https://image320.macovi.de/images/product_images/320/745330_0__45116.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.06.2011 im Sortiment

kompatibel zu (Sockel 775 / 1155 / 1156 / AM2 / AM2+ / AM3 / AM3+)

Abmessungen mit Serienlüfter: 130 × 108 × 158 mm (L × B × H)

 

Kundenbewertungen

(83%)
(83%)
(15%)
(15%)
(2%)
(2%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

47 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 04.12.2018
wunderbar alles super
    
  
5 5
     am 19.03.2018
hat über 6 jahre ihren dienst getan bzw. tut es immer noch - habe ich aber dann gegen was neues ersetzt ... 1x gereinigt nach 5 jahren.. top
    
  
5 5
     am 08.01.2012
Verifizierter Kauf
Kühlt Gut macht seinen Job alles TOP
    
  
5 5
     am 06.01.2012
Ich habe Gestern aufgerüstet CPU AMD X4 960T und da musste ja ein vernünftiger Kühler drauf, ich habe mich für den Mugen3 entschieden und muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.
Bei meinem Gehäuse ist hinten kein Loch um eine Backplate zu montieren, also erst mal das Mainboard ausgebaut und dann den Kühler montiert, was ich eigentlich als Kinderspiel bezeichnen würde absolut easy die Montage. ( wenn man sich vorher die Anleitung ansieht )

So nun zum wesentlichem, der Kühler ist wirklich ein Monster im vergleich zu dem was ich vorher hatte, aber auf meinem GB MA785 gab es keine Probleme mit dem RAM Corsair XMS3 ( dürfen aber auch nicht höher sein sonst passt das nicht mehr )
Nun die Leistung die CPU ist auf 4X3,4Ghz bei 1,27 VCore getaktet :
Idle 30C bei 890 Umdrehungen

Last (Prime95) 42C bei 1350 Umdrehungen.
Gehäuse Uralt Bigtower Chieftec mit 2X 80mm Gehäuselüfter.
    
  
5 5
     am 06.01.2012
Ich habe Gestern aufgerüstet CPU AMD X4 960T und da musste ja ein vernünftiger Kühler drauf, ich habe mich für den Mugen3 entschieden und muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.
Vor dem einbau kann ich jedem nur empfehlen sich mal ein paar Video´s auf Youtube anzusehen, einfach Mugen 3 in der Suchleiste eingeben, da wird es astrein erklärt. ( Ich hoffe man darf hier weiterführende Link´s nennen ) Außerdem ist ja auch eine Anleitung mit dabei.
Bei meinem Gehäuse ist hinten kein Loch um eine Backplate zu montieren, also erstmal das Mainboard ausgebaut und dann den Kühler montiert. ( was ich eigendlich als Kinderspiel bezeichnen würde, absolut easy die Montage )
So nun zum wesentlichem, der Kühler ist wirklich ein Monster im vergleich zu dem was ich vorher hatte, aber auf meinem GB MA785 gab es keine probleme mit dem RAM Corsair XMS3 ( dürfen aber auch nicht höher sein sonst passt das nicht mehr )
Nun die Leistung die CPU ist auf 4X3,4Ghz bei 1,27 VCore getaktet :
Idle 30C bei 890 Umdrehungen und unter
Last (Prime95) 42C bei 1350 Umdrehungen.
Gehäuse Uralt Bigtower Chieftec Dragon mit 2X 80mm Gehäuselüfter.
    
  
5 5
     am 04.01.2012
Verifizierter Kauf
montage war sehr sehr fummelig, aber mit zwei leuten locker zu bewerkstelligen.. die anleitung hätte auch besser sein können^^ für jemanden, der schonmal zugesehen hat aber dies sein erster einbau ist war es erst schleirhaft in welche richtung der lüfter zeigen sollte, aber man beachte einfach die kleinen pfeile, die sich am rand des lüfters befinden. lautstärke ist in ordnung, aber da leg ich wenig wert drauf.. wer über eine große anlage zockt, dem ist das egal, das fällt nciht mehr auf.. wo während ich tippe hat der lüfter 1600rpm +-50 und die cpu 31 grad.. völlig okay und für die verarbeitung und den preis einfach unschlagbar :D wem der lüfter zu laut ist, der kann sich ja einen anderen draufmontieren, ich lasse ihn jedenfalls drauf :D
    
  
     am 03.01.2012
Verifizierter Kauf
Kühlung ist Top, aber der Lüfter ist meiner Meinung nach zu laut. Ab 40 % der Drehgeschwindigkeit wird der Lüfter zu laut. Für den Preis nicht in Ordnung. Muss mir deswegen noch einen anderen leisen Lüfter besorgen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.12.2011
Verifizierter Kauf
Also das Teil ist echt ein Monster!

Sieht dabei aber sehr hochwertig aus und bringt auch eine Top Kühlleistung.

Benutze den Mugen 3 i.V.m mit einem i5-2500K und MX2-WLP:

Idle: 28°C
Last: 43°C

Wem das kühl genug ist...KAUFEN!

Lautstärke ist ebenfalls i.O.

Montage ein wenig Zeitaufwendiger, aber keineswegs unzumutbar!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 25.12.2011
Verifizierter Kauf
Kalt, kälter, Scythe Mugen 3


+Kühlleistung
+ Achtung riesig!!! Manche bekommen Platzprobleme im Gehäuse und mit dem Dualram!
-Es passt nur der mitgelieferte Fan drauf, da keine Schrauben vorgesehen sind!

Aber bei mir *****
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 19.12.2011
Verifizierter Kauf
Super Lüfter.
i5 2500k idle ~25°C und Volllast 40-50°C

Passt in den Xigmatek Midgard.
Keine Sorge für diejenigen, die sich darum welche machen.

Aufbau zu zweit easypeasy :)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 47 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: