Netbooks

 
Netbook 12.1" (30,73cm) Lenovo 520 I7-8550U 4.0G 16GB
Verfügbar
Netbook 12.1" (30,73cm) Lenovo 520 I7-8550U 4.0G 16GB
 1.538,27*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 5 verkauft
 
Netbook 11.6" (29,46cm) HP ChromeBook x360 11 G1 Intel Celeron
Verfügbar
Netbook 11.6" (29,46cm) HP ChromeBook x360 11 G1 Intel Celeron N3350 HD BV Touch + Digitizer 8GB 64GB/eMMC WLAN BT Chrome64
 504,17*
inkl. 19% USt + Versandkosten
 
 
Netbook 11.6" (29,46cm) HP ChromeBook x360 11 G1 Intel Celeron
Verfügbar
Netbook 11.6" (29,46cm) HP ChromeBook x360 11 G1 Intel Celeron N3350 HD BV Touch + Digitizer 4GB 32GB/eMMC WLAN BT Chrome64
 458,27*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 5 verkauft
 
Netbook 12.3" (31,24cm) Microsoft Surface Pro 6 Intel Core i7,
Verfügbar
Netbook 12.3" (31,24cm) Microsoft Surface Pro 6 Intel Core i7, 16GB, 512GB, Windows 10 platin
 1.768,27*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 5 verkauft
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikel)


Netbooks bei Mindfactory

Netbooks bei Mindfactory

Netbooks sind in gewisser Weise die Vorgänger der heute so beliebten Tablets oder Tablet-PCs, da sie klein, leicht und somit einfach von unterwegs zu nutzen sind. Mittlerweile existieren auch Convertibles, also Netbooks, bei denen der Monitor abgenommen werden kann und die dann als Tablet genutzt werden. Netbooks sind kleiner und flacher als Notebooks und meistens bedeutend günstiger. Trotzdem bieten Sie alle wichtigen Funktionen, um von unterwegs zu arbeiten. Sie sind natürlich im Vergleich zum Notebook weniger leistungsfähig und auch in Bezug auf die Ausstattung müssen einige Abstriche in Kauf genommen werden. Wenn Sie ein hochwertiges Netbook kaufen möchten, sind sie bei Mindfactory genau richtig: Wir bieten Ihnen Geräte unterschiedlicher Hersteller in verschiedenen Preisklassen, so dass Sie bestimmt das Netbook finden, das perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Finden Sie das passende Netbook

Im folgenden Kaufratgeber möchten wir Ihnen die Welt der Netbooks ein wenig näher bringen. Sie sind sowohl kleiner als auch leichter als ein klassisches Notebook und bieten mit einer Bilddiagonale von durchschnittlich zehn Zoll ein ausreichend großes Display zum mobilen Arbeiten. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Netbooks. Zusätzlich zum klassischen Netbook bieten wir Ihnen Convertible Netbooks an. Beim Standard Netbook handelt es sich um ein Notebook in Kleinformat: Es eignet sich bestens für mobiles Arbeiten. Für Spiele oder Multimedia-Anwendungen benötigen Sie eventuell mehr Rechenleistung. Ein riesiger Pluspunkt ist, dass Netbooks robust und langlebig und darüber hinaus preisgünstig sind.

Die Convertible Netbooks sind besonders praktisch, da sie sich im Handumdrehen von einem Laptop in ein Tablet verwandeln lassen. Die Tastatur kann entweder komplett entfernt oder durch Drehen umgeklappt werden: So können Sie Ihr Netbook nach Bedarf anpassen, je nachdem, ob Sie von unterwegs arbeiten oder einfach nur entspannt während einer Zugfahrt surfen möchten.

Die dritte Art von Netbooks sind die Chromebooks: Sie verwenden das speziell für sie entwickelte Betriebssystem Chrome OS von Google und sind besonders für den Einsatz im Bildungsbereich sehr beliebt. Darüber hinaus punkten sie mit ihrem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Netbooks von HP und Lenovo kaufen

