Nanoxia Coolforce
   

Jonsbo U3 Mini Tower ohne Netzteil silber - Mini Tower Gehäuse - Hardware, Notebooks & Software bei

20 Jahre Erfahrung
Mindfactory ist Ihr Hardwareversender des Jahres 2013

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Geschenkgutscheine bei Mindfactory.de

Silberne Variante des Cooltek U3 aus der "Cooltek - powered by Jonsbo" Serie, die für erstklassige, hochwertige HTPC Gehäuse für anspruchsvollste Anwender steht. Das U3 bietet ein wahrhaft zeitloses Design mit elegant abgerundeten Ecken und einem besonders ansprechenden, klassischen Äußeren, das sich harmonisch in jeden Einrichtungsstil einfügt.

Das Cooltek U3 ist das richtige Gehäuse für kompakte Gaming-Systeme. Es nimmt Micro-ATX Mainboards auf und kann mit Standard-ATX Netzteilen ausgerüstet werden. High-End CPU-Kühler mit maximal 175 mm Höhe und Grafikarten mit 260 mm Länge erlauben die Installation eines kompakten und gleichzeitig leistungsfähigen Systems, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Vier PCI-Erweiterungsslots an der Gehäuserückseite stehen zur Verfügung.

Ein laufruhiger 120 mm Lüfter an der Rückseite sorgt für eine schnelle Abfuhr der erzeugten Wärme aus dem Gehäuseinneren. Zusätzlich zu der Möglichkeit, zwei 2,5" Laufwerke oder einen 3,5" Datenspeicher am Boden des U3 zu installieren, bietet das Gehäuse einen separaten HDD-Halter für eine 3,5" Festplatte.

Das U3 verfügen über eine mehrstufige Lüfterregelung für den rückwärtigen 120 mm Ventilator. Im Lieferumfang enthalten sind vier besonders edle Gehäusefüße im Stil von Hifi-Komponenten. Die 3,5" Datenspeicher werden selbstverständlich entkoppelt montiert.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modellname: U3
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: silber
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 1x 2.5/3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: mATX, mITX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 270 mm
Breite: 208 mm
Höhe: 359 mm
5 Sterne: Jonsbo U3 Mini Tower ohne Netzteil silber

(80%)

4 Sterne

4 Sterne: Jonsbo U3 Mini Tower ohne Netzteil silber

(0%)

3 Sterne: Jonsbo U3 Mini Tower ohne Netzteil silber

(20%)

2 Sterne

2 Sterne: Jonsbo U3 Mini Tower ohne Netzteil silber

(0%)

1 Stern

1 Sterne: Jonsbo U3 Mini Tower ohne Netzteil silber

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,6 von 5

Für diesen Artikel liegen 5 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 0%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Filter:
geschrieben am 29.02.2016 von simon
5 5

geschrieben am 29.02.2016 von simon  (Verifizierter Kauf)

Sehr gut verarbeitetes Gehäuse. Sieht sehr schick aus! Der bereits vormontierte Lüfter lässt sich über einen Schiebregler hinten am Gehäuse auf / Ein / Aus oder auf die volle Drehzahl regeln.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 29.03.2015 von Adrian
5 5

geschrieben am 29.03.2015 von Adrian  (Verifizierter Kauf)

Klasse Gehäuse!

Ich benutze es für ein Hackintosh Projekt und es sieht perfekt aus dafür

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 17.03.2015 von mahy
5 5

geschrieben am 17.03.2015 von mahy  (Verifizierter Kauf)

Zunächst mal die Wertigkeit und Optik: Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und macht was her. Zum Teil etwas scharfkantig aber trotzdem i.O.

In Verbindung mit dem ASRock Z97 OC Formula bekommt man aber sehr leicht ein Platzproblem. Das Gehäuse ist für microATX ausgelegt und spendiert wirklich keinen mm mehr. Wichtig ist, sich im Vorfeld exakt die Anschlusspostionen auf dem Board anzusehen oder man bekommt die Komponenten später nur unsauber bzw. mit Gewalt verbaut.

Der im Gehäuse verbaute 120mm Lüfter ist ganz okay - die Lautstärke kann aber mit einem Markenprodukt optimiert werden. Die Lüftung ist hier auch meiner einziger wirklicher Kritikpunkt.
Bei mir ist das Gehäuse für einen ESXi Virtualisierungsserver im Einsatz. Vollgestopft mit Netzwerkkarten und entsprechend großem Kühlkörper für die i7 CPU muss man sich die Luftführung genau überlegen, da nur von unten und über den 120mm Lüfter Frischluft zugeführt werden kann - ansonsten ist das Gehäuse (bis auf ein paar mini-Schlitze an den Rändern) dicht! Das kann unter Hochlast schon mal wärmer werden.

Trotzdem überzeugt das Gehäuse im Gesamtkonzept und ist eine eindeutige Empfehlung!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 05.12.2014 von Matthias
5 5

Also hab ich nicht lang gezögert und für meinen Bruder das neue U3 gekauft und ihm ein nettes kleines System installiert. Es macht einen richtig guten Eindruck von der Optik her und kann auch beim Wärmehaushalt gut mithalten! Ich hab nen Macho eingebaut, allein deswegen find ich das Case schon genial!M-ATX Case mit Platz für nen Macho?! Absolut genial!!!

Ich kann das U3 voll empfehlen! Gut verarbeitet, schickes Aussehen, einfache Installation, toller Preis!

Aufpassen bei S-ata Anschlüssen an den seiten diese passen zwar noch aber verdammt eng USB 3.0 Anschluss passte nicht mehr.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 20.03.2014 von Thomas
3 5

geschrieben am 20.03.2014 von Thomas  (Verifizierter Kauf)

Es handelt sich hierbei tatsächlich um ein sehr schickes und hochwertiges Gehäuse. Sowohl das Design als auch das Raummanagmet ist gut. Der mit gelieferte Lüfter macht auf mich einen hochwertigen Eindruck und ist sehr Leise.

Laut Hersteller kann man 245X245 Mainboards verbauen in Verbindung mit einer Grafikkarte mit der Länge von 260mm.

Leider entspricht dies ganz und gar nicht der Realität. Ich musste meine Grafikkarte die 250mm lang ist regelrecht reinquetschen( andere teile des Gehäuses erschweren den Einbau). Dies war nur möglich durch das Verbiegen des Gehäuses. Nun lässt sich der Computer nicht mehr ohne die Zerstörung des Gehäuses demontieren.
Mein Vorschlag für den Hersteller :
Anstatt der Nieten im Rahmen des Gehäuse Schrauben zu verwenden so das man die Rückwand abnehmen kann. Dadurch könnte man tatsächlich den Computer unter 30 minuten zusammenbauen ohne das Gefühl zu haben Tetris zu spielen

Ich kann nur empfehlen eine wesentlich kürzere Grafikkarte zu verwenden, dies erleichtert das zusammenbauen erheblich.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Bewertungen)

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 5,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2017 by Mindfactory AG