https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1037357_0__8656791.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.04.2016 im Sortiment

Quad-Core-CPU für höchste Leistung

Angetrieben durch einen Quad-Core CPU mit 2,4 GHz, liefert RS815+/RS815RP+ durchschnittlich 389,03 MB/s beim Lesen und 361,33 MB/s beim Schreiben. Mit dieser überragenden Leistung und einem auf bis zu 6 GB (standardmäßig 2 GB) expandierbaren RAM-Modul ist RS815+/RS815RP+ ein leistungsstarker 1 U NAS-Server für geschäftskritische Aufgaben von kleinen und mittelgroßen Unternehmen.

Perfekte verschlüsselte Datenübertragung dank AES-NI

RS815+/RS815RP+ ist mit einem Hardware-Verschlüsselungsmodul ausgestattet, das die Aufgabe der Verschlüsselungsberechnung von der CPU übernimmt. Das bedeutet, dass Dateien und Ordner in Echtzeit verschlüsselt werden, ohne die Leistung zu beeinträchtigen, und es werden Übertragungsgeschwindigkeiten verschlüsselter Daten von über 388,66 MB/s beim Lesen und 158,9 MB/s beim Schreiben erreicht.

Robuste Skalierbarkeit auf bis zu 8 Laufwerke

Wenn sich Ihr Speicherplatz seinen Grenzen nähert, kann RS815+/RS815RP+ an eine spezielle RX415 Expansionseinheit angeschlossen werden, wodurch mit Leichtigkeit bis zu acht Laufwerke für zusätzlichen Speicherplatz in Echtzeit skaliert werden können. Wird eine RX415 durch ein eSATA-Kabel mit speziell entwickelten Steckverbindern mit Verriegelung angeschlossen, kann die Rohkapazität bis zu 48TB betragen.

4-LAN-Ports mit Ausfallsicherung und Link Aggregation-Unterstützung

Um Ihre Geschäftskontinuität sicherzustellen, verfügt RS815+/RS815RP+ über vier integrierte Gigabit LAN-Anschlüsse zur Unterstützung der Ausfallsicherung, die entwickelt wurde, um eine zuverlässige Redundanz zu bieten, selbst wenn an einem Port eine Fehlfunktion der LAN-Verbindung auftritt, wodurch die Möglichkeit einer Serviceunterbrechung und kostspielige Ausfallzeiten reduziert werden. Zudem erhöht die durch vier LAN-Ports betriebene Link Aggregation die Verbindungsgeschwindigkeiten über die Einschränkungen eines einzelnen Netzwerkkabels oder Ports hinaus.

SSD Cache-Technologie

Die RS815+/RS815RP+ ermöglicht die Kombination von Festplatten und SSD-Cache, wodurch der Durchsatz effizient gesteigert und die Kosten pro Gigabyte minimiert werden können. Durch die umfassende Unterstützung für den SSD-Cache bietet die RS815+/RS815RP+ eine bedeutende Reduzierung der E/A-Latenz, ohne Einbußen für Ihr Budget. Durch eine geringfügige Investition können Unternehmen von einer signifikanten Leistungssteigerung der Server profitieren.

Preisgekröntes Betriebssystem - DiskStation Manager

Synology DiskStation Manager (DSM) ist ein schlankes, Browser-basiertes Betriebssystem, das auf jeder DiskStation und RackStation läuft und die Verwaltung Ihres Synology NAS zu einem Kinderspiel macht. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche vereinfacht DSM den Zugriff und die gemeinsame Nutzung Ihrer Daten erheblich. Im Synology Paket-Zentrum können Sie nützliche Add-On-Pakete herunterladen und installieren, die speziell für individuelle oder geschäftliche Anforderungen entwickelt wurden, für mehr Genuss bei der privaten Unterhaltung oder einer höheren Produktivität bei der Arbeit.

Nahtlose Speicherlösung für Virtualisierungsumgebungen

Die RS815+/?RS815RP+ bietet eine nahtlose Speicherlösung für Virtualisierungsumgebungen, z. B. VMware, Citrix und Microsoft Hyper-V. Mit VMware vSphere© 5 und VAAI-Integration können bei der RS815+/?RS815RP+ bestimmte Speichervorgänge ausgelagert und die Rechenleistung in VMware-Umgebungen optimiert werden. Die Unterstützung von Windows ODX beschleunigt die Datenverarbeitung, da der Datentransfer ausgelagert wird. Mit iSCSI können KMUs ihre Speicher in Speicherarrays in Datenzentren konsolidieren, während Hosts zur Verfügung gestellt werden, die als lokale Laufwerke erscheinen.

Einfache Integration in Business-Umgebungen

Die Unterstützung von Windows AD, LDAP und Domain Trust des RS815+/?RS815RP+ ermöglicht eine nahtlose Integration von Konten. Die Funktion "Benutzer-Home" kann automatisch einen "home"-Ordner für jedes Benutzerkonto erstellen, wodurch sich der Aufwand für Administratoren für die wiederholte Erstellung eines "home"-Ordners für jedes einzelne Konto minimiert. Durch die Unterstützung von Windows ACL der RS815+/?RS815RP+ können IT-Administratoren auf der RS815+/?RS815RP+ Zugriffsrechte fein abstimmen und Berechtigungen für Dateien und Ordner mit der vertrauten Windows-Oberfläche einrichten. Mit ihrer Kompatibilität für die wichtigen Protokolle kann die RS815+/?RS815RP+ den Aufwand für die Serverkonfiguration minimieren und die Effizienz von IT-Administratoren steigern.

Optimierung der Speicherverwaltung

Mit dem Speicher-Manager von Synology bietet die RS815+/?RS815RP+ eine flexible Speicherbereitstellung und -nutzung. Die RAID-Konfiguration lässt sich mit Synology Hybrid RAID (SHR) optimieren und bietet redundanten Datenschutz. Andere Funktionen wie mehrfache Volumes unter Single RAID und Global Hot Spare verbessern auch die Effizienz bei der Verwaltung und jeder Art von Implementierung erheblich.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: RackStation RS815+
Festplatten inkludiert: 16 TB (4x 4000GB) WD Red
Anzahl HDD Einschübe: 4x
Einschub Formfaktor: 2.5" oder 3.5"
Anschlüsse: 4x Gb LAN, 2x USB 3.0, 1x eSATA
Unterstützte RAID Level: 0, 1, 5, 6, 10, JBOD
CPU: QuadCore Intel Atom C2538 4x 2.400 MHz
RAM: 2 GB DDR3
RAM erweiterbar: max. bis zu 6 GB
Lüfter: 3x 40mm
Farbe: schwarz
Länge: 457 mm
Breite: 430 mm
Höhe: 44 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

0 Bewertungen

0 von 5,0 

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: