Notebooks 17 Zoll (43,18cm)

 
Notebook 17" (43,18cm) Ordissimo "Laura" N5000/4GB/1TB
Verfügbar
Notebook 17" (43,18cm) Ordissimo "Laura" N5000/4GB/1TB HDD/Wifi/BT/WebCam
 630,72*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 5 verkauft
 
Notebook 17.3" (43,94cm) Terra MOBILE 1776P NVIDIA GeForce
Verfügbar
Notebook 17.3" (43,94cm) Terra MOBILE 1776P NVIDIA GeForce GTX1050
 1.299,00*
inkl. 19% USt + Versandkosten
 
 
Notebook 17" (43,18cm) HP 17-by0006ng
Verfügbar
Notebook 17" (43,18cm) HP 17-by0006ng Cel-N4000/8GB/256SSD/matt/NoOS
 332,83*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 5 verkauft
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikel)


17 Zoll Notebook: auf Mindfactory.de günstig kaufen

17 Zoll Notebook

Laptops mit einer Bildschirmdiagonale von 17 Zoll gehören zu den größeren Modellen. Ihre Abmaße und Gewicht sind höher als die kleineren Notebooks, weshalb sie sich nur bedingt zum Arbeiten unterwegs anbieten. Stattdessen bieten sie ihren Besitzern eine Reihe an anderen vielseitigen Vorteilen: Sie sind oft leistungsstärker und gestalten das Arbeiten so angenehmer. 17 Zoll Notebooks bieten eine komfortable Bildschirmgröße zum Schauen von Filmen und Streams. Darüber hinaus weisen sie in den meisten Fällen eine hervorragende Auflösung vor, sodass auch eine Bildbearbeitung und neueste Videospiele zum wahren Genuss werden. Erfahren Sie mehr über die Klasse der 17 Zoll Notebooks!

Die Entstehung von Notebooks

Blicken wir heute zurück, ist es beinahe unglaublich, dass das Konzept des Laptops schon vor so langer Zeit erarbeitet wurde. 1975 wurde der erste tragbare Computer von IBM herausgebracht: der IBM 5100. Allerdings würden wir ihn heute kaum noch als tragbar bezeichnen: Er wog ganze 25 Kilogramm! Die Neuheit: Er benötigte keinen Strom, sondern lief mit Akkus. Zum nächsten Meilenstein der Laptop-Geschichte wurde das Modell Osborne 1 im Jahre 1981. Er wog immerhin nur noch 10,7 Kilogramm, ließ sich zusammenklappen und besaß einen Griff. Er hatte die Abmaße einer Nähmaschine und einen fünf Zoll Bildschirm - viele Smartphones sind heutzutage größer! Seitdem wurden unzählige Konkurrenz-Produkte herausgebracht. Die Notebooks wurden mit der Zeit immer leistungsstärker sowie leichter und konnten spätestens seit 1985 - dank dem Toshiba T1100 - mit nur vier Kilogramm Gewicht tatsächlich als Laptop bezeichnet werden.

Welche mobilen PCs gibt es?

Laptop ist nicht gleich Laptop: Je nach Verwendungsvorhaben können Sie zwischen verschiedenen Notebook-Arten wählen.

Netbooks

Netbooks sind klein, leicht und auf das Wesentliche reduziert. Die Bildschirme sind zwischen zehn und 14 Zoll groß, was die Geräte überaus handlich gestaltet. Sie sind für das Arbeiten unterwegs geschaffen und können die üblichen Office-Anwendungen, Musik, Filme und Spiele mit normalen Leistungsanforderungen ohne Probleme wiedergeben. Sie benötigen wenig Energie, weshalb die Akkulaufleistung enorm ist.

Ultrabook

Ultrabooks sind Notebooks, die besonders dünn, leicht und leistungsstark sind. Sie vereinen die Möglichkeit der Netbooks, überall zu arbeiten mit einer hochwertigen und potenten Hardware. Sie sind entsprechend hochpreisig, bieten jedoch auch umfangreiche Chancen.

Convertible/Detachable/2-in-1-Notebook

Unter dem Begriff Detachables und 2-in-1-Notebook werden Laptops zusammengefasst, bei denen sich die Tastatur vom Bildschirm abkoppeln lässt. Der Bildschirm ist mit einem Touchscreen ausgestattet und kann somit auch ohne haptische Tastatur bedient werden. Bei sogenannten Convertibles kann der Bildschirm per 360 Grad Scharnier flexibel gedreht werden und auch auf der Tastatur zum Liegen kommen.

Tablet

Tablets fallen eigentlich nicht in die Kategorie Notebook. Allerdings können sie eine gute Alternative darstellen, wenn Sie einen soliden Tower-PC haben, während Zugfahrten aber nicht auf Entertainment verzichten wollen. Mit Tablets können Sie Filme schauen, im Internet surfen, Dokumente bearbeiten, lesen und vieles mehr. Allerdings ersetzen sie keinen vollwertigen Computer oder Laptop.

Vergleich Notebook mit Desktop PC: Vorteile und Nachteile

Auf diesem Gebiet scheiden sich auch nach vielen Jahren noch immer die Geister: Was ist besser - Desktop PC oder Notebook?

Vorteile des Notebooks gegenüber dem Desktop PC

Mobilität

Draußen in der Sonne oder auf einer langen Zugfahrt arbeiten? Gar kein Problem mit den Mobilitätswundern namens Laptop. Das geringe Gewicht, die reduzierte Größe und ein Akku mit langer Lebensdauer sorgen dafür, dass Sie ihn fast überall einsetzen können: Auf dem Balkon, auf dem Sofa oder im Zug.

Flexibilität

Mit externem Monitor oder ohne, mit Touchpad oder zusätzlicher Maus: Ein 17 Zoll Notebook kann mit viel Zubehör genutzt und aufgewertet werden, aber auch eine Verwendung im ursprünglichen Zustand ist erfolgversprechend.

Platzersparnis

Das Notebook kann flexibel eingesetzt werden und braucht in Ihrer Wohnung keinen festen Platz. So sparen Sie wertvolle Nutzfläche, die sonst mit einem Schreibtisch und Tower, Monitor und Co. vollgestellt wäre.

Energieeffizienz

Die kleinen Computer sind kompakter und verbrauchen dadurch weniger Energie als die großen Brüder namens Desktop-PC.

Kosten

Wenn Sie ein Notebook kaufen, bekommen Sie das Komplett-Paket: Bildschirm, Tastatur und Maus sind bereits integriert, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Darüber hinaus finden sich günstige Einsteigermodelle für Wenignutzer oder Personen, die nicht so viel ausgeben wollen.

Kein Kabelsalat

Im besten Falle werden Laptops im Akku-Betrieb genutzt und Sie haben überhaupt keine Kabel, über die Sie stolpern könnten. Auch zu Verknotungen kommt es so höchst selten. Doch: Auch wenn Sie das 17 Zoll Notebook während des Gebrauchs laden: Ein Kabel ist nichts im Vergleich zu dem Kabelsalat, der entstehen kann, wenn Sie einen Desktop-PC nutzen. Monitor, Netzteil, Maus, Tastatur und Lautsprecher sorgen für Unordnung und mögliche Stolperfallen.

Nachteile des Notebooks gegenüber dem Desktop PC

Nur bedingt aufrüstbar

Im Gegensatz zum Desktop-PC, den Sie mit etwas Geschick in wenigen Handgriffen selbst aufrüsten können, ist die Ergänzung um neue Hardware am Laptop für Laien eher nicht zu empfehlen.

Akkubetrieb: begrenzte Einsatzdauer

Wir kennen es von Handy, Taschenlampe und Co: Läuft etwas ohne feste Stromverbindung, ist irgendwann der Akku leer und muss aufgeladen werden.

Kleine Bildschirmgröße - nach Kauf nicht variabel

Einmal gekauft, kann an der Bildschirmgröße eines 17 Zoll Notebooks nichts mehr geändert werden. Größer ist unmöglich, es sei denn, Sie kaufen einen zusätzlichen Monitor.

Vorhandenes Zubehör bleibt ungenutzt

Sie steigen von einem Tower-PC auf Laptop um? Leider wird das Zubehör - Monitor, Tastatur, Maus und Lautsprecher - danach meist nicht mehr verwendet. Auch wenn die Peripherie beim Notebook integriert ist, bezahlen Sie so zusätzlich, obwohl Sie die Produkte bereits haben.

Weniger Leistung bei gleichem Preis

Daran anschließend bezahlen Sie meist mehr für einen kompletten Laptop, als wenn Sie einen Tower-PC gleicher Leistung ohne Peripheriegeräte kaufen würden.

Fazit

Es gibt keinen Gewinner. Sie können selbst entscheiden, welches Modell für Sie praktischer ist. Überlegen Sie sich im Voraus, wo, wann und wofür Sie Ihre Neuanschaffung einsetzen möchten. Entscheiden Sie anhand dieser Eckpunkte, ob Sie lieber einen Tower-PC oder einen Laptop kaufen.

17 Zoll Notebook Kaufberatung: Worauf müssen Sie achten?

Notebook 17" (43,18cm) ASUS N705FN-GC039T i58265U/8GB/256GB

Die Auswahl an Notebooks ist beinahe unendlich. Die verschiedenen Leistungen, Zubehör und Spezifikationen können schnell verwirren oder sorgen dafür, dass wir die Geduld verlieren. Doch die ist umso wichtiger, wenn Sie einen Laptop möchten, der optimal an Ihre Verwendungsmöglichkeiten angepasst ist. Wir verraten Ihnen, auf was Sie beim 17 Zoll Notebook kaufen achten müssen!

Display: mit hoher Auflösung zu Full HD

Die Displaygröße ist eine der ersten Entscheidungen, die Sie bei einem Notebook-Neukauf zu treffen haben. 17 Zoll Notebooks sind hervorragende Allrounder. Im Vergleich zum 13 Zoll Notebook und 15 Zoll Notebook ist der Bildschirm größer und besitzt meist auch eine bessere Auflösung. Sie sind klein genug, um hin und wieder mitgenommen zu werden und groß genug, um alle wichtigen Anwendungen ausführen zu können. Spielen, Streamen, Bilder bearbeiten: Alles kein Problem, solange auch die Auflösung stimmt! Sie gibt an, aus wie vielen Pixeln eine Darstellung besteht, wie viel Platz für die Darstellung von Objekten zur Verfügung steht. Je mehr Pixel - je größer die Auflösung -, desto besser ist das Bild und desto mehr Details sind zu sehen. Auf Mindfactory.de finden Sie 17 Zoll Notebooks mit den Auflösungen 1600 x 900 Pixel bis 1920 x 1080 Pixel.

Festplatten: SSD vs. HDD vs. SSHD

Moderne und hochwertige Computer werden normalerweise mit zwei unterschiedlichen Festplatten ausgestattet: einer SSD - kurz für Solid-State-Drive, und einer HDD - kurz für Hard Disk Drive. Die SSD besitzt im Gegensatz zur HDD meist nur wenig Speicherplatz, ist dafür aber umso schneller. Auf ihr wird das Betriebssystem gespeichert, sodass das Booten, Starten und Laden besonders flott vonstattengehen. Eine Neuerung stellen die SSHD dar: Die Solid-State-Hybrid-Disk verbindet die praktischsten Funktionen von SSD und HDD. Sie ist schnell und bietet ein großes Speichervolumen. Allerdings muss für den Hybriden auch tiefer in die Tasche gegriffen werden. Auf Mindfactory.de finden Sie 17 Zoll Notebooks mit einer Speicherkapazität von 256 GB über 1000 GB bis hin zu 1256 GB.

Prozessor

AMD Ryzen 7 2700 8x 3.20GHz So.AM4 BOX

Der Prozessor ist das Herzstück eines PCs und übernimmt die Rolle der zentralen Recheneinheit. Er wird auch CPU - kurz für Central Processing Unit - genannt und besitzt eine große Bedeutung für die Gesamtleistung des Rechners. Die beiden bekanntesten Hersteller für Prozessoren sind AMD und Intel®. Auf Mindfactory finden Sie Laptops mit 2, 4 und 6 Kernprozessoren. Das rührt daher, dass Einkernprozessoren vor einigen Jahren an ihre Grenzen stießen und die Erhöhung der Taktfrequenz zwar zu einer Leistungssteigerung führte, jedoch auch große technische Probleme verursachte. Deshalb sind moderne CPUs immer mit mehreren Kernen ausgestattet und so noch leistungsfähiger. Vor allem die Intel® Core™ i7 Prozessoren sind überaus leistungsfähig und gehören zu der neuesten CPU-Generation.

Arbeitsspeicher

Ganz gleich, wie schnell der Prozessor ist: Ist der Arbeitsspeicher zu klein, ist auch der Computer langsam. Der Arbeitsspeicher, auch RAM - Random-Access Memory - genannt, bearbeitet alle momentan ausgeführten Programme und die zugehörigen Dateien. Auf Mindfactory.de finden Sie Notebooks mit 17 Zoll mit 4 GB, 8 GB oder 16 GB RAM. Wie viel Arbeitsspeicher Sie benötigen, hängt davon ab, welche Programme Sie ausführen möchten. 4 GB RAM reichen für ein begrenztes Multitasking zwischen Office-Anwendungen und Surfen aus, aber auch einfache und ältere Videospiele können ohne Probleme wiedergegeben werden. Mit 8 GB RAM bekommen Sie einen soliden Allround-PC und können die gängigsten Games spielen. Auch wenn viele unterschiedliche Programme geöffnet sind, arbeitet der Computer noch zügig. Für einen wahren High-End-PC sorgen 16 GB Arbeitsspeicher. Modernste Spiele, Parallelbetrieb von aufwendigen Programmen und grafikintensive Anwendungen können ohne Verzögerungen ausgeführt werden. Auch Notebook RAM kann nachträglich aufgestockt werden, allerdings ist der Vorgang um einiges komplizierter als bei einem Desktop-PC und sollte unbedingt von einem Fachmann vorgenommen werden.

Grafikkarte

Grafikkarten sind im Computer für die Grafikausgabe zuständig. Wird ein Programm ausgeführt, berechnet der Prozessor die Daten und leitet sie an die Grafikkarte weiter. Sie wandelt die Daten nun so um, dass der Bildschirm sie als Bild wiedergeben kann. Bei der Auswahl muss auf die Basisfrequenz und den Grafikspeicher geachtet werden. Stets gilt: Je höher beide Werte sind, desto besser ist auch die Grafikkarte. Achten Sie bei der Auswahl allerdings auch darauf, wofür Sie das Notebook einsetzen möchten. Sie wollen lediglich damit arbeiten? Dann müssen Sie Ihren Fokus nicht auf eine gute Grafikkarte legen. Zum Streamen und für einen Gaming-PC empfiehlt es sich jedoch, auf eine bessere Ausstattung zu setzen.

Schnittstellen, Anschlüsse und Steckplätze

Auch wenn ein Laptop ohne Zubehör und Peripheriegeräte gut auskommt, ist es oft nützlich, die passenden Anschlüsse zu besitzen. Achten Sie darauf, dass eine HDMI-Schnittstelle vorhanden ist, um einen Monitor oder Beamer anzuschließen. Auch ein Audioausgang für Kopfhörer mit 3,5 Millimeter Klinke erweist sich schnell als praktisch. Unbedingt sollten jedoch mindestens zwei, bestenfalls drei USB-Anschlüsse vorliegen. Achten Sie darauf, dass auch ein USB 3.0. vorhanden ist: Die Übertragung geschieht so um einiges schneller.

Akku: Leistung und Lebensdauer

11GB Asus GeForce RTX 2080 Ti ROG Strix OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Notebooks mit 17 Zoll Bildschirmdiagonale gehören bereits zu den größeren Modellen. Die Akkulaufleistung ist deshalb im Vergleich zum kleinen Netbook reduziert. Allerdings können Sie trotzdem mit fünf bis sieben Stunden Betriebsdauer rechnen, bis Sie das Netzteil nutzen müssen.

Sonstiges Zubehör

Die Notebooks auf Mindfactory.de bieten Ihnen weiteres Zubehör. Finden Sie Ihren optimalen Computer und lassen Sie sich von folgenden Zusatzfeatures begeistern:

  • Touchpad
  • Numerisches Keypad
  • Mikrofon
  • Lautsprecher
  • Webcam
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung

Für wen sind 17 Zoll Notebooks geeignet?

Sie sind auf der Suche nach einem Laptop, mit dem Sie bequem arbeiten können, der aber trotzdem noch Mobilität verspricht? Dann sind Sie mit einem 17 Zoll Notebook bestens beraten. Sie gehören zu den wahren Allroundern der PC-Welt und bieten Ihnen alles, was Sie wünschen: hochauflösende Bildschirme, großer Arbeitsspeicher und hochleistungsstarke Prozessoren. Sie eignen sich ideal als Business-Lösung, aber auch für Gamer stellen Sie eine geeignete Anschaffung dar, um mehr Flexibilität und auch LAN-Besuche zu ermöglichen. Die Größe sorgt zwar für ein erhöhtes Gewicht, doch mit Werten zwischen zwei und drei Kilogramm gehören die Modelle trotzdem noch zu den Leichtgewichten.

Hochwertige Technik und passendes Zubehör auf Mindfactory.de

Ganz gleich, ob Hardware, Software, Notebook oder PC: Auf Mindfactory.de finden Sie hochwertiges Equipment für Ihre Bedürfnisse! Sie möchten Ihre Neuerwerbung gut schützen? Wir bieten Ihnen passende 17 Zoll Notebooktaschen, externe Kühler und praktische Auflagen. Wählen Sie aus über 100.000 gelisteten Artikel und profitieren Sie von unseren günstigen Preisen und der schnellen Lieferung.

Top Marken und Kategorien für Sie zur Auswahl

AMD - Professioneller Ausrichter von AMD CPUs Athlon Phenom Sempron Asrock - Der Profi für Motherboard im Gamer Sektor Gigabyte - Upgrade your Life MSI - insist on the best SAPPHIRE - Grafikkarten gemacht für PC-Enthusiasten