https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1156909_0__8772874.jpg

EAN 5999094001541    SKU PUNISHER RGB

Artikelbeschreibung

Seit dem 11.03.2017 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Punisher RGB mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (extern), 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x SD-Cardreader, 1x USB 2.0, 2x USB 3.0, Lüftersteuerung
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 170mm, Grafikkarten bis max. 390mm, Kabelmanagement, RGB LED Beleuchtung, Staubfilter
Länge: 400 mm
Breite: 263 mm
Höhe: 539 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(50%)
(50%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)
(17%)
(17%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

3.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1,03%

 
2 5
     am 27.03.2020
Sah auf den Bildern deutlich besser aus als nach der Inbetriebnahme... Die Front sieht nicht Glatt aus (man erkennt deutliche Wellen) weshalb die LED Beleuchtung nicht sonderlich schön aussieht. Zu den vorne verbauten Lüftern kann man auch nur anmerken das diese nicht PWM gesteuert werden können, sprich diese Lüfter laufen auf maximaler Drehzahl was man dann auch hört aber nicht sehr störend ist. Der Sog und Airflow im System schätze ich gut ein. Der Hintere Lüfter wurde durch einen Corsair hd120 ersetzt und nachdem entfernen des Deckels ist es auch schön "Kühl" im System. Sprich trotz Wasserkühlung keine erhöhte Temperatur auf dem Mainbord (RAM, Spannungswandler, ...).
Im oberen Bereich habe ich den kleinen Deckel entfernt da ich einen sehr starken Hitze stau mit meinem Radiator hatte. Es ist Möglich einen 240-er Radiator und 2x120-er Lüfter zu Montieren ohne ans Mainboard zu stoßen JEDOCH sollte das vor dem Mainboard einbau erfolgen falls Kühlkörper auf dem MB verbaut sind sonst kommt man erschwert zum einbau.
Zum Kabelmanagment kann ich auch relativ wenig positives berichten. In Kurzform man muss den Deckel gut ans Gehäuse drücken und einrasten damit es komplett geschlossen ist.
Die Klappe am CD-Laufwerk funktioniert bei mir nicht so richtig, mein Schlitten kann nicht ohne Hilfe raus fahren.
Das Seitenfenster sieht wiederum gut verarbeitet aus jedoch hatte bei mir an einer Schraube der Gummipuffer gefehlt...

Meine Meinung nach 2 Jahren mit diesem Gehäuse ^^
    
  
3 5
     am 10.05.2018
Verifizierter Kauf
Der Tower an sich sieht gut aus bietet viel Platz aber es gibt da einige Minuspunkte:
1.Ich habe oben 2 Lüfter eingebaut mit 3 Pin Stecker die ich nicht anschliessen konnte weder am Mainboard (4Pin) noch am Gehäuse.
2.Die Kabel für Audio,Card Reader und USB 3.0 sind zu kurz bei einem mATX Board.
3.Das Kabelmanagment müsste ausgebaut werden.

Ansonsten muss ich sagen diesen Tower nur mit einem ATX Board.
    
  
3 5
     am 22.12.2017
Verifizierter Kauf
Der Kolink Punisher (RGB) ist wirklich sehr ansehnlich. Die farblich steuerbaren LED-Gehäuselüfter bieten ca. 16 verschiedene Farbmodi. Leider gehen verfälscht die getönte Plexiglas-platte die Farben etwas. Die Farben sind über die Taster auf der Platine, die mit einem doppelseitig klebenden Schaumstoff in der Innenseite angebracht ist, steuerbar.
Hier wäre ein Taster am Gehäuse besser gewesen, zumal der bauliche Mehraufwand hierzu nicht ins Gewicht gefallen wäre.

Im Inneren bietet er viel Platz auch für große Lüfter (ein Alpenfön Brocken 3 hat immer noch Platz zum Plexiglas). Ein großes Manko ist das Kabelmanagement. Dieses ist auf MiniATX Mainboards ausgelegt. Bei ATX-Mainboards sind viele Aussparungen vom Motherboard verdeckt und damit unbrauchbar. Der Großteil der Kabel muss damit durch die verbleibenden Aussparungen geführt werden, was schnell sehr eng werden kann. Ich hatte das Problem, das der Rückwanddeckel nur schwer zu schließen war da sich die Kabel an bestimmten stellen stauten!

Eine nette Idee ist der extra Halter für lange Grafikkarten. Mein Mainboard (MSI Pro Carbon) hätte das begrüßt wenn nicht der Halter genau auf der Höhe der SATA-Stecker gewesen wäre.
Die Kabel für die Front USB-Anschlüsse und den HD-Audioanschluss sind sehr kurz, hier wurde am falschen ende gespart. Den HD-Audio-Stecker musste ich lösen und malträtieren um ihn anzuschließen.

Der Tower kam bereits mit kleineren Kratzern am Plexiglas an. Mindfactory oder DHL kann man hier allerdings keinen Vorwurf machen. Der Karton war unbeschädigt und das Styropor auch noch am Stück. Die Kratzer müssen also in der Produktion entstanden sein. Da hätte die Qualitätskontrolle besser aufpassen müssen!

Schade dass hier keine Fotos in den Kommentaren eingestellt werden können sonst wäre das alles ein wenig anschaulicher! Insgesamt ein preislich gutes Produkt wenn man vor hat einen Mini-ATX MB zu verbauen. 1 Punkt Abzug wegen Kratzer und ein weiterer Punkt Abzug wegen den oben genannten Mängeln.

+ Schickes Design
+ Farbmodi mittels Tastschalter auf Platine steuerbar
+ Viel Platz für große CPU-Kühler!
+ Gute Preis-Leistung

- ATX Mainboards bekommen nicht genügend Aussparungen für Kabelführung
- Schlechte Anleitung
- Viele Kleinigkeiten die einem den Spaß verderben
    
  
5 5
     am 25.09.2017
Verifizierter Kauf
Sehr schönes Gehäuse, lässt die Kabel gut verstecken. Platz ist auch genug für große Grafikkarten.
    
  
5 5
     am 09.06.2017
Verifizierter Kauf
Der Kolink Punisher RGB Midi Tower sieht nicht nur schick aus, es ist auch sehr gut verarbeitet. Die rechte Seitenwand besteht komplett aus getöntem Acryl-Glas. Damit ist der ganze Innenraum, sofern beleuchtet, schön zu sehn. Für das Kabelmanagement wurde auch gesorgt.
Der Innenraum ist sehr Geräumig. Ich habe unterhalb des Deckels ein 240mm Radiator verbaut. Die Front- sowie Deckelblende lassen sich ohne Probleme abziehn. Am Deckel sollte man nur etwas vorsichtiger sein, da dort die Kabel der Frontanschlüsse verlaufen. Der Einbau des Radiators war ein wenig kniffig, wegen der Kabeln aber man kann es auch allein bewältigen.
Wer lange Grakas hat, braucht sich hier keine Gedanken machen. Grakas mit einer max Gesamtlänge von 39cm, werden gut untergebracht.
Es sind Drei 120mm Lüfter vorinstalliert. Eins auf der Rückseite(ohne LED) und zwei im Front, mit RGB LEDs. Die LEDs sind an einer Steuerplatine angeschlossen. Die Platine hat noch 5 weitere Steckmodule. Ich denke mal, die dient zur Steuerung für weitere LEDs. Jedoch ist hier ein Manko aufzuzählen. Meine beiden vorderen Lüfter laufen nur in Rot und der Farbeffekt ist leider nicht so Hell wie ich es mir vorgestellt habe. Es liegt wohl daran, das man diese Steuern kann. Ich habe aber keine Ahnung wie man in die verschiedenen Farbmodi wechseln kann. Denn es wird keine spezielle Anleitung für die RGB Beleuchtung mitgeliefert. Ich habe dann mal aus Testzwecken, die Lüfter LEDs an den anderen freien Steckmodule auf der Platine getauscht. Auch da leuchten die LEDs nur in Rot. Man hätte hier wenigstens eine kleine Anleitung mitliefern können. Das einzige was ich heraus bekommen habe ist, das man den Lüfterschalter oberhalb am Deckel An/Aus schalten kann und bei jedem Einschaltung die Beleuchtungseffekte sich ändern. Ich gebe deswegen kein Sternabzug, wegen eines Gimmik.
Im ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Tower.
Wer keine Leuchtspielereien unbedingt haben möchte (sofern jemand weiss wie man diese steuert, lasst es mich bitte wissen), kann ja das gleiche Modell ohne RGB erwerben. Was 10¤ günstiger ist.
Ich bin wie gesagt sehr zufrieden mit dem Tower und kann es jedem empfehlen. Einzig die Farbmodi Steuerung würde mich interessieren, wie die funktioniert.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 09.06.2017
Verifizierter Kauf
Der Kolink Punisher RGB Tower, sieht nicht nur sehr Schön aus, sondern bietet auch im inneren sehr viel Platz. Das Design gefällt mir sehr gut.
Es ist zudem sehr gut verarbeitet. Die Vorder - sowie Deckelhaube lassen sich bequem abziehn. Nur beim Deckel etwas vorsichtiger sein beim abziehn, denn es sind Kabel für die Frontanschlüsse dran befestigt.
Ich habe ein 240mm Radiator im Deckelbereich verbaut. Ein wenig fummelarbeit aber man bekommt es schon allein hin.
Für Kabelmangement gut geeignet. Es gibt reichlich Platz auch um die größte GRAKA eizubauen.
Es sind 3 120mm Lüfter vorinstalliert. 1 im hinteren Teil und 2 im vorderen. Die Vorderen Lüfter handelt sich um RGB LEDs. Jedoch leuchten die bei mir nur in Rot auf. Und da haben wir unser einziges Manko. Es gibt speziell für die LEDs Funktion, keine Anleitung.
Die 2 LEDS vom Lüfter sind an einer Steuerungsplatine per Steckverbindung befestigt. Die Platine hat noch 5 weitere Steckverbindungen. Jedoch habe ich keine Ahnung wie ich die verschiedene Farbmodi einstellen kann. Das wechseln der Stecker hat keine andere Wirkung gezeigt.
Man hätte ruhig eine kleine Anleitung mit geben können. Deswegen ziehe ich nun aber kein Stern ab.
Denn im ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Tower,
Wer Ahnung hat, wie man die Farbmodis steuern kann, würde ich mich sehr freuen, wenn er es hier mit kommentiert.
    
  

Video

Kunden kauften auch: