20YO - Mindfactory Geburtstagswochen. Jede Woche neue Top-Deals!

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Machen Sie sich bereit für die Mainboards mit dem neuen Intel® Z170 Skylake Chipsatz!
Sicher Einkaufen
Sapphire - 1. Platz Grafikkarte des Jahres

Ausgestattet mit einem GPU-Basistakt von 1.121 MHz und einen Boost-Takt von 1.260 MHz kommt die SAPPHIRE Radeon RX 470 Nitro+ daher. Der Grafikchip wird mit Hilfe eines großen Dual-Fan-Kühlers effizient, leise und stromsparend gekühlt. Mit der Raden RX 470 kann die Virtual Reality auch einer möglichst großen Spielergemeinde zugeführt werden.

Basierend auf der neuen innovativen Polaris-Architektur verfügt sie über aktuelle Technologien für einen leistungsstarken Auftritt und ultimative VR-Erfahrungen.

Mit der Radeon RX 470 wurde die Gaming-Grafikkarte neu definiert. Erleben Sie eine Grafikkarte, die benutzerfreundliche als je zuvor ist. Entdecken Sie intensives Gaming der neuesten eSports- und AAA-Titel, oder VR auf einem ganz neuen Level mit der revolutionären LiquidVR™-Technologie. Profitieren Sie mit Asynchronous Shaders, AMD FreeSync™ Technologie und Übertaktungspotenzial von einer top Performance, flüssigen Gaming und höchsten Frameraten.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 247,68*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 24 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

GPU Modell: Radeon RX 470
Edition: Nitro+
Codename: Ellesmere Pro
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
Boost Takt: 1246MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2048 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm

Speicher:

Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit

Video:

Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 2xDisplayPort, 2xHDMI 2.0

Verschiedenes:

Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Max. Stromverbrauch: 120W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X, AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD GCN, FinFET 14, HDCP, HDR Ready
5 Sterne: 8GB Sapphire Radeon RX 470 Nitro+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(86%)

4 Sterne: 8GB Sapphire Radeon RX 470 Nitro+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(8%)

3 Sterne: 8GB Sapphire Radeon RX 470 Nitro+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(3%)

2 Sterne

2 Sterne: 8GB Sapphire Radeon RX 470 Nitro+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(0%)

1 Sterne: 8GB Sapphire Radeon RX 470 Nitro+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(3%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,8 von 5

Für diesen Artikel liegen 36 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 4%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 36 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 | 4 |
Nächste Seite
geschrieben am 15.02.2017 von Pierre
5 5

geschrieben am 15.02.2017 von Pierre  (Verifizierter Kauf)

Ich bin absolut zufrieden mit dieser Karte.
Sie ist leise und dank der untypisch schnellen Speicheranbindung der RX 480 ein Geheimtipp. Ich besaß vorher eine GeForce GTX 460 und habe dadurch einen riesen Performancesprung gemacht. Der Wechsel von nVidia auf AMD kam zustande, da FreeSync Quelloffen ist und passende Monitore dadurch günstiger zu haben sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass TV Hersteller auch ebenfalls FreeSync in Ihre Geräte implementieren. Ich würde sie wieder kaufen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 10.02.2017 von Stephan
5 5

geschrieben am 10.02.2017 von Stephan  (Verifizierter Kauf)

Nach einer etwas älteren Geforce 8800 GT sollte es nun eine minimal frischere sein für meinen Großen zuhause. Der Leistungssprung war erwartungsgemäß ordentlich und braucht eigentlich nicht mehr weiter zu diskutiert werden :)
Obwohl ... sagen wir so: es wurde das Leistungs-Universum gewechselt. *räusper*

Hardcore- oder High-End-Gamer greifen vermutlich zu anderen Karten. User mit ernstgemeinten 4K-Ambitionen und ausreichend Leistung an anderne Stellen und großem und gutem Monitor sowieso.
Aber für jeden, der sagen wir mal roundabout 250 Tacken für eine GraKa ausgeben mag um zu zocken, dem sei eine RX 470 oder 480 sehr ans Herz gelegt. Je nach Anbieter gibt es da richtig tolle Karten, die für die Disziplin FullHD sehr gute Leistungen abrufen.

Die von uns gewählte Karte von Sapphire hat mit den 8GB Speicher ausreichend Reserven für hungrige Spiele und der Chip ist ebenfalls sehr zügig unterwegs. Das Kühldesign von Sapphire ist - mal wieder - überirdisch gut ... man hört die Karte im laufenden Betrieb quasi .... gar nicht. Wow! Hätte ich so nicht erwartet. Großer Pluspunkt.

Vielleicht rauscht sie etwas leise in einem dünnwandigen Gehäuse ... aber da muss man schon hinhören!

Übertaktet wird die Karte definitiv nicht - habe ich nie gemacht, lohnt nicht, es sei denn man weiß genau was man macht und hat eine andere Kühlvariante oder möchte/muss unbedingt noch die letzten 5% aus der Karte kitzeln ... naja ... manchmal lohnt es eher, eine Detail-Einstellung Ingame um nen Ticken herunterzuregeln ... mag aber jeder selber entscheiden.

Wir jedenfalls sind 100%ig zufrieden. Preis-Leistung passt absolut und mit Sapphire haben wir - mal wieder - einen Top-Hersteller ausgewählt, der weiß, wie man gute Grafikkarten anbietet.

Ach ja, Treiber-Probleme haben wir aktuell keine - es kommt immer der aktuellste Crimson-Treiber zum Einsatz.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 05.02.2017 von Isabel
5 5

geschrieben am 05.02.2017 von Isabel  (Verifizierter Kauf)

Richtig geile Grafikkarte man kann sehr gut mit ihr Spielen

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 01.02.2017 von Hossa
5 5

geschrieben am 01.02.2017 von Hossa  (Verifizierter Kauf)

Starke Leistung, gutes Preis/ Leistungsverhältnis, konnte die Karte bis jetzt noch nicht voll ausreizen. Die Led Beleuchtung ist hübsch.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 28.01.2017 von Thomas
5 5

geschrieben am 28.01.2017 von Thomas  (Verifizierter Kauf)

funktioniert einwandfrei

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.01.2017 von Guido
1 5

geschrieben am 26.01.2017 von Guido  (Verifizierter Kauf)

Die Verarbeitung ist mehr als schlecht.

Das Original sowie die Austausch-Karte leiden unter deutlichem Spulenfiepen bei Last.

Nicht kaufen!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 10.01.2017 von Jens
5 5

geschrieben am 10.01.2017 von Jens  (Verifizierter Kauf)

Top Leistung, zudem im Preissegiment wohl die beste Wahl. Optisch auch Extrem hübsch und sehr einfach von der Handhabung.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 09.01.2017 von Alexander
5 5

Huiiiiiii

Mit dem Ding geht's ab. Im mittelklasse Feld des Gamings protzt dieses schmucke Ding enorm. World of Warcraft - mit Einstellungen auf Ultra im Raidgetümmel auf (von mir selbst) begrenzten 60 FPS grade mal auf 49°C

Oder bei ARK: Survival Evolved auf "Episch" im dichtesten Schneesturm auf "The Center" mit 51°C

Erwähnenswert wäre noch die "Trixx" Software von Sapphire, welche einem die Lüftersteuerung erlaubt, Stufenlos. :-)

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 06.01.2017 von Malte
5 5

geschrieben am 06.01.2017 von Malte  (Verifizierter Kauf)

Diese Grafikkarte übertrifft alle Erwartungen!
Ich hätte nie gedacht, dass dieses Ding wirklich alles in FullHD bei MAX Einstellungen bewältigt.

Alle Tests mit:
CPU: i5 6500 (Luftkühler EKL BenNevis[Nie über 50°])
Ram: 8GB DDR4 2133
SSD Installierte Spiele
Netzteil: 550Watt Corsair
Gehäuse: Corsair Carbide 200R

Leistung:
Ohne frage wirklich Spitze!
BF1: 60fps(Begrenzt) Ultra Einstellung [bei DX12 aktivierung Starke Framedrops, da RAM/CPU/GPU am Limit]
Cities Skyline: 60fps(Begrenzt) Max Einstellungen
CS:GO: 290Fps!! bei Max Einstellungen
Witcher 3: 55-65fps bei Max. Einstellungen(ohne Hairworks)
Asetto Corsa: 75Fps bei Max. Einstellungen (30KI Gegner noch bei 60fps)
F1 2016: 65-70Fps bei Max. Einstellung 22Fahrzeuge MP Lobby
Rocket League: 180Fps bei Max. Einstellung
Fallout 4: 60fps(begrenzt) bei Max. Einstellung

Der Boosttakt fällt dabei nicht wirklich ab. Andere Karten können den Takt kaum halten!

Temperatur:
Ein Grund für die Konstant hohen Takt ist die Kühlung.
Alle Spiele Laufen bei 60Fps auf Max. und die Temperatur geht nie über 70°(Einzig bei Battlefield 1 wird es eng).
Im idle läuft die Grafikkarte bei 40° ohne Lüfter(eigentlich schon Standard heute).

Lautstärke:
In meinem Corsair Carbide 200R Gehäuse, ohne Dämmung und vielen Lüfterlöchern, sind die Lüfter super erträglich.
Im Idle nicht zu hören und unter Volllast auch kein Thema! Ich würde sagen, dass man mit der Lautstärke sehr zufrieden sein kann. Die Grafikkarte ist nie zu Laut und wird nur durch Manuelle betätigung zu einer Turbine. Kein Spulenfieber!

Verarbeitung:
Die Verpackung ist auf den Punkt, keine Mängel, kein überflüssiger Schnörkel und dem Standard entsprechend. CD, Bedienungsanleitung etc. vorhanden.

Einbau:
Durch die Seitlich angebrachten PIN-Stromanschlüsse war der Einbau kein Problem.

Lieferung:
Nach 0Uhr bestellt 2 Tage später da. Wie immer ohne Mängel, einfach Top!

Fazit:
OC potenzial vorhanden, durch Temp. Spielraum und guter Software.

Die Grafikkarte reicht für alle Spiele auf Max. und ist fast so schnell wie die RX480 8GB und sollte für die nächsten 3-4 Jahre voll ausreichen.

Das einzig negativer an der Karte ist der kleine Knopf oben an der Karte, scheint sehr leicht kaputt zu gehen, daher Vorsicht beim Drücken.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 17.12.2016 von Max
5 5

geschrieben am 17.12.2016 von Max  (Verifizierter Kauf)

Gute Grafikkarte, wird nur leider mit der Kühllösung etwas laut.

Habe sie vor ein paar Monaten gekauft. Jetzt lohnen sich wahrscheinlich eher die RX480-Custom-Grafikkarten.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 36 Bewertungen)
1 | 2 | 3 | 4 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 3,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 3,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2017 by Mindfactory AG