Cookie-Einstellungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Auf unserem Webshop verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Mit Hilfe der Cookies von Dritten, folgen Dritte und wir dem Internetverhalten der Kunden in unserem Webshop sowie Websites Dritter. Dies ermöglicht es uns, Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern sowie die Sicherheit der Nutzer zu erhöhen. Es werden analytische Cookies verwendet, um die Nutzung unseres Webshops zu messen und zu analysieren.

Wenn Sie mehr hierzu wissen oder Ihre Cookie-Einstellungen anpassen möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Hinweise. Sie können Ihr Einverständnis erteilen, die genannten Cookies zu setzen, indem Sie auf Zustimmen klicken. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen.

Bitte berücksichtigen Sie unsere Cookie-Einstellungen

Zustimmen Ablehnen Einstellungen »

Informationen zu den Cookies

Hier können Sie eine Übersicht der verwendeten Cookies finden. Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung für ganze Kategorien zu geben oder nur bestimmte Cookies.

Alle akzeptieren Speichern

Erforderlich:

Mit diesen Cookies ermöglichen wir grundlegende Funktionen, die für die eindwandfreie Funktionalität des Webshops erforderlich sind.

Marketing & Statistik:

Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer und komfortabler zu gestalten oder zu analytischen Zwecken.

Ihre Privatsphäre ist unser oberstes Gebot! Aus diesem Grund verzichten wir auf die Nutzung von Google Diensten, Facebook Pixel und Bing.

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/962060_0__62100.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 17.05.2014 im Sortiment

Kantiges, radikales und futuristisches Design gepaart mit hochwertiger Verarbeitung und durchdachten Features bilden die Grundlage das Raidmax Vortex V3.

Der geräumige Midi-Tower kann mit Aufnahmen für insgesamt 4 x 120 mm Lüftern eine optimale Kühlung und perfekte Luftzirkulation erreichen. Die intelligente Innengestaltung bietet auch hochwertigsten und umfangreichsten Systemen eine optimale Grundlage für leistungsstrake Rechner. Ausgestattet mit 3 x 3,5" und 3 x 2,5" Laufwerksschächten können insgesamt bis zu 6 x Festplatten zuverlässig montiert werden. Das durchdachte Design bietet ebenso Vorbereitungen für Radiatoren und Wasserschläuche von internen und externen WaKü-Systemen. Dank optimal positionierten Kabelkanälen lässt sich im inneren des Vortex ein intelligentes und aufgeräumtes Kabelmanagement installieren. Die 3 x 5,25" Laufwerksschächte bilden die Grundlage optische Laufwerke und Lüftersteuerungen. Zusätzlich bietet das Raidmax an der Gehäusefront USB-Anschlüsse und die obligatorischen HD-Audio-Ports.

Betrachtet man das Gesamtpaket des Raidmax Vortex V3, zeigt sich ein hochwertiges und durchdachtes Case für leistungsstarke und moderne Gaming- und Moddingsysteme.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Vortex V3 mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 5.25 Zoll (extern), 3x 2.5 Zoll (intern), 3x 5.25 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 3x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Länge: 465 mm
Breite: 206 mm
Höhe: 430 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(70%)
(70%)
(24%)
(24%)
(6%)
(6%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

17 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 0,56%

 
 
4 5
     am 24.12.2016
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist echt klasse. Es ist ein günstiges Midi-Tower mit einem schönen Sichtfenster. Es ist relativ gut verarbeitet, keine scharfen Kanten oder ähnliches. Für den Preis ein schnäppchen. Ich würde es mir wieder kaufen.
    
  
4 5
     am 22.01.2015
Verifizierter Kauf
gehäuse ist ok, für den preis kann man nicht viel erwarten aber wer nicht so hohe ansprüche hat wird hier fündig. hatte es mir allerdings etwas grösser vorgestellt ohne vorher mal einen blick auf die maße zu werfen, aber das z97 board und die gtx 970 haben hinein gepasst.
    
  
4 5
     am 22.12.2014
Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Gehäuse eigentlich nur wegen dem Transformers-Look geholt und sonst gar nicht viel erwartet. Deswegen es hat mich positiv überrascht, wie gut das Teil durchdacht ist. Es ist zwar superleicht, aber trotzdem überhaupt nicht klapprig. Das ist wohl den Ausbuchtungen an den Seitenteilen zu verdanken, die der Kiste Stabilität verleihen.
Statt mit den üblichen vier 5,25 Schächten (die wohl kaum einer voll kriegt) Platz zu verschwenden, gibt es davon nur zwei aber dafür mehr Platz für die Grafikkarte und drei SSD Slots. Und wer die Seitenwand für die SSD Slots rausnimmt, kriegt da sogar Grafikkarten bis 38cm Länge rein (wenn's denn sowas gibt).
Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit einen Lüfter ins Gehäusedach zu setzen. Eigentlich ja eine ziemlich blöde Idee. Nicht nur das Staub reinrieselt, wenn der PC aus ist, auch wird der PC durch die Dachöffnung ein ganzes Stück lauter und an eine umgekippte Kaffeetasse mag ich gar nicht denken. Für AMD Boards, bei denen einen Towerlüfter nur einen vertikalen Luftstom erzeugen kann, bietet ein Toplüfter allerdings die ideale Möglichkeit die Abluft aus dem Gehäuse zu blasen. Schöner wäre aber, wenn die Öffnung von Werk aus zugeschraubt wäre, damit man sie nur bei Bedarf nutzen kann.
Die Verarbeitung ist weitgehend in Ordnung bis auf die Front USB Ports, die sowohl zu locker befestigt als auch zu schwergängig sind. Auf Dauer keine gute Kombination. Aber wenigstens sind die Ports und der Einschaltknopf dort, wo es am meisten Sinn macht: ganz oben.
Das Kabelmanagement ist zumindest für die primäre Mainboardversorgung gut geeignet. Vermutlich ist es auch möglich das sekundäre Mainboardkabel durch die Wand zu legen und irgendwie oben am Mainboard vorbeizuquetschen, aber das geht auf keinen Fall mehr wenn das Board schon eingebaut ist.
Die HDD Befestigung mit nur einer Schraube ist etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber. Eigentlich sind die Schächte für Schnellverschlüsse konzipert, die aber leider nicht dabei sind.
Das Gehäuse glänzt übrigens ein ganzes Stück matter, als es auf den Bildern aussieht.
Bleibt nur noch die Frage, wann sich das Gehäuse in einen Decepticon verwandelt;)

Fazit: Cooles, gut durchdachtes Gehäuse mit kleinen Schwächen
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 30.11.2014
Verifizierter Kauf
Schneller Versand!Super Produkt!Gerne wieder
    
  

Video

Kunden kauften auch:



} if (MANKEY == 1) { ?>