https://image6.macovi.de/images/product_images/160/619409_0__no_image_manufacturer_160.jpg
Leider haben wir noch keine Genehmigung vom Hersteller seine Produktbilder zu verwenden. Sie können nach Produktbildern im WWW suchen.

EAN 4044953105142    SKU 10514

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.08.2009 im Sortiment

Das Light Crysta von JPC ist zu schade, um es unter dem Schreibtisch zu verstecken. Im weißen Look sieht es richtig stylisch aus. Es bietet Platz für 4 optische Laufwerke. In der Front sind USB- und Audio-Anschlüsse zu finden. Der Powerknopf ist blau umrandet und setzt dadurch dezente Highlights.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: SP-DV01.W
Typ: Midi Tower
Netzteil: 500 Watt
Farbe: weiss
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 4x 5.25 Zoll (extern), 5x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm
Formfaktor: ATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 435 mm
Breite: 180 mm
Höhe: 408 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(17%)
(17%)
(17%)
(17%)
(33%)
(33%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)

6 Bewertungen

2.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 17.12.2011
Verifizierter Kauf
Habe das Gehäuse gekauft, um meine "alte" Hardware darin zu verbauen. Das eingebaute 500W Netzteil kommt mit einem Gigabyte P965DQ-6, Intel Core 2 Duo E6600@3,0Ghz, 4 GB DDR2-800 und einer GeForce 260GTX sehr gut zurecht.

Das Gehäuse ist gut und schön verarbeitet.

Für den Preis eine klare Kaufempfehlung
    
  
4 5
     am 17.01.2011
Verifizierter Kauf
Also erst mal versand ist Top Freitag bestellt am Samstag gekommen.
Das Gehäuse macht äußerlich einen sehr schönen Eindruck. Aber es ist selbst für ein günstiges Gehäuse sehr labiel. Eine etwas stärkere Blechwand von ca. 0,2 cm hätte das wacklige etwas behoben. Aber es erfüllt im großen und ganzen seinen Zweck. Bei mir waren keine scharfen Kanten vorhanden wie bei den anderen hier die das Gehäuse bewertet haben. Zudem wenn man so ein Gehäuse kauft, sollte man sich auch im klaren sein, was für Komponeten man verbaut. Ich berbaue einen AMD Ahtlon X4 635 mit 2,9 GHZ und eine Geforce GTS 450 von EVGA. Damit kommt das 500 Watt Netzteil ohne Probleme klar. Zudem wäre es auch nicht schlecht, wenn man an der hinterseite des Gehäuses einen 120mm Lüfter verbaut, da es erstens ein Midi-Tower ist und zweitens die Wärmeentwicklung von CPU und Graphikkarte mit Festplatte usw. doch etwas mehr werden. Warum ich das schreibe?! Da ich selber schon ca. 200 Computer zusammengebaut habe und mein Hobby zum Beruf machte.
Fazit: Eigentlich ein sehr gutes Gehäuse für das Geld mit ein paar kleinen Schwächen.
Aber ich hatte schon teurere Gehäuse die schlechter waren.
    
  
1 5
     am 27.12.2010
Verifizierter Kauf
totale ***** an den gehäuse sind nicht mehr löcher für grafikarten (zumschrauben) und mainboard einbauen war total schwer finde ich noch nie so eine dummes gehäuse probiert kaufe ich nie wieder -.-'
    
  
1 5
     am 24.04.2010
In meinen Augen hat das nix mit Gehäuse zu tun, habe mich an der Netzteilöffnung geschnitten weil die Kanten ganz schön scharf sind. Das Netzteil ist Hammer laut und dadurch vibriert das ganze Gehäuse. Eigentlich schade weil es optisch ansprechend ist, da sollte der Hersteller nochmal was machen. Mindfactory hat wie immer bei mir alles schnell geliefert, Tip Top, Danke.
    
  
3 5
     am 20.02.2010
Hi ich finde das Gehäuse zu dem Preis super, allerdings kann man von der Verarbeitung nicht viel erwarten.
Der Einbau des Matherbord war einfach, allerdings man muss viel Fingervertigkeit haben um das DVD Laufwerk einzubauen.
Leider musste ich feststellen, dass sich das Lauwerk sich in der Frontblende verhackt wenn mann es schliest.Eine Bedinungsanleitung wäre echt angebracht für das Gehäuse!
Das mitgelieferte 500 W Netzteil zeigt einen Stabiel und leisen eindruck.Die Kabel sind aber etwas kurz gehalten.

MFG
Axel
    
  
3 5
     am 20.02.2010
Gehäuse ist gut, es passt ein 120mm Lüfter hinten rein. Netzteil ist zu schwach bei einem X4 965 und ATI 4870 reicht es nicht obwohl für die Hardware eine gutes 450Watt Netzteil ausreicht.
P.S. hatte es mir in schwarz gekauft
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: