https://image4.macovi.de/images/product_images/160/429189_0__8084464.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.06.2008 im Sortiment

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündigt Scythe Co., Ltd (Tokio, Japan) einen komplett aus Aluminium gefertigten Festplattenkühler an. Der Name des Festplattenkühlers lautet „Himuro“ und steht im Japanischen für ein Aufbewahrungslager für Eis und Schnee. Dieser Festplattenkühler besteht aus zwei massiven Aluminium Blöcken, der mit vielen Kühllamellen versehen ist, um die entstandene Wärme besser abgeben zu können. Die Festplatte wird darin fest umschlungen, wobei die Wärme von den verbauten Wärmeleitpads übertragen wird. Befestigt wird die Konstruktion mit Hilfe von insgesamt vier Gummihalterungen, die frei beweglich sind und eine individuelle Ausrichtung des „Himuro“ Festplattenkühlers ermöglichen. Des Weiteren reduziert die Gummiaufhängung die Übergabe von Vibrationen an das Gehäuse. Unterstützt werden sowohl Parallel als auch Serial ATA 3,5” Festplatten mit Drehzahlen von bis zu 10.000U/Min. Die Gesamtmaße betragen 132x178x41mm und das Gewicht liegt durch das Aluminium-Design bei 790g.


Technische Daten

Allgemein:
Bauart: Passiv
Lüfteranzahl: nicht vorhanden
Lüftergröße: nicht vorhanden
Drehzahl U/min: nicht vorhanden
Lautstärke dB(A): nicht vorhanden
Anschluss: nicht vorhanden
Modell: Himuro HDD Cooler

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(60%)
(60%)
(20%)
(20%)
(10%)
(10%)
(10%)
(10%)
1 Stern
(0%)
(0%)

10 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 08.10.2015
Verifizierter Kauf
Ich habe den hauptsächlich zur Schalldämmung gekauft und ich bin nicht enttäuscht! hdd höre ich überhaupt nicht mehr. Duch die beweglichen Befestigungen lässt leider sie sich nur schwer in den 5.2" Schacht einbauen, bei mir ging es leider gar nicht. Aber dadruch das die beweglich sind, konnte ich sie einfach auf den Boden Schrauben, sieht auch cool aus.
Zur Kühlung kann ich nichts sagen
    
  
5 5
     am 27.06.2015
Verifizierter Kauf
Nachdem meine Seagate Barracuda 500GB mir ein bisschen zu warm wird, habe ich mich entschlossen diesen Festplattenkühler zu kaufen. Gute/hochwertige Verarbeitung des Produktes. Passgenau in ein 5,25 Schacht. Kühlleistung ++. Hält meine HDD im grünen Bereich ca. 35°C, davor 40°C. Würde es wieder kaufen.
    
  
4 5
     am 05.01.2013
Ich habe auch den Titan Alaska Alu-Kühler gekauft. Der Titan taugt aufgrund der Lautstärke des eingebauten Kühlers nichts. Demgegenüber bin ich mit diesem Gerät viel zufriedener, da die Plattengeräusche ordentlich gedämmt werden. Nachteil des Geräts ist allerdings, dass er nicht ohne Umbau in meinen Tower passt - die Abstandsfüße des Scythe halten nicht an den schraublosen Befestigungsschienen des Towers.
    
  
3 5
     am 31.03.2012
Verifizierter Kauf
Ich finde meine Festplatte ist nicht wirklich leiser geworden.
Das Einzige was weg ist,sind die Vibrationene der Festplatte.
Die Festplatte wird auch gut gekühlt.Ich habe max.34 Grad gemessen.

Habe eine 320GB Western Digital Caviar Blue WD3200AAJS.
    
  
5 5
     am 10.05.2011
Sehr schön und massiv gearbeitet, alles passte wunderbar. Ich benutze diesen Kühler mit einer VelociRaptor (10.000u/min - 300GB) und sie ist nun leiser und kühler als meine Black-Caviar die direkt vor einem 200mm Fan sitzt.

Einziger Wertmutstropfen ist das in meinem Gehäuse eine Fest-Installiertes "Snap-In" System verbaut wurde womit es mir nicht möglich ist den Kühler zu verschrauben wenn man ihn intern hinter der Blende verbauen möchte. Bei mir liegt er nun auf 4 IK*A Möbel-Dämpfer die einseitig Kleben auf dem Boden des 5.25"er Käfigs

Ich bin dennoch äußerst zufrieden und habe mir für meine zweite Festplatte noch einen weiteren bestellt.
    
  
2 5
     am 04.01.2011
Verifizierter Kauf
So nun mal meine Meinung. Hatte erst nur diese Meinungen hier gelesen. Nachdem ich das Teil hatte mal genauer im Netz gestöbert und dort schneidet die wirklich nicht gut ab. Kühlung ja aber Lautstärke Reduzieren kein Stück.
Genauso war es bei mir. Festplatte ging von 40°c auch 30°C das war gut. Aber die Lautstärke wurde kein Stück reduziert. Wenn sie richtig am arbeiten war hat es sich sogar lauter angehört. Das einzigste was leiser wurde ist das normale Betriebsgeräusch, aber nicht das Arbeitsgeräusch. Also ich bin nicht zufrieden damit.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 27.11.2010
Verifizierter Kauf
Klasse Geräuschdämpfung und laut Temperaturüberwachung, gute Kühleigenschaften. Maßgeblicher Beitrag zur Geräuschdämpfung meines Systems. Die Montage ist sehr unproblematisch und an die unterschiedlichen Bedürfnisse angleichbar. Lediglich die Verwendung von SATA-Winkelsteckern sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Je nach Festplattentyp und Anschlussfeld könnte die Verkabelung nur unter Spannung möglich sein. Fazit: Top-Preis, Top-Leistung. Für festplatten mit 7200rpm absolut empfehlenswert.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.11.2010
Verifizierter Kauf
Sehr massives Gehäuse, welches nur aus 2 Gussteilen besteht (+die 4 Gummiblöcke und Schrauben). Meine Festplatte ging mir schon ziemlich auf die Nerven mit ihrem ständigen geklacker. Nachdem ich sie mit dem Himuro eingebaut habe, höre ich sie wirklich nur noch, wenn ich das Ohr ganz nah an dem Rechner habe. Ich lasse sie vorn am Slot etwas rausschauen, das sieht toll aus und ein wenig Wärme wird gleich aus dem Gehäuse befördert.
Aufgehängt habe ich sie auch nur über 2 der 4 Gummiblöcke, für eine noch bessere Entkopplung. Wer ständig auf LAN fährt sollte aber vielleicht besser alle 4 Blöcke verbauen. Die Temperatur der Festplatte habe ich vorher nicht gemessen, aber diese ist jetzt angenehm bei 32 - 34 Grad.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 07.10.2010
Verifizierter Kauf
Sehr gute Dämm- und Kühlwirkung. Gute, massive Verarbeitung.
Von den 4 Gummiblöcken habe ich nur 2 verwendet und diese auch nur an einer Kühlrippe eingeschoben. So ist die HDD recht weich aufgehängt und effektiv entkoppelt.
Allerdings fehlten bei mir die 4 Deckelschrauben in der Verpackung, hatte aber noch passende rumliegen, deswegen gibts keinen Punktabzug ;-)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 10.05.2010
Verifizierter Kauf
Anfangs musste ich mich ein wenig überreden da jetzt Geld für auszugeben, aber rückblickend betrachtet, hat sich die Investition echt gelohnt.
Das Gehäuse ist massiv aus Aluminium gefertigt und kommt sehr wertig vor.
Meine Festplatte war schon vorher nur wenig zu hören, nun überhaupt nicht mehr.
Außerdem wird nun natürlich die Wärme besser abgeführt, weshalb ich hoffe, dass die Festplatte noch länger hält
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: