber auch ständig im Hintergrund laufen. Eine andere Möglichkeit könnte ein BIOS-Wechsel sein. Es gibt wohl ein spezielles BIOS von MSI, das eine aggressivere Lüfterkurve verwendet. Das Flashen des Grafikkarten-BIOS ist anscheinend aber fehleranfällig und geschieht auf eigene Gefahr, und man verliert unabhängig davon die Garantie/Gewährleistung. Das machen andere Hersteller deutlich besser. Meine alte RTX 2060 SUPER OC z.B. hatte einen kleinen Hardware-Switch direkt am Kartengehäuse, mit dem man einfach zwischen Silent- und Performance-Profil hin und her schalten konnte - ganz ohne Risiko und ohne Garantieverlust.
Das ist der Grund, weshalb ich davon abraten würde, die MSI RTX 3070 GAMING Z TRIO zu übertakten. Die Lüfter könnten deutlich besser kühlen, und so auch etwas Overclocking ermöglichen, wären dann aber natürlich entsprechend lauter. Die Entscheidung wird leider nicht dem Kunden überlassen, daher gibt es hier von mir einen kleinen Punktabzug in der Bewertung. Das ist für mich aber auch so ziemlich der einzige nennenswerte Kritikpunkt an dieser Grafikkarte. Was den Rest angeht, kann ich die Karte wie gesagt empfehlen, und ich würde sie auch wieder kaufen.
5 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 02.10.2022
Verifizierter Kauf
Bisher hatte ich die GPU noch nicht unter Volllast ausgetestet, aber kein Spulenfiepen oder auch nicht laut. Kann ich weiterempfehlen.
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 26 Bewertungen)

Video

MSI - Der Pionier im Gaming

Als eine der weltweit führenden Marken im Gaming-Bereich entwickelt MSI - Micro-Star International - Produkte für höchste Ansprüche. Design und Innovation vereinen sich zu Hardware-Komponenten, die von professionellen Gamern hochgeschätzt werden. 1986 in Taiwan gegründet, ist beste Qualität und Performance stets das Ziel der Entwickler. MSI hat nicht nur weltweit Partnerschaften mit über 15 Profi-eSports-Teams, die Hersteller nehmen auch selbst aktiv an internationalen Gaming-Turnieren teil. Seien Sie selbst bei der Masters Gaming Arena dabei, dem renommierten Gaming-Event von MSI!

MSI Logo
MSI Produkte

Einzigartige Spieleerlebnisse

Als begeisterter Gamer gehört eine MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6G Grafikkarte unbedingt zu Ihrer Ausstattung. Beeindruckende Innovationen wie Turing-Shader, eine starke Performance und GeForce Experience™ sorgen für einzigartige Spieleerlebnisse auf höchstem Niveau. Auch die MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G Grafikkarte wartet mit bahnbrechenden Funktionen auf. Erleben Sie Ihre Spielewelt lebendig wie nie zuvor. Sogar VR-Abenteuer sind möglich. Ist Ihnen auf dem Office-Rechner gute Qualität wichtig, nutzen Sie die 1GB MSI GeForce GT 710 LP Passiv Grafikkarte.

Kunden kauften auch: