https://image320.macovi.de/images/product_images/320/786565_0__8421620.jpg

EAN 4260070123009    SKU LC-1350mi

Artikelbeschreibung

Seit dem 01.02.2012 im Sortiment

Das LC-1350mi - Mini ITX Gehäuse von LC-Power erscheint im schlichten schwarzen Design mit silberner Verzierung. Die seitlichen Lüftungsschlitze sorgen für optimale Kühlung Ihrer Hardware-Komponenten. Standfüße für vertikalen Betrieb. Wandhalterung vorhanden.

Hinweis: Es kann entweder eine 2,5"- oder eine 3,5"-Festplatte verbaut werden. Nicht zwei Festplatten gleichzeitig!

Eine 3,5"-Festplatte kann nur verbaut werden, wenn kein 5,25"-Laufwerk verbaut ist.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: LC-1350mi
Typ: ITX Tower
Netzteil: 75 Watt
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 1x 3.5 Zoll (intern), 1x Slimline (extern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 2x 40mm
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: nicht vorhanden
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Standfüße zur senkrechten Aufstellung
Länge: 210 mm
Breite: 220 mm
Höhe: 65 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(64%)
(64%)
(16%)
(16%)
(16%)
(16%)
(4%)
(4%)
1 Stern
(0%)
(0%)

25 Bewertungen

4.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 0,81%

 
 
5 5
     am 29.04.2018
Verifizierter Kauf
Ich nutze es als Multimedia PC. Hat alles Super reingepasst und läuft ohne Probleme.
    
  
5 5
     am 24.01.2018
Verifizierter Kauf
Alles super.
Sehr schön klein und wenn man bisschen bastellt bekommt man alles gut rein!
    
  
3 5
     am 09.01.2018
Verifizierter Kauf
Punktabzug an MF wegen schlechter Beschreibung:
- Es kann nur 3,5"intern ODER 5 1/4" Slimline verbaut werden. Ich wollte CD-Laufwerk und 3,5" Festplatte einbauen, das geht nicht :-( also deswegen musste ich nun eine 2,5" Platte kaufen

Günstiger Pries und dem entsprechend billige Verarbeitung:
- Gehäuse wurde in der Herstellung im verschraubten Zustand lackiert (Die Schrauben wurden also einfach überlackiert). Um da ein Mainboard einzubauen müssen die Schrauben natürlich gelöst werden und dann platzt der Lack von den Schrauben und um die Schrauben herum ab.
- Die USB3 Kabel zu den Frontanschlüssen sind viel zu starr / dick um innen gefühlvoll verlegt werden zu können
-Der Kunststoff Standfuss hält nicht richtig am Gehäuse, das ist sehr wackelig.

Pro:
- Billig (und ich meine billig, nicht günstig)
- Design ist dezent unauffällig
- wirklich kompakt
Kommentar Mindfactory
Kommentar Mindfactory 

Wir haben einen dementsprechenden Hinweis auf der Produktseite hinzugefügt.

    
  
5 5
     am 20.05.2016
Verifizierter Kauf
Meiner Meinung nach, das perfekte mini-ITX Gehäuse!
    
  
3 5
     am 18.02.2016
Verifizierter Kauf
Habe an dem Gehäuse nur eins auszusetzen, was mir aber gleich 2 Sterne Abzug "wert" ist:

Wenn man eine zweite SSD/HDD einbauen will, braucht man ein zweites SATA Stromversorgungskabel (Y-Kabel), um diese SSD/HDD mit Strom zu versorgen.
Dabei ist aber auf der Herstellerseite von LC-Power ausdrücklich der Einbau von 2 Geräten (8,89cm/2,5" intern 1; 8,89cm/3,5" intern 1) vorgesehen.

WAS SOLL DAS, LC-POWER?
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 16.02.2016
Verifizierter Kauf
Pro:
-Bauform, kann liegend oder stehend (mit den mitgelieferten Standfüßen) betrieben werden
-Geräuschloses Netzteil, weder Spulenfiepen noch sonstige Störgeräusche wahrnehmbar
-Gute Verarbeitung
-USB 3.0 Frontanschlüsse

Contra:
-Etwas fummeliger Einbau durch störrische Kabel
-Anleitung nur sehr rudimentär

Das Gehäuse ist eine Empfehlung wert! Vor allem für günstige, leise Office/Wohnzimmer Rechner ist es perfekt geeignet1
    
  
     am 09.02.2016
Verifizierter Kauf
Optisch ist das Gehäuse sehr ansehnlich.

Ich habe es ausschliesslich im Office Bereich im Einsatz.

Motherboard : Asus H110I-PLUS D3
CPU : Pentium G4400

Zur weißglut hat mich allerdings der Kabelsalat und die Höhe ( im liegenden Zustand ) gebracht.

Das USB 3.0 Kabel für das Front Panel ist in meinem Fall eindeutig zu lang und störrisch.
Das Front Panel auf dem Asus board liegt quasi direkt an der Front des Gehäuses und das Kabel ist extrem lang, dick und unbiegsam und konnte nur mit erheblichen Knoten und Drücken im Gehäuse verstaut werden.

Der boxed Kühler des Pentium war zu hoch und konnte nicht verbaut werden.
Ich bin auf einen niedrigeren umgestiegen.

Wenn man eine 2.5 Zoll ssd einbauen will sollte man dies trotzdem im 3.5 zoll rahmen machen, da sonst die Platte genau über dem cpu kühler und sitzt und das quasi sogar auf ( obwohl 7mm slim ).

Temperatur ist konstat bei ca 40 unter Last nie höher als 61 bei mir.

Ansonsten nach dem alles fertig ist ein schönes kleines Ding.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 10.11.2015
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und bietet trotz der geringen Größe guten Stauraum. Jedoch muss man je nach verbauten CPU und Kühler aufpassen, da es passieren kann, dass bei zu großer Lüfterhöhe kein Laufwerk mehr verbaut werden kann, weil dieses dann nicht ganz ins Gehäuse passt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.11.2015
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse darf wirklich nicht kleiner sein. Macht qualitativ sehr guten Eindruck. Leider liegt keine Einbauanleitung bei sondern nur eine Explosionszeichnung.
Man muss die ganzen beiliegenden Schrauben ( gefühlt 10 verschiedenen Sorten ) erstmal zuordnen:4 für das Mainboard , 8 für eventuelle Lüfter, 2 für das Slim Laufwerk ; 4 für das 2,5 Zoll Laufwerk , x für die Halterung usw.
Es gibt eine Halterung für ein 2.5 Zoll Laufwerk und ein 3.5 oder eben ein Slim DVD Laufwerk. Hier werden die Laufwerke eingebaut und verschraubt und dann diese Halterung mit 2 Schrauben im Gehäuse befestigt. Der Stecker für den externen Stromanschluss kann man nicht ganz einstecken ,funktioniert aber.
Der Stecker + Kabel für den USB3 Frontanschluss ist etwas klobig und führt bei meinem N3700 Board dazu , dass parallel kein Slim Laufwerk eingebaut werden kann. Also entweder 2x Front USB3 oder Slim-Laufwerk.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 19.03.2015
Verifizierter Kauf
Für den Preis wirkt das Gehäuse sauber verarbeitet und ist vor allen Dinegen klein. Das externe Netzteil scheint okay zu sein. Htpc zieht nicht deutlich über Zielwert, Geräuschlos und wird nicht zu heiß.
Das Gehäuse zu bestücken ist fuckelig aber bei den geringen Bemessungen kein Wunder.
Großer Schwachpunkt ist das Kühlkonzept: Der geringe Platz macht das anbringen eines brauchbaren Topblow Kühlers sehr schwer. hat man dies trotzdem geschafft versperrt die Halterung für die SSD die Luftzufuhr sehr ungeschickt und auch die Lüftungsschlitze im Deckel sind nicht wirklich an der passenden Stelle (vlt. aber auch wegen des Mainboards).
Die anbringbaren 2*40 mm Kühler helfen auch bei teureren Produkten quasi gar nicht und das obwohl das Gehäuse auch Platz für 60 mm Modelle hergeben würde - Ohne höheren Produktionspreis - seltsam.
Für einen reinen HTPC ist das Gehäuse (mit A8 7600, Asrock fm2a88x-ITX+,Scythe Kozuti, 8GB Crucial Ram) kühl genug. Zum spielen muss ich das Gehäuse öffnen, da die Stauwärme schnell zu krass wird (auch auf 45W TDP)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 25 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: