https://image1.macovi.de/images/product_images/320/140051_0__24584.jpg

EAN 4017273103655    SKU 10365

Artikelbeschreibung

Seit dem 29.11.2006 im Sortiment

Schließen Sie den TerraTec Cinergy DT USB XS-Stick einfach über einen USB 2.0-Port an Ihr Notebook oder Ihr PC-System an und empfangen Sie über DVB-T bequem Fernsehen. Im Lieferumfang sind zwei Stabantennen erhalten, die einen unglaublich guten Empfang sichern, auch in Randgebieten des DVB-T-Empfangs!

USB 2.0 | DVB-T | Timeshift | Videotext | Inkl. Fernbedienung | Plug’n’Play | Zwei tragbare Antennen mit Magnetfuß und Saugnapf

Technische Daten

Allgemein:
Gerätetyp: Digitaler TV-Empfänger - DVB-T
Kompatibilität: Kompatibel mit MS Windows XP Media Center
Schnittstellen Typ: USB 2.0
Breite: 8 cm
Tiefe: 3 cm
Höhe: 1.5 cm
Farbe: Grau, weiß
Video:
Typ: Dual-TV-Tuner
Digital-Video-Format: DVB
Leistungsmerkmale: Fernbedienung, Timeshift-Funktion, Teletext, 2-Kanal-Aufnahme (Dolby Digital AC-3 ), Electronic Program Guide (EPG), Stromversorgung über USB
Erweiterung / Konnektivität:
Schnittstellen: 1 x Fernsehantenne
Verbindungen: 1 x USB 2.0 - 4-polig USB Typ A
Verschiedenes:
Zubehör im Lieferumfang: Fernbedienung, 2 TV-Antennen
Enthaltene Kabel: 2 x Antennenadapter - extern; 1 x USB-Verlängerungskabel - extern
Software / Systemanforderungen:
Software inbegriffen: Ulead DVD MovieFactory 3, TerraTec Home Cinema
Erforderliches Betriebssystem: Microsoft Windows XP SP2, Microsoft Windows Vista
Zusätzliche Anforderungen: USB 2.0-Port
Details der Systemanforderungen: Pentium 4 - 2 GHz

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 11.08.2008
Tolles Teil, vor allem der Diversity-Modus (beide Tuner zusammengeschaltet um Signal zu verstärken) unter WinXP. Vista konnte ich nicht testen.
Unter Ubuntu 8.XX läuft es bei mir, leider nur ohne Diversity-Mode.
Ich bin damit jetzt sehr glücklich geworden
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: