https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1281991_0__72194.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 01.11.2018 im Sortiment

Die GeForce® RTX2070 (1 Klick OC) verleiht Ihrem System die gewisse Coolness. Die extrem leisen Lüfter, bedingt durch die SILENT EXTREME TECHNOLOGY, sorgen für eine angenehme Geräuschkulisse und ein Maximum an AirFlow. Die Backplate aus Aluminium trägt nicht nur maßgeblich zur Kühlung bei, sondern überzeugt auch mit einem futuristischen Design. Die dazu passenden RGB Effekte runden das Designpaket ab lassen Sie Ihre private Lightshow erleben. Ausschließlich hochwertige Komponenten setzen den KFA² Qualitätsstandard und lassen Sie lange Freude an Ihrer Grafik haben. Auch Overclocker kommen, dank des Xtreme Tuner, auf Ihre Kosten. Mit diesem Tool wird das Übertakten zum Kinderspiel.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 579,36*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 54 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

KFA2 - What's your game?

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce RTX 2070
Edition: EX (1-Click OC)
Codename: TU106
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1410MHz
Boost Takt: 1665MHz
Shader Model: 6.3
Anzahl der Streamprozessoren: 2304 Einheiten
Fertigungsprozess: 12nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (7000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.0, 2xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.1
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 175W
Grafikkarten Bauform: Triple Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: Echtzeit-Raytracing, HDCP 2.2, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA Ansel, NVIDIA GPU Boost, NVIDIA G-Sync, NVIDIA NVLink, NVIDIA VR-Ready, RGB-Beleuchtung, Tensor-Cores, Zero Fan Mode

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(56%)
(56%)
(19%)
(19%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(6%)
(6%)
(19%)
(19%)

16 Bewertungen

3.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 04.01.2019
Verifizierter Kauf
So. Nach nun mehr 2 Wochen im Einsatz, möchte ich meine persönliche Bewertung abgeben.
Grafikleistung ist sehr gut, auch wenn die Spiele erst entwickelt werden um die Karte auszulasten.
Daher ist zu einigen Ausstatungsmerkmalen noch nichts zusagen.
Der Chip funktioniert vorbildlich.
Einziges Manko ist für mich die Lüftungssteuerung.
Im Standart Windows Betrieb ist die Lüftung aus, daher kein Lüftungssound.
Wenn Sie dann im 3D-Modus arbeiten muss, tritt bis 20 % ein sogenantes Phasenweises ansteuern der Lüfter auf, welches sich durch eine Quakendes Schnarr Geräusch, welches immer schneller wird auszeichnet. Jenseits der Marke von 20 % sind die Lüfter permanent angesteuert und sind damit auch deutlich zuhören.
Kühlleistung ist sehr ordentlich und es gibt nichts zubeanstanden.
Wenn die Temperatur des Chips wieder sinkt, wird der Lüfter auch wieder runter gefahren, dass alles reagiert sehr schnell und gut.
Fazit: Grafikleistung und Kühlleistung ist sehr ordentlich nur für SilentFreaks ist diese Karte nichts.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 30.12.2018
Verifizierter Kauf
Moin, also diese Karte kann ich auf jeden Fall für den Preis empfehlen, da ich zuvor die KFA2 RTX 2070 OC Variante hatte, welche zwar den A1 Chip also die bessere Version des Chips hat, aber eben den "miesen" Micron GDDR 6 Speicher... Meine OC Variante habe ich eingeschickt, da sie nach circa 4 Wochen die typischen Turing Ausfälle hatte (Artefakte, Abstürze etc...) und mir dafür diese Version mit SAMSUNG GDDR6 SPEICHER gekauft (das ist der dicke UNTERSCHIED!)...Die OC Variante hat wohl immer noch den MICRON Speicher... Bin sehr zufrieden mit dieser Low-Budget Karte... kann man locker auf das Niveau der OC Variante übertakten, aber dann funktioniert es auch und die Karte läuft.... (=
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 26.12.2018
Verifizierter Kauf
Leider ist meine Vorfreude auf das Spielen mit der neuen Karte purer Enttäuschung gewichen. Erst wunderte ich mich, warum AC:Odyssey ständig ohne ersichtlichen Grund ohne Fehlermeldung abstürzt. Dann stellte ich fest, dass auch andere Spiele wie Fallout 4 oder AC:Origins sich genauso verhalten. Die Spiele laufen wenige Minuten mit einem perfekten und flüssigen Bild, bis sie kommentarlos abstürzen. Setze ich meine alte 970er wieder ein, verschwinden die Abstürze.
Ich habe Foren durchforstet und lese von ähnlichen Erfahrungen mit den neuen Turing -Chips. Ich habe alles mögliche probiert, um einen Treiberfehler auszuschließen. Sogar verschiedene Einstellungen im BIOS habe ich getestet. Alles ohne Erfolg. Ich gehe davon aus, dass ich eine defekte Karte erhalten habe.
Die mitgelieferte Zusatzsoftware zum Übertakten sieht lächerlich aus und braucht kein Mensch.
0 von 7 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 25.12.2018
Verifizierter Kauf
Ich merke keinen Unterschied zur oc Variante Top Produkt
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 20.12.2018
Verifizierter Kauf
Tolle Grafikkarte die aber 100 Euro zu viel kostet.
Ich bin von einer GTX970oc auf diese hier umgestiegen um World of Tanks mit WUHD (2.560 x 1.440 Pixel) mit 144Hz auf Ultra spielen zu können.
Leider schafft diese Karte trotz sehr hohem Boost von knapp über 2000Mhz (OC Scanner)
nicht ganz die 144hz die ich mir erhoffte, sondern nur 95-120hz.
Die alte MSI 970oc war vergleichsweise mit 50-60hz unterwegs.
Entweder limitiert mein 1235v2 Xeon oder ich habe die Leistung überschätzt.
Die Temperatur und Lautstärke ist mit dieser Grafikkarte aber im Grünen Bereich und ohne übertaktung kaum wahrnehmbar.
Basemark Punkte auf DX12:
-GTX970 3000Punkte
-Diese RTX2070 7000Punkte ohne oc und 8000 mit oc (OCScanner und 7700Mhz RAMtakt)

Fazit: Gute Grafikkarte mit ordentlichem Boost zu einem sehr hohem Preis (499¤ Dez 2018)
2 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 09.12.2018
Verifizierter Kauf
Ich habe die Karte jetzt zwar erst seit 2 Tagen in Gebrauch aber ich kann eigentlich nichts negatives sagen. Dank A-Chip rennt die Karte schon ohne Übertaktung auf 1875Mhz im Boost, und wenn man bedenkt das die OC variante mit 1815Mhz oder so laufen soll dann ist das Wahnsinn. Alle Games laufen in 1440p auf Max Settings, und genug power für 4K ist auch vorhanden. ( Mit wenigen abstrichen!) Ich hoffe ich werde noch sehr lange und sehr viel Spaß an der Karte haben.
Jetzt da die 10er Serie so gut wie weg ist finde ich die Preis/Leistung auch ganz ordentlich, obwohl ich erst gezweifelt hatte.

Zu Mindfactory kann ich nur sagen, 10/10 .
Super schnelle Bearbeitung und Versand, wird bestimmt nicht meine letzte Bestellung gewesen sein.
5 von 8 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Das sagt die Presse

Platin-Award

Februar 2019

"Platin-Award"

GameStar - Februar 2019

Empfehlung

Januar 2019

"Empfehlung"

Hardwaremax.net - Januar 2019

Empfehlung

Januar 2019

"Empfehlung"

Hardwaremax.net - Januar 2019

Gold-Award

Januar 2019

"Gold-Award"

Hardwaremax.net - Januar 2019

Redaktions Empfehlung

Januar 2019

"Redaktions Empfehlung"

PC Max - Januar 2019

Empfehlung

Dezember 2018

"Empfehlung"

hardwareinside.de - Dezember 2018

Kaufempfehlung

Dezember 2018

"Kaufempfehlung"

gamezoom - Dezember 2018

Recommended Buy

05.12.2018

"Recommended Buy"

Tom's Hardware - 05.12.2018

Video

Die neuen NVIDIA® GeForce® RTX GPUs setzen neue Maßstäbe für Performance. Angetrieben von der neuen NVIDIA® Turing GPU-Architektur und der revolutionären NVIDIA® RTX-Plattform, vereinen die neuen Grafikkarten Echtzeit Ray-Tracing, Künstliche Intelligenz und programmable Shading - für das ultimative Gaming-Erlebnis!

Die Game-Ready-Treiber sorgen für beste Performance und flüssige Grafik. Dank NVIDIA® HIGHLIGHTS und NVIDIA® ANSEL werden die besten Gamingmomente automatisch aufgezeichnet, und Screenshots mit 360, HDR und Super-Res in wahre Kunstwerke verwandelt. Die beiden 100mm Lüfter mit der Silent Extreme Technology kühlen die Karte optimal und sind dabei flüsterleise. Die beiden 100m Lüfter bieten einen deutlich erhöhten Luftdurchsatz (+ ca. 90%) und erzeugen mit 4,31mmAQ einen mehr als doppelt so hohen Druck als die Vorgängerserien. Die Kühlkörperfinnen haben eine deutlich größere Oberfläche, was die Kühlung erheblich verbessert. Die TDP ist um etwa 30% höher, als bei den Vorgängerkarten.

Die 5 high-performance Heatpipes sorgen für einen effizienten Abtransport der GPU-Abwärme an den Kühlkörper. Dank einstellbarer RGB-Beleuchtung für Lüfter und Top-Schriftzug passt die Karte zu jedem individuellen Case-Mod. Die große Aluminium-Backplate gibt dem PCB die nötige Stabilität und sorgt für zusätzliche Kühlung.

Der Xtreme Tuner ist ein innovatives Tool für Hardcore DIY-User. Mit wenigen Clicks können alle maßgeblichen Overclocking-Einstellungen vorgenommen werden. Zudem kann XT das Bios flashen und wiederherstellen, und die Lüftergeschwindigkeit regulieren.

Kunden kauften auch: