https://image6.macovi.de/images/product_images/320/619001_0__38185.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 31.07.2009 im Sortiment

Von außen macht das Lancool Dragonlord PC-K58 eine gute Figur. Besonders interessant ist auch der abnehmbare Deckel des PC-K58, schließlich beherbergt dieser die On/Off und Restet-Taster, welche übrigens eingelassen sind und bündig abschließen, zwei USB-Ports sowie Audio Ein- bzw. Ausgang. Es können fünf externe 5,25“ (13,34cm) und vier 3,5“ (8,89cm) / 2,5“ (6,35“) Laufwerke verbaut werden.Zum Lieferumfang gehören zwei Lüfter. Während ein 140mm Lüfter an der Front für die Zufuhr sorgt, wird die Luft an der Rückseite von einem 120mm Modell wieder abgeführt.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: PC-K58
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 4x 3.5 Zoll (intern), 5x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 8x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 498 mm
Breite: 214 mm
Höhe: 496 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(94%)
(94%)
(3%)
(3%)
(3%)
(3%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

36 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
3 5
     am 02.09.2012
Verifizierter Kauf
+ gut belüftet
+ super lieferumfang
+ einbau gestaltet sich sehr einfach
+ wakütauglich ( 2x140er radi im deckel )

- beiliegende lüfter sind sehr laut und selbst bei 7 volt noch hörbar =/
- gehäuse an sich sehr klapprig und schwingt selbse bei 2,5" hdds gut mit =/

für den preis ein echt schickes case, welches mir aber zu klapprig und empfänglich für vibrationen war... bin dann zum lian li v351b gewechsel
    
  
5 5
     am 20.07.2012
Verifizierter Kauf
Das K58 hat mich auf Anhieb überzeugt, sodass ich es einfach kaufen musste. In echt sieht das Case noch viel besser und so schön schlicht elegant aus als auf den Bildern.
Und vor allem ist es noch etwas: riesengroß für ein Midi-Tower! Hat schon fast eine starke Anlehnung an einen Big Tower. Aufgrund des schlichten Designs sollte man kein optisches Laufwerk einbauen, wenn man es nicht unbedingt braucht, sonst zerstört dies nur die schöne Mesh-Front. Mein EKL Alpenföhn Brocken hat wunderbar und mit so ungefähr 2-4cm Abstand zur Wand reingepasst. Aber Achtung: Auch wenn das Gehäuse einigermaßen Groß ist hat meine ASUS Radeon HD 7970 DirectCU II TOP nur knapp reingepasst, denn wenn die PCIe-Plätze nicht hoch genug sind kann der bei langen GPU-Kühlern der Festplattenkäfig im Weg sein.

Und zum Versand muss man nix sagen: Samstag bestellt, sollte Montag erst überhaupt wieder verfügbar sein, Montag verschickt und Dienstag da das Riesenpaket.
    
  
5 5
     am 24.06.2012
Ich sehr zufrieden mit diesem Gehäuse. Für mich war wichtig, dass ein Macho CPU-Kühler Platz hat und das geht sich gerade aus, das Gehäuse ist ziemlich groß, so dass gut Platz vorhanden ist. Die 2 Lüfter sind von Lianli, welche ich aber als zu laut empfunden habe und gewechselt habe. Dzt. läuft bei mir ein Mainboard von Asrock mit Bios 3.10, Lüfter sind folgendermaßen eingestellt:
Macho Cpu-Kühler - (bios=Costumize: 70) idle @ 650
Lüfter v. SilentWings2 14er - idle @ 450
Lüfter h. Enermax t.b. Silence 12er - idle @ 650

ein Säuseln ist wahrnehmbar - aber insgesamt sehr leise

beim Surfen hat die Cpu 38° bei obigen Umdrehungen und Umgebungstemp= 27° im Zimmer

Vorne Lüftertausch - Festplattenschacht musste raus (2 kl. Schrauben unten, 1 kl Schraube oben im oberen Schacht, hinterer Lüftertausch ohne Probleme, Gehäuselüfter sind mit Gummientkopplung im Gehäuse, daher würde ich jetzt vorne auch einen Standardlüfter einbauen, da SilentWings2 ein eigenes Süppchen braut und ebenso Gummistecker liefert, daher ist jetzt Gummi an Gummi, aber es geht gerade noch.
    
  
5 5
     am 05.03.2012
Verifizierter Kauf
Pros:
- Gute Kühleigenschaften (2x120er Lüfter + 2x140er bei Bedarf)
- Kabelmanagment ist perfekt (sieht man keine Kabel mehr trotz viel Hardwarer bei mir)
Kons:
- Plastikteile sehen etwa billig aus... Na ja nicht so schlimm :D

Absolute Kaufempfehlung!
    
  
5 5
     am 25.02.2012
Verifizierter Kauf
Für diesen Preis absolute Klasse. Viel Platz und sehr gut durchdacht.
Festplatten, Grafikarte etc. sind sehr schnell gewechselt und sitzen fest. Auch ohne lästiges Schrauben. Zudem dämmt es sehr gut und die vorinstallierten Lüfter sind sehr leise.

Super Gehäuse!
    
  
5 5
     am 05.12.2011
Verifizierter Kauf
Schönes und großes Gehäuse
Kann locker ein Highend System aufnehmen. Das lancool beherbergt eine I5 2500k und eine HD 6950 .Es ist ausreichend Platz vorhanden und ide Gehäuselüfter sind schön leise .Von mir eine klare Kaufempfehlung
    
  
     am 16.11.2011
Verifizierter Kauf
Ein super Gehäuse!

Es wiegt natürlich einiges, da es sehr wertig und massiv gebaut ist. Die Verarbeitung ist also, gerade für diese Preisklasse, erstklassig.

Platz hat man mehr als genug, es gibt sogar gummigelagerte Festplattenschächte. Die 2 verbauten Lüfter sind sehr leise, wer diese aber umrüsten möchte wirds schwer haben da zumindest einer der Lüfter recht schwer auszubauen wäre.

Optisch kann man auch nicht meckern, wirkt sehr edel und aufgeräumt.

Absolute Kaufempfehlung!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 12.11.2011
Das Gehäuse gefällt mir sehr gut. Es ist sehr stabil, dafür aber auch recht schwer. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und es steht sicher und fest.
Einziges Manko: Das Powerkabel fürs Motherboard von meinem Cougar A450 passte nur mit ein wenig Quetschen hinter dem Motherboard entlang, die Seitenklappe geht dadurch ein wenig schwer zu. Ist aber sehr passgenau gefertigt.
Wenn man an dem Gehäuse leicht langratscht, sieht man gleich Kratzer, aber die gehen sofort weg, wenn man drüber wischt.
Viele kleine Details erleichtern den Zusammenbau. Fast alle Schrauben sind mit den Finger montierbar. Die Festplatten sind vibrationsgedämpft. Die Steckkarten werden schraubenlos montiert. Für das Netzteil gibt es eine Schiene, in der man Kabel festmachen kann und beispielsweise Schlaufen legen kann, wenn sie zu lang sind.
Bei mir haben alle Schraubenlöcher 100% gepasst.
Die Front und der Deckel lassen sich durch geschicktes Ziehen abnehmen.
Das Netzteil wird am Gehäuseboden befestigt mit einem Bügel oder Schrauben oder beidem wie bei mir.
Die mitgelieferten Lüfter brummen ein wenig vor sich hin, die möchte ich noch austauschen. Sie haben sowohl 3 Pin als auch Molexanschluss und in meinen Augen sind die Anschlusskabel lang genug.
Die Temperatur eines i5 2500K liegt bei 26 Grad beim Surfen im Internet, bei Videobearbeitung steigt sie auf 37 Grad.
Oben im Deckel ist Platz für 2 140mm Lüfter, dafür benötigt man Adapter, die man extra kaufen muss. Die Anschlüsse an der Oberseite sind bequem zu erreichen und sind austauschbar gegen eine Version mit USB 3.0 (dies besetzt allerdings den USB 3.0 Anschluss am Asus P8P67 Pro und man kann die mitgelieferte Slotblende nicht mehr verwenden).
Ich würde mir das Gehäuse jederzeit wieder kaufen und hoffe, dass es ein paar Generationen Computer mitmacht.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.11.2011
Verifizierter Kauf
Habe mir auch das Lancool Dragon Lord geholt und muss sagen bin sehr zufrieden. Dieses Gehäuse ist sein Geld wirklich wert. Das Gehäuse ist sehr Robust und wurde super verarbeitet. Im Lieferumfang sind sehr viele Adapter enthalten sowie Kabelklemmen für sauberes verlegen. Die 2 Zusatzlüfter arbeiten gerade zu lautlos. Da haben andere Gehäuse in dieser Preisklasse klar das nachsehen. Auf jedenfall Kauftip!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.11.2011
Nachtrag: Heute hatte gab es die Notwenigkeit ein 2,5" HDD einzubauen. Die sind so ausgefuchst. Beim Zubehör liegen, so komische schwarze Gummiplättchen mit einem runden Ausschnitt bei. Heute hab ich geschnallt, dass man die um die in den HDD.Schiebern befindliche Löcher am Boden klebt. Dadurch ist die kleine HDD entkoppelt und die rückwärtigen Platinen berühren somit das Metall nicht.
Echt cool, echt ausgefuchst.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 36 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: