https://image1.macovi.de/images/product_images/160/136296_0__7802376.jpg

EAN 4016621003418    SKU LCS-C842MT

Artikelbeschreibung

Seit dem 05.10.2006 im Sortiment

Der LCS-C842 ist eine kompakte, zuverlässige Medien Konverterlösung, die Netzwerkadministratoren eine Migrationlösung zum Upgrade von Kupfer-Netzwerken auf LWL-basierende Netzwerke. Wie auch immer die Daten übermittelt werden, über Multi-Mode, Single-Mode oder Long-Haul Single-Mode LWL oder in Halb- oder Vollduplex, der LCS-C842 ist in der Lage, die variierenden Kabelkonfigurationen zu bedienen.

Link Fehler Signal – Die LFS-Eigenschaften unterstützen den Aufbau einer redundanten oder zweiten Verbindung. Dies könnte die ideale Lösung für kritische oder streaming Anwendung, wie auch Fiber To The Building (FTTB) oder Fiber To The Curb (FTTC) sein. Das LFS-LED bietet eine sofortige Anzeige, wenn ein Kabeldefekt auftritt oder andere Unterbrechungen im Dienst vorliegen. Simultane Datenübertragung wird über einen redundanten Link geswitcht, was zu einer ‚Non-Stop’ Verbindung führt.

Loop Back Test – Einmal via Dip-Schalter eingeschaltet, erlaubt der remote oder lokale Loopbacktest dem Administrator jederzeit den Status von Kabelverbindungen zu überprüfen. Diese Funktion bietet eine simple aber effektive Schadenskontrolle; keine Kontrollen mehr von Kabeln und Anschlüssen.

Unterstützt NWay – Der LCS-C842 bietet die Vorteile einer intelligenten Verbindungstechnologie mit der Unterstützung von Auto-Negotation, wobei die manuellen Einstellungen und Kontrollen wegfallen. Das Gerät bietet damit ‚Plug & Play’- Funktionen.

Kabel & Skalierbarkeit – Der LCS-C842 erlaubt die Installation von LWL-Kabeln überall im vorhandenen Netzwerk, ohne die existierende Kupferverkabelung zu ändern. Ein kompakter Konverter, modular designed, einfach in einer desktopnahen Umgebung zu installieren, an der Wand oder in einer Multiunit, basierend auf dem LCS-C819 12-Slot Standard 19" Rack-Mount Chassis. Ein Plus ist die Verbindung des LCS-C842 Medien Konverter mit LWL Segmenten, was die Distanzen zwischen den Netzen auf bis zu to 60.000 Meter erweitert.

- Geräte- DIP Schalter erlauben eine Vielzahl an Konfigurationen;
- Automatische MDI/MDI-X Auswahl am RJ-45 Port;
- Auto-Negotiation, NWay –Unterstützung am RJ-45 Port;
- Link Fehler Signalisierung (LFS);
- Remote und lokaler Loop Back Test;
- LEDs für einen “Ein-Blick” Gerätestatus;
- Überbrückt Distanzen von 2km (Multi-Mode LWL), bis zu 60km (Single Mode LWL);
- Store-and-Forward bei voller Kabelgeschwindigkeit;
- Interne und externe Netzteiloptionen;
- FCC Class A & CE getestet.


Der LCS-C842 ist eine kompakte, zuverlässige Medienkonverterlösung, die Netzwerkadministratoren eine Migrationlösung zum Upgrade von Kupfer-Netzwerken auf LWL-basierende Netzwerke. Wie auch immer die Daten übermittelt werden, über Multi- Mode, Single-Mode oder Long-Haul Single-Mode LWL oder in Halb- oder Vollduplex, der LCS-C842 ist in der Lage die variierenden Kabelkonfigurationen zu bedienen. Link Fehler Signal - Die LFS-Eigenschaften unterstützen den Aufbau einer redundanten oder zweiten Verbindung. Dies könnte die ideale Lösung für kritische oder streaming Anwendung, wie auch Fiber To The Building (FTTB) oder Fiber To The Curb (FTTC) sein. Das LFS-LED bietet eine sofortige Anzeige, wenn ein Kabeldefekt auftritt oder andere Unterbrechungen im Dienst vorliegen. Simultane Datenübertragung wird über einen redundanten Link geswitcht, was zu einer ?Non-Stop' Verbindung führt. Loopback Test - Einmal via Dip-Schalter eingeschaltet, erlaubt der remote oder lokale Loopbacktest dem Administrator jederzeit den Status von Kabelverbindungen zu überprüfen. Diese Funktion bietet eine simple aber effektive Schadenskontrolle; keine Kontrollen mehr von Kabeln und Anschlüssen. Unterstützt NWay - Der LCS-C842 bietet die Vorteile einer intelligenten Verbindungstechnologie mit der Unterstützung von Auto-Negotation, wobei die manuellen Einstellungen und Kontrollen wegfallen. Das Gerät bietet damit ?Plug & Play'-Funktionen. Kabel & Skalierbarkeit - Der LCS-C842 erlaubt die Installation von LWL-Kabeln überall im vorhandenen Netzwerk ohne die existierende Kupferverkabelung zu ändern. Ein kompakter Konverter, modular designed, einfach in einer desktopnahen Umgebung zu installieren, an der Wand oder in einer Multiunit, basierend auf dem LCS-C819 12-Slot Standard 19 Rack-Mount Chassis. Ein Plus ist die Verbindung des LCS-C842 Medienkonverter mit LWL Segmenten, was die Distanzen zwischen den Netzen erweitert.

Technische Daten

Netzwerk:
Datenübertragungsrate (Maximum): 100 Mbit/s
Verkabelungstechnologie: 10/100Base-TX, 100Base-FX
Anschlüsse und Schnittstellen:
Übertragungstechnik: Verkabelt
Leistung:
Maximal mögliche Übertragungsstrecke: 2000 m
Management-Funktionen:
Plug & Play: Ja
Betriebsbedingungen:
Temperaturbereich in Betrieb: 0 - 50 °C
Luftfeuchtigkeit (außer Betrieb): 10 - 80 %
Zertifikate:
Zertifizierung: FCC, CE
Gewicht & Abmessungen:
Gewicht: 158 g
Weitere Spezifikationen:
Abmessungen (BxTxH): 86 x 133,5 x 29 mm
Schnittstelle: Ethernet
Konformität mit Industriestandards: IEEE 802.3, IEEE 802.3u
Stecker: 1x RJ-45, 1x ST
Energiebedarf: 12V, 0.8A
Vollduplex: Ja
Fibertyp: ST

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

0 Bewertungen

0 von 5,0 

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: