https://image6.macovi.de/images/product_images/320/642045_0__41848.jpg

EAN 4897022324568    SKU ZBOXHD-ID11-E

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.03.2010 im Sortiment

Genießen Sie energieeffizientes Computing mit dem energieeffizienten und leicht aufrüstbaren ZOTAC ZBOX HD-ID11 mini-PC. Basierend auf der NVIDIA sowie der Intel Technologie optimiert die ZOTAC ZBOX HD-ID11 die kraftvolle und zudem sehr sparsame Kombination aus einem starken Grafikprozessor mit einem besonders energieeffizienten Prozessor für einen energiesparende und leistungsstarke mini-PC, der für nahezu jede Anforderung, ob HD-Videowiedergabe Bildbearbeitung, Videobearbeitung aber auch Internet-Video-Streaming sowie Light-Gaming bestens gerüstet ist Dank des genialen Designs lässt sich die ZOTAC ZBOX schnell und einfach völlig ohne Werkzeug öffnen. Nachdem man die Rändelschrauben mit der Hand gelöst hat, erhält man einen direkten Zugang zum 2,5-Zoll-SATA-Schacht für die Fest- oder SSD-Platte sowie zum RAM und kann die ZBOX nach Belieben aufrüsten.


Intel® Atom™ D510 (dual-core) (1.66 GHz)
Intel® HyperThreading™ technology
Front-side bus 667 MHz
Support DDR2-800 SODIMM
DirectX DirectX 10.1
OpenGL OpenGL 3.2
Ethernet 10/100/1000Mbps
WiFi 802.11n/g/b

Anschlüsse:
HDMI 1x (HDCP w/8-channel digital audio)
VGA 1x
eSATA: 1x (SATA 3.0 Gbps)
USB 2.0: 6 (4 back panel, 1 front panel, 1 top panel)
Ethernet 10/100/1000Mbps (RJ45)
Audio Headphone jack, Microphone jack

Technische Daten

Allgemein:
Typ: PC-Barebone
Anwendungsempfehlung: Hausgebrauch
Formfaktor des Produktes: Mini-PC
Prozessor / Chipsatz:
CPU: Intel Atom D510 / 1.66 GHz
Anz. der Kerne: Dual-Core
Prozessoranzahl: 1
Max. Prozessoranzahl: 1
Wichtigste Prozessormerkmale: Hyper-Threading-Technologie
Chipsatz: NVIDIA ION
Front-Side-Bus: 667 MHz
Cache-Speicher:
Installierte Größe: 1 MB
Cache pro Prozessor: 1 MB
RAM:
Installierte Anzahl: 0 MB
Technologie: DDR2 SDRAM
Formfaktor: SO DIMM 200-PIN
Festplattenlaufwerk:
Typ: Kein HDD
Massenspeicher-Controller:
Typ: SATA - integriert
Controller Schnittstellentyp: SATA 3Gb/s
Kartenleser:
Typ: 6-in-1 Kartenleser
Unterstützte Flash-Speicherkarten: Memory Stick, Memory Stick PRO, MultiMediaCard, SD-Speicherkarte, xD-Picture-Karte, SDHC-Speicherkarte
Monitor:
Monitortyp: Keiner.
Grafik-Controller:
Typ: Integriert
Grafikprozessor: NVIDIA Next Generation ION
Videospeicher: 512 MB DDR3 SDRAM
Videoschnittstellen: VGA, DVI, HDMI
HDCP-kompatibel: Ja
Audioausgang:
Soundmodus: 7.1 Channel Surround
Netzwerk:
Wireless LAN unterstützt: Ja
Data Link Protocol: Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet
Produktzertifizierungen: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, W-Lan ZERTIFIZIERT, IEEE 802.11n
Erweiterung / Konnektivität:
Einschübe: 1 (gesamt)/ 1 (frei) x intern 6.4 cm (2.5")
Steckplatz: 1 (gesamt)/ 1 (frei) x 200-Pin-SO-DIMM
Schnittstellen: 1 x eSATA 3Gb/s; 1 x LAN (Gigabit Ethernet); 1 x HDMI; 1 x DVI-I; 1 x VGA (mit Adapter); 6 x USB 2.0; 1 x Kopfhörer; 1 x Mikrofon; 1 x TOSLINK
Verschiedenes:
Zubehör im Lieferumfang: Vertikales Gestell
Enthaltene Kabel: DVI-VGA-Adapter
Stromversorgung:
Gerätetyp: Netzteil
Betriebssystem / Software:
Bereitgestelltes Betriebssystem: Kein Betriebssystem
Abmessungen und Gewicht:
Breite: 18.8 cm
Tiefe: 18.8 cm
Höhe: 4.4 cm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 25.12.2010
Verifizierter Kauf
In Zeitschriften und Internetartikeln viel darüber gelesen, kaufte ich mir auch die HD-ID11 vorzugsweise als Internet-, Office- und Film-PC.
Das Desing und die Größe sind sehr elegant, die gummierten Füße erlauben ein Legen, der Standfuß ein Stellen und die VESA Halterung ein Hängen des Barebones an Bildschirme oder die Wand.
Die Anschlüsse sind sehr durchdacht angebracht. Durch HDMI steht dem Filmvergnügen auch nichts mehr im Wege. Allerdings sollte man unbedingt den neuesten NVidia Treiber und einen entsprechenden Player verwenden, wie den Media Player Classic 64bit, da bei anderen Playern, selbst mit Hardwareunterstützung, HD-Filme teils extrem ruckeln.
Ansonsten kann diese Box einen dicken PC, abgesehen von hoher Grafik- und Rechenleistung, vollends vom Schreibtisch verbannen. Außer einem leisen Summen ist im Betrieb nichts hörbar. Drehen die Lüfter auf voller Leistung, sind sie zwar wahrnehmbar, allerdings für mich nicht weiter störend.
Der Stromverbraucht liegt im Idlemodus bis zur halben Auslastung mit weit unter 30 Watt im voll akzeptablen Bereich. Auf mehrere Jahre gerechnet, rentiert sich die Box also schon allein deswegen.
Zufriedenstellend finde ich die BIOS-Einstellungen. Ein Überakten der CPU ist möglich. Per USB-Stick lassen sich hier komplett ohne CD-Laufwerk Windows XP, Win7 oder Linux installieren (vorausgesetzt, man bereitet diese BS entsprechend vor). Allerdings ist ein SATA zu eSATA, SATA zu USB, IDE zu USB-Adapter oder gar ein externes Laufwerk in jeder Hinsicht trotzdem sinnvoll.
Betriebssysteme lassen sich weiterhin über die eSATA Schnittstelle und einen PXE-Bootserver installieren, da die LAN Schnittstelle ein PXE BIOS mitbringt.

Softwaretechnisch sollte man mit den Treibern auf dem neuesten Stand sein, da sonst das Arbeiten und Filmvergnügen schnell zu einer Dia-Schau wird. Das BIOS lässt sich über Windows und DOS aktualisieren und der WLAN-Treiber macht auch keine Probleme. Bei Letzterem muss ich aber hinzufügen, dass man keine WLAN-Antennen anschließen kann, da die Antenne eine interne angeklebte Leiterplatte ist. Somit hat man nur sehr begrenzte Ausrichtmöglichkeiten. Für alles Weitere ist Lötarbeit erforderlich - Achtung! Garantieverlust.

Achtung!!!
Die Bestückung mit RAM kann mit wahlweise kleinergleich 2GB (wie überall beschrieben) ODER 4GB erfolgen. Einen 4GB Riegel kann man erst nach dem NEUESTEN BIOS Update!!!! einsetzen.
    
  
5 5
     am 01.09.2010
Verifizierter Kauf
Das Gerät selber ist durchdacht und absolut empfehlenswert. Auf so geringem Platz so viele Funktionen und Schnittstellen unterzubringen ist echt nicht leicht.
Ich denke das Zotac hier sehr gute Arbeit geleistet hat. Ich selber benutze das Gerät zum abspielen bzw. streamen von HD Inhalten. Sehr schön ist auch der digitale optische Ausgang mit dem ich dann auf meinen A/V Receiver gehe.

In Sachen Stromverbrauch ist das Gerät auf jeden Fall nicht zu schlagen!
In meinem Fall war leider die Hauptplatine verbogen bzw. schief eingebaut, so das einzelne Anschlüsse nicht nutzbar waren. Der Umtausch verlief aber problemlos.

Wer einen kleinen und Stromsparenden Nettop sucht ist mit diesem Gerät bestens beraten.
Das Teil ist geeignet für:
- Office PC
- Internet PC
- "Saugsklave" ;)
- HD Abspielgerät
uvm.

Prädikat: KAUFEN
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: