https://image320.macovi.de/images/product_images/320/734345_0__43869.jpg

BitFenix Shinobi USB 3.0 Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Artikelnummer 43869

EAN 4716779446012    SKU BFC-SNB-150-KKN1-RP

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

BitFenix Shinobi USB 3.0 Midi Tower ohne Netzteil schwarz

BitFenix https://image320.macovi.de/images/product_images/320/734345_0__43869.jpg

Mindfactory Customers Choice Award

über 18.530 verkauft
Beobachter: 13

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.04.2011 im Sortiment

Die Formgebung wirkt zeitlos elegant wie aus einem Guss. Neben drei externen 5,25" (13,34cm) Slots stehen ganze acht interne 3,5" (8,89cm) Einschübe zur Verfügung. Selbst große RAID-Systeme lassen sich daher im Shinobi verstauen. Für deren Kühlung sorgt im Auslieferungszustand ein 120mm Lüfter an der Rückseite. Zusätzlich lassen sich fünf weitere 120er verbauen: zwei an der Front, zwei im Deckel und einer am Boden. Ebenso vielfältig präsentiert sich das I/O-Panel im vorderen Teil des Deckels, da es gleich 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0 sowie zwei Audioanschlüsse bietet.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Shinobi USB 3.0
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 3x 5.25 Zoll (extern), 7x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 92mm, 2x 140mm, 5x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Kabel-Ordnungsssystem hinter dem Motherboard, Zierstreifen und Logo individuell konfigurierbar
Länge: 490 mm
Breite: 205 mm
Höhe: 460 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(77%)
(77%)
(20%)
(20%)
(2%)
(2%)
(1%)
(1%)
1 Stern
(0%)
(0%)

506 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,67%

 
 
4 5
     am 19.03.2020
Verifizierter Kauf
Verarbeitung: Sieht ganz gut aus, allerdings gibt es einen seitlichen Höhenversatz, den man am Frontpanel zum Gehäuse feststellen kann.
Verbesserung: Ich glaube ehrlich nicht, dass gar 100¤+ Gehäuse das beiten könnten, jedoch hatte ich extra Staubfilter für die Lüfter mitbestellt. Die Standartstaubfilter sind ja eher nur für Staubflocken, für den Raumstaub taugen die jedoch nix.
In der Front sind die Blechteile leider einerseits gewölbt, wodurch die Filtermontage eher verbogen gewesen wäre, taugte schlussendlich aber deswegen nichts, weil die Abstände zwischen den Lüftern zu klein ist, doch zumindest konnte ich das Filterflies zwischen Gehäuse und Meschgitter klemmen. Hinten beim Standartlüfter passte der Filter gut drauf, dann jedoch die Seitenwand nicht mehr. Werd ich wohl 2mm Blech abfräsen müssen um das Gehäuse schliessen zu können.
In der Beschreibung wird als Besonderheit von Konfigurierbarem Design gesprochen, das gibt es bei dieser Ausführung definitiv NICHT!
Wer in der Front Lüfter einbaut sollte sich im Klaren sein, dass dadurch die Festplatten weiter ins innere stehen, als sie es ohne müssten, wodurch sich die max. Länge einer Grafikkarte auf max. 27cm verkürzt. Ohne Lüfter dürften die Festplatten einen Schraubslot nach vorne rutschen mit entsprechendem Platzgewinn.
Das es mein erstes Gehäuse mit Kabelmanagement ist, finde ich das mal richtig gut und bin eher überrascht, dass andere Gehäuse scheinbar weniger Platz dafür bieten, denn den kann man gut gebrauchen - die entsprechende Gehäuseseite lässt sich ohne Probleme verschliessen, auch wenn die Kabel nicht perfekt liegen.

Einige Löcher und Schlitze habe ich mit Klebeband verschlossen - ich finde dass man jedoch grundsätzlich nicht viel Wert auf Staubschutz legt - Meshgitter taugen dafür nicht wirklich, ungeschützte Einlässe hat man genug und Platz für extra Filter scheint man nicht wirklich einzuplanen.
Im Vergleich zu meinem letzten Gehäuse konnte ich ein ATX Mainboard auch mit 9 Schrauben stützen, anstatt nur mit 6.
Trotz aller Kritik wohl empfehlenswert, wenn man nicht meine Erwartungshaltung hat.
    
  
4 5
     am 30.08.2019
Mein Fazit nach 8 Jahren Nutzung:
Positiv: Sehr gutes Lüfterkonzept, vor allem wegen dem Lüftungsgitter oben.
Mittel: Verarbeitung des Gehäuses
Negativ: Im Laufe der Jahre wurde die Oberfläche immer klebriger.
    
  
4 5
     am 02.04.2019
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse kam ohne Beschädigungen an. Das ASUS ATX Mainboard konnte ich ohne Probleme montieren. Bei meinem älteren Netzteil habe ich bedenken, die Stromversorgung für das Board ist ein wenig kurz und konnte somit nicht so gut verlegt werden und ich bin mit der Belüftung von unten an NT nicht zufrieden. Der Spalt zwischen Gehäuseboden und Fußboden scheint klein zu dein, aber das NT kann auch gedreht eingebaut werden. Die USB Buchsen oben im Gehäuse gefallen mir sehr, da ich dort die Sender von der Tastutur eingesteckt habe. Leider sind die LED´s zu hell wenn es im Zimmer dunkel ist. Zubehör ist ausreichend dabei aber manche Schrauben sind etwas wackelig in den gedrückten Gewinden. Sonst zufrieden und würde es wieder kaufen.
    
  
4 5
     am 22.11.2018
Verifizierter Kauf
Solides Gehäuse für den Preis. Verwende es in einem NAS it derzeit 4 HDD's. Festplatten-Schrauben sind als Rändel beigepackt, wenn auch nur insgesamt 7 Sätze. Die Rändelschrauben gehen etwas hakelig, von daher möchte ich einen "werkzeuglosen" Zusammenbau etwas in Frage stellen.
Bei den mitgelieferten Sockeln für das Mainboard war bei mir einer bereits verrostet - es sind aber mehr als genug Sockel beigepackt.
Der Gehäuselüfter hat einen 3-poligen Anschluss und ist im Normalbetrieb kaum zu hören - der Prozessorlüfter ist in meiner Konfiguration deutlich mehr zu hören.
    
  
4 5
     am 28.08.2018
Platz für die größten Grafikkarten allerdings setzt sich viel Staub auf dem oberen Staubfilter ab und ist schwer zu entfernen.
    
  
4 5
     am 06.01.2018
Verifizierter Kauf
An sich ein sehr schönes Gehäuse, aber für meine Anwendungen vielleicht etwas zu klein.
Ist aber kein Fehler des Gehäuses, sondern mein eigener.
Generell kann ich das Gehäuse empfehlen wenn man nicht grade ne 1070 ti, mehrere Festplatten und einen riesen CPU-Kühler reinpackt.
    
  
4 5
     am 07.10.2017
Verifizierter Kauf
Ein solides und äußerst schickes Gehäuse. Der Einbau der Komponenten in das Gehäuse war leicht und mir scheint die Geräuschdämmung als sehr gut. Etwas schade fürs Kabelmanagement ist, dass die Festplatten so angebracht werden, dass die Kabel direkt ins Innenleben und nicht zur rechten Gehäusewand gerichtet sind. Das macht das Kabelmanagement etwas unschön. Dennoch bin ich sehr zufrieden.
    
  
4 5
     am 04.10.2017
Verifizierter Kauf
solide Verarbeitung und besondere Matt-Optik. Gutes Gehäuse für den Preis. Auch hohe Lüfter lassen sich verbauen, z.B. Thermalright Macho Rev. B.
    
  
4 5
     am 19.06.2017
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Gehäuse mit ausreichend Platz und Möglichkeiten zum Kabelmanagement. Beschreibung lässt in meinen Augen ein wenig zu wünschen übrig. Das Öffnen der Frontklappe und der Klappe an der Oberseite zum Installieren der Gehäuselüfter geht sehr schwer.

Alles in Allem sehr gutes Gehäuse.
    
  
4 5
     am 17.05.2017
Verifizierter Kauf
In Sachen Preis/Leistung ein echt gutes Gehäuse.
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 99 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: