Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Ladys Shop
Das Warten hat ein Ende: Das neue Fractal Define R5 Gehäuse ist da!
Midnight-Shopping

Seit dem 28.01.2011 im Sortiment

Mit dem Modell 860 der Intel i7 Serie stellt Intel jetzt einen Prozessor für die Sockelbauart 1156 parat.. Den topaktuellen Prozessoren stehen dank bahnbrechender Fortschritte acht virtuelle Kerne zur Verfügung was bedeutet, dass bis zu acht Datenströme zeitgleich verarbeitet werden können. Ein Prozessorkühler von Intel ist im Lieferumfang enthalten.


17 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Prozessor Serie: Core i7
Prozessor Modell: 860
Codename: Lynnfield
Anzahl der CPU Kerne: 4x
Prozessortakt: 2.80GHz
Max. Turbotakt: 3.46GHz
Sockel: So.1156
Fertigungsprozess: 45nm
TDP: 95W
DMI Takt: 2.5GT/s
L2 Cache: 4x 256kB
L3 Cache: 8MB Shared
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: HyperThreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
5 Sterne: Intel Core i7 860 4x 2.80GHz So.1156 BOX

(78%)

4 Sterne: Intel Core i7 860 4x 2.80GHz So.1156 BOX

(20%)

3 Sterne: Intel Core i7 860 4x 2.80GHz So.1156 BOX

(2%)

2 Sterne

2 Sterne: Intel Core i7 860 4x 2.80GHz So.1156 BOX

(0%)

1 Stern

1 Sterne: Intel Core i7 860 4x 2.80GHz So.1156 BOX

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,8 von 5

Für diesen Artikel liegen 51 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 1%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 51 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite
geschrieben am 29.01.2011 von Tobias
5 5

geschrieben am 29.01.2011 von Tobias

Hatte vorher einen AMD Athlon64 3200+ (1x2.0 GHz) und der Umstieg... Wahnsinn, kann miich den meisten 5-Sterne Bewertungen nur Anschließen.

Was den boxed Kühler und normalbetrieb ohne OC angeht, also ich weiß nicht was sich manche Leute für Ansprüche haben, von der Lautstärke her ist er subjektiv genau gleich leise wie der gewohnte AMD boxed Kühler meines betagten Athlon64.

Einziger Minuspunkt sind die Kühlrippen, die bei einer bestimmten Lüfterdrehzahl (unter Vollast) durch Resonanz anfangen zu schwirren, aber so ausgelastet bekommt man die CPU im normalen Gebrauch aber garnicht.

Als Mainboard habe ich das AsRock H55M-GE gewählt und als Arbeitsspeicher dient ein 4GB Kit von Kingston (2x2GB HyperX DDR3-1333 CL7 XMP).

geschrieben am 08.12.2010 von Hotte
4 5

geschrieben am 08.12.2010 von Hotte

Sehr gute CPU, miserabler Lüfter!
Selbst im Idle ist dieser viel zu Laut. Das Schlimme ist nichteinmal, das Geräusch des Luftstroms, sondern das er "quietscht", als würde er an irgendeiner Stelle schleifen. Scheint aber bei diesem Lüfter normal zu sein..

geschrieben am 02.11.2010 von Kinh Te
4 5

geschrieben am 02.11.2010 von Kinh Te

Intel Core i7 860 hat mich wirklich mit der Leistung überzeugt, da diese CPU deutlich schneller als meine alte core 2 Quad Q9450 ist. Umstieg hat sich gelohnt.
i7 860 hat Turbo Modus wie andere I5/i7 CPUs, hat aber zusätzlich noch Hyper-Threading, also 8 Threads anstatt nur 4 wie bei I5 750 oder i5 760.
Für Intel Sockel 1156 ist diese CPU eine klare Kaufempfehlung.

geschrieben am 25.10.2010 von Lars
5 5

geschrieben am 25.10.2010 von Lars

Wow - so viel Leistung zu dem Preis ist sehr fair!

Der Prozessor ist (auch dank der virtuellen Kerne) sehr schnell und kann sich auch merklich von i5-750 für den gleichen Sockel 1156 absetzen. Das macht Spaß ;)

Allerdings würde ich auch empfehlen einen alternativen Kühler direkt mitzubestellen. Mein Boxed-Kühler ist gar nicht aus der Verpackung entnommen worden. Habe direkt einen altenativen mitbestellt.

Leistung ist top - auch zum dem Preis! Spielt immerhin leistungsmäßig in der gleichen Liga wie die AMD x6 1090T Prozessoren - und die brauchen dafür 6 Kerne und 30 Watt mehr TDP.

geschrieben am 04.10.2010 von Nico
4 5

geschrieben am 04.10.2010 von Nico

Also das Teil hat echt Leistung, aber es gibt auch Nachteile:
Zum einen wird das Ding ziemlich heiß, es wird also eine gut Kühlung benötigt.
Zum Anderen reicht der Boxed-kühler niemals aus um den Prozessor zu kühlen, nach 30sec. Prime 95 waren es schon über 90°C.
Die Wärmeleitpaste ide vorher aufgetragen ist, ist nicht ausreichend.

Ich empfehle dass man sich dazu einen passenden Kühler besorgt.

Aber von der Leistung her ... guter Cpu vorallem die virtuellen Kerne.

geschrieben am 16.09.2010 von Thomas
5 5

geschrieben am 16.09.2010 von Thomas

Super I7..
würde vielleicht jetzt sogar den 870 nehmen oder den 875K
aber auch der 860 hat ne menge Power
Mit dem Richtigen Board ne Menge nach oben offen

geschrieben am 02.09.2010 von Werner
5 5

geschrieben am 02.09.2010 von Werner

Wie von Intel gewohnt einfach eine TOP CPU. Funktioniert tadellos auf meinem Gigabyte GA-P55A-UD4. Auch unter Last bleibt er "angenehm Kühl". Haben die CPU mit Prolimatech Mega Shadow und einem Akasa Apache im Einsatz. Unhörbar.
Windows 7 x64 und VMWare mit 2 - 3 laufenden Maschienen bringen die CPU nicht wirklich aus der Ruhe... da muss man schon Prime95 anwerfen ;-).

Würd ich wieder kaufen.

geschrieben am 06.08.2010 von Marcel
5 5

geschrieben am 06.08.2010 von Marcel

Habe jetzt seit ca. 1 Monat meinen neuen PC. Dazu gehört auch der Core i7 860. Laut Windows 7-Leistungsindex hat er 7,5.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden, wie von Intel gewohnt. Im Idle-Zustand frisst er wenig Strom, da die Leistung gedrosselt wird. Aber er dreht bei Bedarf richtig an der Leistungsschraube dank dem Turbo-Boost.

Kann ihn nur empfehlen, bislang nichts Schwerwiegendes daran auszusetzen. Lediglich der Kühler ist ein wenig laut (lauteste in meinem PC), aber das rechtfertigt m. E. n. keinen Punktabzug.

Fazit: Leistung und Stromverbrauch TOP, Kühler könnte leiser sein.

geschrieben am 29.07.2010 von Daniel
4 5

geschrieben am 29.07.2010 von Daniel

Schneller Prozessor mit guter L/W Verhältniss.

Der Boxedlüfter mit der Paste sieht etwas Minderwertig aus aber naja ist bei den Herstellern ein wenig Standard.
Im Leerlauf 30° und Last bei 52° also er geht schon ein wenig nach oben mit der Standard Spannung.
Kurz gesagt bei Arbeit wird er schon gut Warm.

Zudem lässt er sich gut Takten meiner geht schon mit leicht erhöhter Spannung auf 4GHZ, aber sowas nur zu Testzwecken.
Bedenkt aber
1.OC begrentzt bei übertreibung die Lebenszeit oder zum Exitus.
2.Erlischt die Garantie.

geschrieben am 25.07.2010 von Stephan
5 5

geschrieben am 25.07.2010 von Stephan

Super CPU. Bin mit der Leistung voll zufrieden. lässt sich auch ohne Probleme auf 3,8 GHz übertakten (danke GIGABYTE). Allerdings habe ich einen neuen Lüfter (Alpenföhn Nordwnad) verbaut (Boxed Version war günstiger).

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 51 Bewertungen)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

1) Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,7% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2014 by Mindfactory AG