HP und Lenovo sind zwei bekannte Hersteller von Netbooks und bieten Ihnen verschiedene Modelle in den Größen 11,6, 12,1 und 12,5 Zoll. Das Convertible Chromebook von HP ist mit seinen 11,6 Zoll der ideale Begleiter im Bildungsbereich. Schüler, Studenten und Lehrer können Ihr Netbook an Ihre individuellen Anforderungen anpassen und erhalten so den idealen Begleiter für unterwegs. In unserem Online-Shop finden Sie weitere Netbooks von Lenovo, wie das Lenovo ThinkPad mit 12,5 Zoll. Die wichtigsten Faktoren, die Sie beachten sollten, wenn Sie ihr neues Netbook kaufen, sind die Art des Netbooks und das Display. Benötigen Sie eher ein klassisches Netbook, ein Convertible oder ein Chromebook? Achten Sie bei der Auswahl des Displays auf die gewünschte Bildschirmdiagonale, die Auflösung und darauf, ob ein mattes oder ein glänzendes Display eher für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Wichtigste Spezifikationen von Netbooks

Achten Sie beim Kauf eines Netbooks darauf, dass die Spezifikationen zu dem gewünschten Einsatzbereich passen. In Bezug auf Hardware, Software, Akkuleistung und Display gibt es je nach Hersteller und Preisklasse erhebliche Unterschiede.

Akkuleistung

Netbooks bieten Ihnen in der Regel eine gute Akkuleistung ab acht Stunden aufwärts und sind somit perfekt für das Arbeiten von unterwegs aus geeignet. Das Netbook 12,1 von Lenovo bietet Ihnen ein Lithium-Polymer-Akku mit acht Stunden Betriebsdauer. Lithium-Ionen-Akkus sind etwas leistungsstärker: Das Lenovo ThinkPad erreicht deshalb beeindruckende 16,6 Stunden Betriebsdauer und das HP Chromebook erreicht immerhin 10 Stunden Akkulaufzeit.

Hardware

Im Bereich der Prozessoren gibt es je nach Preisklasse erhebliche Unterschiede. Lenovo verwendet die Intel® Core™ Prozessoren verschiedener Generationen wie i7, i5 oder i8. HP setzt auf Intel® Celeron Prozessoren, die weniger leistungsfähig sind und deshalb gern in preiswerteren Geräten eingesetzt werden. Der Arbeitsspeicher sorgt dafür, dass die Daten vom Prozessor weiterverarbeitet werden. Die meisten Netbooks verfügen über einen Arbeitsspeicher ab 2 GB. Das Chromebook und das ThinkPad mit Ihren 8 GB Arbeitsspeicher sind hier echte Schwergewichte, was die Leistung angeht, und reichen in Bezug auf ihre Leistungsstärke fast an Notebooks heran.

Die meisten Netbooks sind als Datenspeicher mit Solid-State-Drives (SSD) ausgestattet, da die herkömmlichen Festplatten aufgrund der kompakten Bauform des Netbooks nicht geeignet sind. Sie sind schnell und robust, da auf bewegliche Teile vollständig verzichtet wird und eignen sich dadurch perfekt für den Einsatz in Netbooks. Das Chromebook verwendet als Speichermedium eine Embedded Multimedia Card (eMMC), die technisch einer SD Karte ähnelt.

Betriebssystem

Das Betriebssystem des Netbooks wird vor besondere Anforderungen gestellt, da die Rechenleistung eines Netbooks eher schwach ist. Das am häufigsten verwendete Betriebssystem ist Windows 10 Pro: Es bietet Ihnen häufige Updates, so dass Ihr Betriebssystem stets aktuell und sicher ist. Windows Pro bietet interessante Funktionen für Administratoren, so dass dieses Betriebssystem besonders für Unternehmen oder Bildungseinrichtungen interessant ist.

Kommunikation und Anschlüsse

Netbooks verfügen über Netzwerk- und WLAN-Anschlüsse, USB- und VGA-Anschlüsse sowie Ein- und Ausgänge für Audio und Video. Die Möglichkeiten zum Anschließen externer Geräte sind in der Regel besser als bei Notebooks und herkömmlichen PCs. Sie können Monitore und PC-Mäuse sowie externe Tastaturen problemlos anschließen. Die meisten Netbooks bieten zudem auch Bluetooth, was praktisch zum Übertragen von Fotos von Ihrem Smartphone auf das Netbooks ist.

Welches Netbook eignet sich für welchen Zweck?

Netbooks sind die perfekte Lösung für Nutzer, die Ihren Computer hauptsächlich als Arbeitsmittel verwenden und auch von unterwegs Präsentationen erstellen oder Texte verfassen möchten. Deshalb ist die vollwertige Tastatur ein großer Vorteil im Vergleich zu Tablets. Die handlichere Größe und das geringere Gewicht im Vergleich zu Notebooks erleichtern den Transport.

Netbooks verwenden meistens dasselbe Betriebssystem wie Ihr Rechner im Büro. Sie können Ihr Projekt dank Windows 10 Pro unterwegs beginnen, auf einem USB-Stick zwischenspeichern und an Ihrem Rechner im Büro fertigstellen. Verwenden Sie alle vollwertigen Office-Programme bequem auf Ihrem Netbook. Dank integrierter Webcam und einem Mikrofon können Sie jederzeit an Videokonferenzen teilnehmen oder vom Netbook Ihre Präsentation starten.

Netbooks für Schüler und Studenten

Auch bei Schülern und Studenten sind die praktischen Mini-Notebooks äußerst beliebt: in Unterricht und Vorlesung sind sie praktische Begleiter zum Erstellen von Aufzeichnungen und zum Präsentieren. Da die Netbooks hauptsächlich drinnen verwendet werden, kann ein glänzendes Display ausgewählt werden. Dieses spiegelt mehr als ein mattes, was jedoch in diesem Fall kein Problem darstellen sollte. Das glänzende Display bietet brillantere Farben und einen besseren Kontrast, was am besten in geschlossenen Räumen bei künstlicher Beleuchtung zur Geltung kommt. Die Chromebooks sind perfekt für den Einsatz im Bildungsbereich geeignet: Die praktischen Convertibles begleiten sowohl Lehrer als auch Schüler durch den Schulalltag. Besonders das Verwenden des vertrauten Betriebssystems Windows 10 Pro ist ein großer Pluspunkt.

Netbooks für Kreative und Autoren

Menschen in Kreativberufen, wie zum Beispiel Autoren oder Journalisten, sind dank eines Netbooks völlig unabhängig: Setzen Sie sich ins nächste Café oder arbeiten Sie bei schönem Wetter von jedem beliebigen Platz aus. Ein mattes Display ist hier vermutlich die beste Wahl, da es weniger reflektiert, wenn Sie viel im Freien arbeiten.

Vorteile von Netbooks

Netbooks bieten Ihnen zahlreiche Vorteile: Dank des leistungsstarken Akkus sind sie völlig unkompliziert mitzuführen. Sie benötigen kein optisches Laufwerk und sind deshalb klein und handlich. Dank WLAN sind Sie stets bestens mit Daten versorgt. Ihre großen Stärken und damit die Haupteinsatzbereiche sind die Internetnutzung und Office-Anwendungen. Sie möchten von unterwegs eine Präsentation erstellen? Mit einem Netbook kein Problem. Internetrecherche und PowerPoint Präsentation lassen sich im Nu erledigen.

Die verschiedenen Arten von Netbooks bieten Ihnen diese Vorteile:

Klassisches Netbook Convertible Chromebook
  • Kompakt, robust und leicht
  • Installation von jedem beliebigen Betriebssystem möglich
  • Günstiger Preis
  • Touchscreen
  • Vielseitige Nutzung als Tablet oder Notebook
  • Praktisch für Präsentationen
  • Sehr schnell dank SSD Festplatte
  • Kostenlose automatische Updates
  • Sehr gute Akkulaufzeit

Jede der drei Arten hat auch Nachteile, die Sie bedenken sollten: Bei den klassischen Netbooks kann die Displayauflösung nicht ganz mit einem Notebook mithalten und auch die Rechenleistung ist geringer. Deshalb sind sie für Multimedia und Spiele nur bedingt geeignet. Die Convertibles liegen im Preis etwas höher als klassische Netbooks und sind durch die abnehmbare Tastatur auch etwas störanfälliger. Beim Chromebook erhalten Sie weniger Speicherkapazität als bei den anderen Modellen.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Netbook 11.6

Beachten Sie beim Kauf, dass das Netbook zu Ihren Bedürfnissen passt. Überlegen Sie zunächst, welche Abmessungen und welches Gewicht Ihr Netbook haben sollte, damit Sie es später auch angenehm transportieren können. Beim Display haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Größen zwischen 10,1 und 12,5 Zoll. Achten Sie bei der Wahl des Akkus darauf, dass Sie die übliche Laufzeit von etwa 10 Stunden erhalten. Auch bei der Auswahl der Bildschirmauflösung und der passenden Grafikkarte sollten Sie darauf achten, das für Sie perfekte Gerät zu erhalten.

2 GB RAM Arbeitsspeicher ist das Minimum, das Sie benötigen, um effektiv zu arbeiten. Auch beim Prozessor sollten Sie darauf achten, dass er Ihnen eine vernünftige Arbeitsleistung bietet. Bei der Festplatte haben Sie die Wahl zwischen HDD, SSD oder SSHD.

Es gibt zwei Arten von Displays: IPS (In-Plane Switching) oder TN (twisted Nematic) Displays. Das IPS Display verspricht strahlende Farben mit einer besseren Farbwiedergabe, während TN Displays im Vergleich eine etwas schlechtere Farbwiedergabe bieten. Letztere sind deshalb häufig in den günstigeren Geräten verbaut.

Ist ein Netbook oder ein Notebook die richtige Wahl für Sie?

Wichtig für die Beantwortung dieser Frage ist vor allem der gewünschte Einsatzort des Gerätes. Wenn Sie Ihren Desktop-PC ersetzen möchten, ist ein klassisches Notebook die bessere Wahl. Denn die Tastatur eines klassischen Notebooks ist der eines Netbooks weiterhin überlegen: Das Eingabefeld ist bei ersteren deutlich größer und es verfügt auch über mehr Platz für Ihre Handballen. Bei Netbooks sind unter anderem die Umlaut-Tasten deutlich kleiner und schmaler als bei Notebooks, was für Vielschreiber störend sein könnte.

Benötigen Sie hingegen ein mobiles Arbeitsgerät als Zweitgerät, sind Sie mit einem Netbook bestens bedient. Dank kompakter Maße, geringem Gewicht und langer Akkulaufzeit genießen Sie alle Vorteile, die Ihnen ein Netbook bietet. Das Netbook ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem PC und wenn auf beiden Geräten dasselbe Betriebssystem läuft, wird das Arbeiten noch einmal deutlich erleichtert.

Top Marken und Kategorien für Sie zur Auswahl

AMD - Professioneller Ausrichter von AMD CPUs Athlon Phenom Sempron Asrock - Der Profi für Motherboard im Gamer Sektor be quiet! Corsair Gigabyte - Upgrade your Life KFA2 MSI - insist on the best SAPPHIRE - Grafikkarten gemacht für PC-Enthusiasten

Was ist ein Netbook? Ein Netbook, so können Sie sich das vorstellen, ist der kleine Bruder vom Notebook. Vorgestellt wurden sie 2007 als Alternative mit geringem Gewicht und kleinem Preis. Geboten werden die gleichen Komponenten wie CD/DVD Laufwerk, Bildschirm und Tastatur. Der wesentliche Unterschied liegt in der Größe. Netbooks kommen in einem kleineren Format als Laptops daher. Dadurch entstehen natürlich Performance-Einbußen da Komponenten auf kleinerem Raum verbaut werden. Für das Surfen im Internet und kleine Spiele ist die Leistung jedoch Ausreichend. Praktisch, wenn man seine Office-Anwendung immer mobil haben möchte. Welche Vorteile hat ein Netbook? Mit einem Netbook hat man seine Daten praktisch immer und überall dabei. Ob Filme oder Musik, dauerhaft Mobil. Durch integriertes WLAN und guter Akkulaufzeiten ist ein Kabelloses Surfen überall dort möglich, wo sie einen WLAN-Zugang finden. Noch schnell ein Text bearbeiten und die Mails checken. Ein Netbook bietet ein Büro für unterwegs. Durch die geringen Abmessungen und dem niedrigen Gewicht passt es in das einfachste Gepäck, Jacken-oder Handtasche. Was ist beim Netbook-Kauf zu beachten? Als erstes muss man selbst wissen, welche Anwendungen man nutzt und wie man das Gerät nutzen möchte. Nach diesen Kriterien entscheidet sich worauf zu achten ist. Ist man ständig unterwegs und hat selten eine Steckdose in der Nähe, so sollte der Fokus auf einer hohen Akkulaufzeit liegen. Nicht zu vernachlässigen ist bei einer solch hauptsächlich mobilen Anwendung, die WLAN-Stärke des Books. Integriertes Bluetooth kann ebenfalls ein Vorteil sein um das Net-book per Handy mit dem Internet zu verbinden. Nutzt man es hauptsächlich daheim kann der Schwerpunkt auf der Leistung liegen. Eine hoher CPU und RAM Wert sind hier du zu beachtenden Punkte. Braucht man allerdings Platz für eine Menge an Daten, ist die Speichergröße entscheidend. Grundsätzlich kann man bei Netbooks jedoch empfehlen, dass wenn man mehr Speicher braucht, man eine externe Festplatte mit USB-Anschluss nutzt.