https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/688952_0__43296.jpg

EAN 4260048815400    SKU RG022

Artikelbeschreibung

Seit dem 12.01.2011 im Sortiment

Das ganz in schwarz gehaltene schraubenlose Gehäuse ermöglicht eine einfache und schnelle Installation von Hardware. Der Einbau der optischen Laufwerke erfolgt durch Schnellverschlüsse. Weitere Laufwerke können im Gehäuse verschraubt werden. Das Revoltec Fifty 5 verfügt über insgesamt sieben Einbauplätze zur Installation von Lüftern. Im Lieferumfang enthalten sind ein in der Front und ein auf der Rückseite montierter 120mm Lüfter. Optional können zwei 120 oder 140mm Lüfter in der Seitenwand sowie zwei Lüfter oben und ein Lüfter unten installiert werden. Platz bietet es für vier externe 5,25“ (13,34cm) und ein 3,5“ (8,89cm) Laufwerke. Intern stehen Ihnen zwei 3,5“ (8,89cm) Einbauschächte zur Verfügung. Für den Anschluss externer Peripherie stehen zwei USB 3.0, zwei Audio-Anschlüsse sowie einen eSATA Port zur Verfügung.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Fifty 5
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 2x 3.5 Zoll (intern), 4x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 4x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x eSATA, 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Festplattenentkoppelung, Luftfilter, Schraubenlose Montage
Länge: 430 mm
Breite: 185 mm
Höhe: 430 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

3.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
3 5
     am 25.10.2012
Das Gehäuse habe ich gestern verbaut. Erster Eindruck: Sehr schick! Bei der Montage fiel mir jedoch auf, dass es so manchem Blech nicht geschadet hätte, wenn es mit einem zusätzlichem Falz für die Stabilität ausgestattet worden wäre. Das betrifft insbesondere die HDD-Befestigungen (-). Aber wenn alles ersteinmal verschraubt ist, gibt es an dieser Stelle kein Problem mehr (o). Dass die HDD-Einbaurahmen allerdings Vibrationsdämpfer beinhalten finde ich sehr gut (++)! Gewundert habe ich mich darüber, dass nicht alle Verschraubungen für ein ATX-Board vorhanden sind. Mein Gigabyte GA-H77-DS3H kann ich leider nur mit sechs! (statt sieben) Schrauben fixieren. Wir man hier z.B. eine schwerere Grafikkarte einbauen soll und sicher sein kann, dass alles auf dem Transport zur nächsten LAN-Party an Ort und Stelle bleibt ist mir schleierhaft (-). Sehr enttäuscht war ich dagegen, als ich feststellte, dass REVOLTEC als vorinstallierte Lüfter es wagt, nicht einmal Exemplare einzubauen, die über ein Tachosignal verfügen (3-Pin-Molex). In einer Zeit, in der Chassi-Lüfter sogar mit 4-Pol-Molex ausgestattet sind (PWM), sind Lüfter mit 5,25" Stromanschlüssen antiquiert. REVOLTEC täte besser daran, hier etwas zu ändern (--).
Um einen diefinierten Luftstrom zu erhalten - wie im Handbuch vorgesehen (unten und vorne 'rein und hinten und oben 'raus) - sollten Bleche vorhanden sein (gerade für die Seitenlöcher), um die optianalen Lüftungsöffnungen zu verschliessen ... sonst ist Basteln angesagt (-).
Fazit: Für eine Workstation im Wohnbereich fehlen gute Staubfilter, transportieren würde ich das Gehäuse auch lieber sehr selten, aber als Servergehäuse ist es in Ordnung, wenn man die Lüfter gegen etwas Vernünftiges ausgetauscht hat. Der Preis ist mit der Leistung absolut im Einklang.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: