https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1334651_0__73531.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.10.2019 im Sortiment

Mit der KFA2 GeForce® GTX 1660 Super (1-Klick-OC) bringen Sie Ihr System auf Hochtouren. So schafft es die Karte den schwierigen Spagat zwischen Leistung, Kühlung und Design optimal zu meistern.

Zwei 90-mm-Lüfter sorgen dafür, dass die Temperatur auf einem vernünftigen Niveau gehalten wird. Die lebendige RGB-Beleuchtung sorgt dafür, dass Sie einige Farben im Gehäuse haben. Um die Belastung der Leiterplatte zu vermeiden, ist die 1660 Super-Serie mit Rückplatten ausgestattet, die für beide Farben geeignet sind.


KFA2 60SRL7DSY91K. Grafikprozessorenfamilie: NVIDIA, GPU: GeForce GTX 1660 SUPER. Separater Grafik-Adapterspeicher: 6 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 192 Bit. DirectX-Version: 12.0, OpenGL-Version: 4.6. Schnittstelle: PCI Express x16. Kühlung: Aktiv, Anzahl Lüfter: 2 Lüfter

**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 254,03*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 24 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

KFA2 - What's your game?

Weitere Infos

Technische Daten

Prozessor:
GPU: GeForce GTX 1660 SUPER
Parallele Verarbeitungstechnologie: Nicht unterstützt
Grafikprozessorenfamilie: NVIDIA
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 1800 MHz
Maximale Displays pro Videokarte: 3
CUDA: Ja
FireStream: Nein
CUDA-Kerne: 1408
Prozessorfrequenz (OC-Modus): 1815 MHz
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 14 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 192 Bit
Speicherbandbreite (max.): 336 GB/s
Separater Grafik-Adapterspeicher: 6 GB
Systemanforderung:
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10,Windows 7 x64,Windows 8,Windows 8.1
Anschlüsse und Schnittstellen:
HDMI-Version: 2.0b
Anzahl DVI-D-Anschlüsse: 1
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express x16
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 1
DisplayPorts-Version: 1.4
Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 131,5 mm
Breite: 228 mm
Tiefe: 41,5 mm
Leistung:
Stromverbrauch (in Betrieb): 125 W
Min. Systemstromversogung: 450 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 1x 8-pin
Design:
Anzahl Slots: 2
Anzahl Lüfter: 2 Lüfter
Kühlung: Aktiv
Leistungen:
TV Tuner integriert: Nein
HDCP: Ja
DirectX-Version: 12.0
OpenGL-Version: 4.6
Dual-Link-DVI: Nein
NVIDIA G-SYNC: Ja
Virtual Realtity (VR) bereit: Ja
NVIDIA Ansel: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(73%)
(73%)
(18%)
(18%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(9%)
(9%)
1 Stern
(0%)
(0%)

11 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 24.01.2020
Verifizierter Kauf
Ersetzt eine AMD RX 590 Nitro. Leuchtet zwar nicht so schön, aber läuft besser und ich meine auch leiser. Für 234,90¤ ne super Karte.
    
  
5 5
     am 23.01.2020
Verifizierter Kauf
Das System:
ASRock B450M Pro4-F
AMD Ryzen 5 1600
32 GB RAM
diverse NVMe und SSD
gedämmtes Gehäuse
Grafikkarte vorher: MSI RX570 Armor 8 GB (mit der ich auch zufrieden war)

Ich spiele EEP und baue auch dafür 3D-CAD-Objekte. Im Spiel konnte ich eine um rund 25 % höhere Framerate feststellen - ohne Übertaktung. Die Karte ist für mich unhörbar. Bei dem Preis-Leistungsverhältnis und der sparsamen Energieaufnahme empfehle ich die Karte vorbehaltlos weiter.
    
  
5 5
     am 16.01.2020
Verifizierter Kauf
Für den Preis eine super Grafikkarte für HD gaming.
Ich habe diese Karte seit Dezember im Einsatz und spiele in dem System vorallem ältere Spiele wie Minecraft, GTA V und Skyrim. Das alles auf hlchsten Einstellungen ohne ruckler oder Probleme. Aber um "mal zu schauen" habe ich hier auch das neue Jedi drauf installiert - auch das läuft auf hohen Einstellungen komplett ohne Probleme. Die RGB Effekte sind auch ganz nett.
Die Karte hat meine Erwartungen übertroffen und ich würde sie jedem der auf sein Budget achtet und auf HD spielen möchte empfehlen.
    
  
5 5
     am 25.12.2019
Produkttester
Leistung für 1080p mehr als ausreichend. Was Murat schreibt ist nicht nachvollziehbar und ganz einfach falsch! SoTR, Metro E. Farcry 5, BF5 und viele andere aktuelle Games bei der Auflösung in ultra super flüssig spielbar. Je nach Spiel konstant zwischen 66 und 82 FPS. Diverse Videos liefern hier mehr als genug Beispiele.
Zudem wirklich relativ leise, prima verarbeitet und Preis Leistungsmäßig in dieser klasse ganze weit vorn.
Übrigens, sind 8 GB Karten keineswegs stromhungrig... Lächerliche 175 W bei einer RTX 2060 super sprechen für sich.
Kann die Karte absolut uneingeschränkt empfehlen, vor Llen zu diesem relativ günstigen Preis.... 5 Sterne!
2 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 25.12.2019
Verifizierter Kauf
The best graphics card from NVIDIA if you are on a budget.
    
  
5 5
     am 15.12.2019
Verifizierter Kauf
Nachdem meine Asus Radeon R9 270X nach 5 Jahren ihren Dienst quittierte bin ich wieder zu NVIDIA gewechselt. Die Karte ist überraschend kompakt und auch im Spielebetrieb (W.o.T. und W.o.S.) sehr ruhig. Im Officebetrieb bleiben die Lüfter aus. Die Software für die NVIDIA Karten finde ich persönlich auf Grund ihrere Einstellmöglichkeiten deutlich besser.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 03.12.2019
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Grafikkarte gekauft, in der Erwartung, ohne viel Aufpreis zu meiner AMD RX 580 8GB von Powercolor eine leisere, stärkere und Stromsparendere GPU zu erhalten und wurde absolut nicht enttäuscht.

Die Leistung der RX 580 ist schon mehr als gut für 1080p-Gaming, jedoch überbietet die GTX 1660 Suoer das ganze locker nochmal um 30 Prozent, da geht dann wirklich (fast) alles auf hohen bis maximalen Einstellungen in FullHD mit 60 fps und teilweise noch weit mehr. Das ist eine super Leistung, gerade für das Geld.

Zum Job von KFA2 selber:
Die Karte ist absolut wertig verarbeitet, der Kühler scheint gegossen oder gefräst zu sein, im Gegensatz zu den vielen Stahlblech-Konstruktionen die man sonst so häufig sieht. Das sorgt für ein ordentliches Gewicht, auch das Plastik selber ist sehr hochwertig.
In Spielen erreicht die Grafikkarte bei mir 66 Grad im Maximum, ohne anpassen der Lüfterkurve.
Das bedeutet eine Lüfterauslastung von 50 Prozent, was circa 1650 Umdrehungen die Minute entpricht, was für mich, in meinem Build kaum hörbar ist. Mit den Temperaturen und der Lautstärke bin ich mehr als zufrieden, was ja schlussendlich für mich der Grund des Wechsels war.

So lange sich nichts ändert, würde ich die Karte bedingungslos weiterempfehlen, gerade dadurch, dass AMD jetzt nach Wegfall der Vega 56 (noch) keinen direkten Konkurrenten parat hat.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 05.11.2019
Verifizierter Kauf
Im Bereich zwischen 200-300 Euro hat man es momentan nicht ganz leicht.

Im Nvidia Lager gibt es dort die

- Gtx 1660
- Gtx 1660 Super
- Gtx 1660 Ti

Bei AMD

- Rx 580
- Rx 590
- Vega 56

Geht es nur um die reine Spieleleistung ohne Rücksicht auf Verbrauch und Lautstärke, hat die Vega 56 die Nase vorn und deklassiert alle anderen Karten in diesen Preisbereich.

Die neuen Gtx 1660 Karten mit dem Zusatz Super platzieren sich leistungstechnisch zwischen der Gtx 1660 und der Gtx 1660 Ti.

Ein ungewöhnlicher Schritt von Nvidia zwischen den beiden Karten noch eine weitere zu platzieren.

Wahrscheinlich hat das mit der bevorstehenden Rx 5500 XT von AMD zu tun.

Jetzt aber zu den Änderungen und zu der Leistung der Gtx 1660 Super.

Es wurde lediglich schnellerer Speicher in Form von GDDR6 verbaut welcher sogar schneller taktet als von der Gtx 1660 Ti und somit doppelt soviel Bandbreite zur Verfügung steht wie bei der normalen 1660.

Dadurch ist die Super fast genauso schnell wie eine Gtx 1660 Ti (ca 4-5%) langsamer.

Die Gtx 1660 Super gibt es ab 235¤ und ist nur minimal langsamer als eine Gtx 1660 Ti welche ca 270¤ kostet.

Die normale Gtx 1660 ist 15-20% langsamer als eine Gtx 1660 Super und kostet ca 210¤.

Meine Empfehlung ist eine Gtx 1660 Super für maximal 235¤, der Aufpreis zur Ti lohnt nur falls es ein Angebot gibt. Ansonsten zahlt man mindestens 35-40¤ Aufpreis für 4-5% mehr Leistung.

Die Gtx 1660 hat eigentlich fast ihre Daseinsberechtigung verloren. Für 25¤ Aufpreis gibt es die Super welche fast auf Ti Niveau liegt.

Die Karte ist für alle Spiele auf maximalen Details in Full HD in 60 FPS ausreichend. Ich denke auch das die 6gb RAM in Fullhd so schnell kein Problem werden, auch wenn ich mir für die nächste Nvidia Generation in der Mittelklasse 8gb wünsche.

Der verbaute kühler verrichtet seinen Job sehr gut und halt die Karte kühl ohne von der Lautstärke aufdringlich zu werden.

Eine hübsche Backplate ist ebenfalls verbaut !

Außerdem möchte ich an dieser Stelle Mindfactory loben. Reklamation werden sehr schnell durchgeführt und auf E-Mails innerhalb kürzester Zeit geantwortet.

Wünsche jeden der sich für die Kfa Gtx 1660 Super entscheidet viel Spaß beim zocken !

Der Kühler
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Das sagt die Presse

Preis/ Leistung Award

05.01.2020

"Preis/ Leistung Award"

TweakPC.de - 05.01.2020

2

22.12.2019

"2"

Techstage - 22.12.2019

92 %

15.12.2019

"92 %"

PCMasters - 15.12.2019

EMPFEHLUNG

09.12.2019

"EMPFEHLUNG"

hardwareinside.de - 09.12.2019

EDITORS CHOICE AWARD

29.11.2019

"EDITORS CHOICE AWARD"

Notebookcheck.com - 29.11.2019

Video

KFA2 - Die Gaming-Manufaktur

Einzigartige Game-Abenteuer: Das wollen die Entwickler von KFA2 erreichen. Als Galaxy 1994 gegründet, geht die Gaming-Marke unter dem Namen KFA2 in die Welt hinaus. Ihre leistungsstarken Produkte liefern herausragende Performance, um sowohl Einsteigern, begeisterten Hobbygamern als auch Profis die Möglichkeiten zu geben, die sie suchen. Erleben Sie mit den hochperformanten Grafikkarten von KFA2 faszinierende Spielewelten. Innovative Technologie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten - und das zu Top-Preisen.

KFA2 Logo
KFA2 GTX

High-End-Performance

Die 2GB KFA2 GeForce GTX 1050 OC und die 4GB KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC Grafikkarten mit effizienter NVIDIA-Pascal GPU-Architektur sind ideale Modelle für Einsteiger sowie preisbewusste Gamer. Freuen Sie sich über flüssiges Gameplay und optimale Kühlung auch bei aktuellen Spielen. Für die enthusiastischen Gamer bietet die 8GB KFA2 GeForce RTX 2070 EX Innovationen in einem starken Design, um hohe Ansprüche zu erfüllen. Neueste NVIDIA GeForce RTX GPUs liefern High-Performance. Freuen Sie sich über Echtzeit Ray-Tracing, künstliche Intelligenz sowie programmable Shading. Das ultimative Gaming-Erlebnis wartet auf Sie!

Kunden kauften auch: