https://image9.macovi.de/images/product_images/320/967166_0__8593441.jpg

EAN 4710007221556    SKU SST-ML07B

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.06.2014 im Sortiment

Das Milo ML07 HTPC-Gehäuse überzeugt nicht nur durch seine moderne und schlichte Optik, sondern besonders durch sein effizientes Kühlsystem und mehr als genügend Platz selbst für die größten Endverbraucher-Grafikkarten. Die drei 120 mm Lüftersteckplätze sind so angeordnet, dass im horizontalen Betrieb der Kamineffekt die Kühlleistung verstärkt. Doch auch im vertikalen Betrieb ist das Gehäuse mehr als überzeugend.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Milo ML07
Typ: Desktop
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (intern), 1x 5,25 Zoll Slimline Slot-In (extern), 3x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 3x 120mm
Formfaktor: mDTX, mITX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 83mm, Grafikkarten bis max. 330mm, SFX12V-Netzteil
Länge: 350 mm
Breite: 382 mm
Höhe: 105 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
(25%)
(25%)
(25%)
(25%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

4 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
3 5
     am 06.10.2016
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ansich ist gut verarbeitet, jedoch sind die 2 Taster an der Front extrem schwer zu drücken. Eventuell Montagsmodell? Ich bin jetzt auf ein noch kleineres Fractal Node 202 umgestiegen und bin begeistert.
    
  
4 5
     am 31.03.2016
Es ist mein erstes Gehäuse von Silverstone und ich bin rund um zufrieden.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist gut, aber nicht perfekt. Den Deckel zu befestigen war nicht so komfortabel wie von Silverstone gewünscht, da sich das Metall ganz leicht gewölbt hatte - Aber wahrscheinlich habe ich einfach nur ein Montagsmodell erwischt.

Stabilität: Hier kann das Milo ML07 punkten. Auf diesem Gehäuse kann man sich problemlos abstützen, wenn man mal ein Kabel hinten einstecken will und generell wackelt nichts. Auch der Transport zu LAN-Partys ist kein Problem.

Kühlung: Das Kühlprinzip funktioniert, mein Xeon E3 1230V3 und meine R9 270X wurden nie heißer als in anderen Gehäusen; ich würde sogar behaupten, dass die Kühlung einer R9 390 problemlos möglich ist.

PS: Ein VGA-Kühler wie der Morpheus oder der Peter 2 passen ins Gehäuse; Wenn man 25mm dicke Lüfter verwendet, kann man den Kühler darauf abstützen und alles ist stabil.
    
  
5 5
     am 10.05.2015
Verifizierter Kauf
Ein schönes funktionales Gehäuse. Alle Komponenten lassen sich gut verbauern, das große Plus ist, dass man eine Grafikarten bis etwa 30 cm verbauen kann. Optisch fällt es kaum auf, dass das Gehäuse teilweise aus Plastik ist.
    
  
5 5
     am 16.01.2015
Verifizierter Kauf
Das war meine erste Begegnung mit Silverstone. Ich muss sagen ein klasse Hersteller der sich mit den, teilweise extremen, Kundenwünschen auseinandersetzt. Kleines Gehäuse mit einem durchdachten Management. Der Support ist ebenfalls ansehnlich und es gibt gute Ansetze von Silverstone für eine optimale Kühlung. Selbst eine Kühlung mit Wasser wäre möglich in dem kleinen und teilweise engem Gehäuse. Ähnlich wie bei der Playstation kann man das Gehäuse horizontal oder vertikal aufstellen und ist somit an den verschiedensten Standorten aufstellbar. Wenn es etwas optisch aufregender sein soll bestellt ihr das Raven Z (vom Innenleben identisch).
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: