https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1404151_0__9010643.jpg

Kolink Citadel Glass SE ARGB Micro-ATX Gehäuse - schwarz

Artikelnummer 9010643

EAN 5999094003910    SKU CITADEL GLASS SE

Kolink Citadel Glass SE ARGB Micro-ATX Gehäuse - schwarz

Kolink International https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1404151_0__9010643.jpg
über 50 verkauft
Beobachter: 108

Artikelbeschreibung

Seit dem 01.04.2021 im Sortiment

Stylisches Case für Mainboards bis Micro-ATX, Vorderseite und Seitentür aus Tempered-Glass, 3x 120-mm-PWM-ARGB-Lüfter vorinstalliert, inklusive Lüfter- und RGB-Controller, Radiatoren bis 280 mm, 2x 3,5"- und 2x 2,5"-Slots, I/O-Panel mit 1x USB 3.2 Typ C & 2x USB 3.0

Das populäre Micro-ATX-Gehäuse Citadel Mesh RGB von Kolink erhält ein Upgrade für stilbewusste: Mit seiner Vorderseite aus Temperglas verleiht das Citadel Glass SE jedem Gaming-Setup ein erstklassiges Aussehen. Zwei Strips mit digital adressierbaren RGB-LEDs zieren beide Seiten der Front. Zudem gibt es am I/O-Panel jetzt einen modernen USB-3.2-Port vom Typ C. Wie sein Vorgänger hat der Citadel Glass SE eine Seitentür aus Tempered Glass sowie drei vorinstallierte 120-mm-PWM-Lüfter, die ebenfalls mit digital adressierbaren RGB-LEDS ausgestattet sind. Damit lässt sich jede High-End-Hardware optimal in Szene setzen.

Die Features des Citadel Glass SE Midi-Towers im Überblick:

Vorderseite aus Temperglas mit zwei vorinstallierten 120-mm-PWM-Lüftern samt ARGBs
Zwei seitlich platzierte Strips mit digital adressierbaren RGB-LEDs an der Front
Ein vorinstallierter 120-mm-PWM-Lüfter mit digitalen RGB-LEDs an der Rückseite
Ein RGB-Controller-Hub mit zahlreichen Effekten und Modi samt Steuerung
Synchronisierung der RGB-Beleuchtung per Mainboard möglich
Seitentür aus Temperglas für einen ungehinderten Blick ins Innere
Für Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards
Zwei vertikale PCI-Slots für Grafikkarten (bis 2,5-Slot Höhe, Riser-Kabel separat erhältlich)
Platz für einen 280er-Radiator an der Vorderseite und einen 240er am Deckel
I/O-Panel mit 1x USB-3.2-Port vom Typ C, 2x USB 3.0 und HD-Audio
Grafikkarten bis 345 mm, CPU-Kühler bis 190 mm, Netzteile bis 200 mm

Kolink Citadel Glass SE: Verbesserte Ästhetik, attraktive Beleuchtung
Insgesamt drei 120-mm-PWM-Lüfter sind im Kolink Citadel Glass SE bereits vorinstalliert. Deren digital adressierbare RGB-Beleuchtung kann über den ebenfalls mitgelieferten RGB-Controller und Lüfter-Hub gesteuert werden. Alternativ lässt sich die Beleuchtung auch an ein Mainboard mit entsprechendem 3-Pin-5VDG-Header anschließen und per Software des Mainboard-Herstellers steuern. Die Lüfter bieten neben einer attraktiven Beleuchtung auch eine gute Leistung und können an die insgesamt sechs 4-Pin-PWM-Header am Hub angeschlossen werden.

Neben den vorinstallierten Lüftern können noch zwei 120- oder 140-mm-Lüfter am Deckel verbaut werden. Dort gibt es einen magnetischen Staubfilter über der Abdeckung mit Wabenmuster. Wer eine Wasserkühlung bevorzugt, kann an der Vorderseite ein 280er- und am Deckel ein 240er-Radiator verbauen. Dank der Seitentür aus Temperglas ist die verbaute Hardware im Inneren nicht nur gut sichtbar, sondern auch leicht zugänglich. Magnete halten die Seitentür im geschlossenen Zustand.
Kolink Citadel Glass SE: Viel Platz für Gaming-Hardware
Der Innenraum ist komplett in Schwarz gehalten, eine Netzteilabdeckung sorgt für einen aufgeräumten und unauffälligen Look. Darunter befindet sich ein HDD-Käfig mit Platz für zwei 3,5-oder 2,5-Zoll-Laufwerke. Zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke können neben dem Mainboard befestigt werden. Sowohl das Mainboard-Tray als auch die Netzteilabdeckung bieten zahlreiche Öffnungen für ein perfektes Kabelmanagement. Hinter dem Mainboard-Tray bleibt 24 mm Platz für die Kabelverlegung. Ein herausnehmbarer Staubfilter am Boden schützt das bis zu 200 mm lange optionale Netzteil.

Grafikkarten können vertikal verbaut werden. Sie dürfen dann bis zu 2,5-Slots hoch sein, und sowohl beim vertikalen als auch beim horizontalen Einbau 34,5 cm lang sein. Ist an der Vorderseite ein Radiator verbaut, reduziert sich die Länge auf 32 cm. Ein entsprechendes Riser-Kabel muss zusätzlich erworben werden. Für CPU-Kühler bleibt im Inneren 19 cm Platz. Im I/O-Panel vorne am Deckel gibt es einen USB-3.2-Port vom Typ C sowie zwei USB-3.0-Buchsen und jeweils einen 3,5-mm-Klinkenstecker für Kopfhörer und Mikrofon.

Technische Details:

Maße: 230 x 395 x 403 mm (B x H x T)
Material: Stahl, Temperglas, Kunststoff
Gewicht: ca. 5,3 kg
Farbe: Schwarz
Formfaktor: Micro-ATX, Mini-ITX
Lüfter insgesamt möglich:
2x 120/140 mm, 1x 180/200 mm (Vorderseite)
2x 120/140 mm (Deckel)
1x 120/140 mm (Rückseite)
Davon vorinstalliert:
2x 120 mm (Vorderseite, ARGB, PWM)
1x 120 mm (Rückseite, ARGB, PWM)
Radiator-Befestigung:
1x 280/240 mm (Vorderseite)
1x 240 mm (Deckel)
Filter: Deckel, Boden
Laufwerksschächte:
2x 3,5-/2,5-Zoll (intern, HDD-Käfig)
2x 2,5-Zoll (intern)
Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
Erweiterungsslot: 4+2
I/O-Panel:
1x USB 3.2 Typ C (interne Verbindung)
2x USB 3.0 (interne Verbindung)
Je 1x Audio In/Out
Reset-Schalter
Maximale Grafikkartenlänge: 345 mm (300 - 320 mm bei Radiator an der Vorderseite)
Maximale Höhe CPU-Kühler: 190 mm
Maximale Länge Netzteil: 200 mm


Kolink Citadel Glass SE. Formfaktor: Micro Tower, Typ: PC, Produktfarbe: Schwarz. Unterstützte Stromversorgungs-Formfaktoren: ATX. Installierte Lüfter (Vorderseite): 2x 120 mm, Durchmesser unterstützte Vorderseitenlüfter: 120,140,180,200 mm, Installierte Lüfter hinten: 1x 120 mm. Unterstützte Hard-Disk Drive Größen: 2.5,3.5 Zoll. Breite: 230 mm, Tiefe: 403 mm, Höhe: 395 mm

Technische Daten

Anschlüsse und Schnittstellen:
Audioanschlüsse: Ja
Audioausgang: Ja
USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Anzahl der Anschlüsse vom Typ A: 2
USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Anzahl der Anschlüsse vom Typ C: 1
Gewicht und Abmessungen:
Gewicht: 5,3 kg
Höhe: 395 mm
Breite: 230 mm
Tiefe: 403 mm
Speichermedium:
Unterstützte Hard-Disk Drive Größen: 2.5,3.5 Zoll
Verpackungsdaten:
Verpackungstiefe: 430 mm
Verpackungshöhe: 465 mm
Verpackungsbreite: 285 mm
Kühlung:
Installierte Lüfter (Vorderseite): 2x 120 mm
Installierte Lüfter hinten: 1x 120 mm
Anzahl unterstützter vorderer Lüfter (max.): 2
Durchmesser unterstützte Vorderseitenlüfter: 120,140,180,200 mm
Durchmesser unterstützter Rückseitenlüfter: 120,140 mm
Unterstützte Lüfterdurchmesser (oben): 120,140 mm
Anzahl der unterstützten hinteren Lüfter (max.): 1
Anzahl der unterstützten oberen Lüfter (max.): 2
Frontkühler-Größen unterstützend: 240,280 mm
Unterstützte obere Lüftergröße: 240 mm
Design:
Material: Netz, Kunststoff, Stahl, Gehärtetes Glas
Unterstützte Motherboards Formfaktoren: micro ATX, Mini-ITX
Typ: PC
Formfaktor: Micro Tower
Produktfarbe: Schwarz
Reset-Knopf: Ja
Beleuchtung: Ja
Anti-Staubfilter: Ja
Anzahl der 3,5" Erweiterungseinschübe: 2
Farben der Beleuchtung: Multi
Geeignet für: Gaming
Seitenfenster: Ja
Max CPU Kühler-Höhe: 19 cm
Max Grafikkarten-Länge: 34,5 cm
Anzahl der Erweiterungsslots: 6
Maximum PSU Länge: 20 cm
Anzahl der 2,5" Erweiterungseinschübe: 2
Gehärtete(s) Glaspaneel(e): Ja
RGB-Steuertaste: Ja
Stromversorgung:
Unterstützte Stromversorgungs-Formfaktoren: ATX

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(34%)
(34%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)

3 Bewertungen

3.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,00%

 
 
1 5
     am 05.03.2022
Verifizierter Kauf
Leider war bei dem Gehäuse ein LED-Streifen vollständig defekt. Nach einigen Tagen haben die noch funktionierenden LEDs angefangen in allen Farben extrem penetrant zu blinken.

Am Besten ein anderes Gerät suchen!
    
  
5 5
     am 07.12.2021
Verifizierter Kauf
Tolles Gehäuse, Verarbeitung ist sehr gut. Meine Erwartungen wurden erfüllt.
    
  
4 5
     am 26.04.2021
Verifizierter Kauf
Tolles Gehäuse es ist alles Problemlos einbaubar und genügend Platz für Grafikkarte und große CPU-Lüfter vorhanden. Das verglaste Seitenteil ist als Tür konzipiert sehr gut!
Der LED-Controller funktioniert einwandfrei und lässt sich am Gehäuse über eine Fernbedienung oder über das MB steuern.
Allerdings habe ich wohl ein Montagsgerät erwischt da einer der beiden Front USB-Anschlüsse nicht funktioniert.
Kolink stellt auf seiner Webseite demnächst Gehäuselüfter zum käuflichen Erwerb in Aussicht. Das ist für mich wichtig, da man nicht weiß was da genau an Lüfter verbaut ist und ein einheitliches Bild nach meinem Geschmack notwendig ist.
Ansonsten sind die Gehäuselüfter und die Beleuchtung sehr gut. Der Airflow ist trotz Verglasung gut und ausreichend.
    
  

Video

Kunden kauften auch: