https://cdn.macovi.de/images/product_images/160/1156102_0__no_image_manufacturer_160.jpg
Leider haben wir noch keine Genehmigung vom Hersteller seine Produktbilder zu verwenden. Sie können nach Produktbildern im WWW suchen.

EAN 5053785493784    SKU CK71AB4MC00W1400

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.03.2017 im Sortiment

Der Intermec CK71 ist ein kompromissloser, extrem robuster Mobilcomputer. Seine flexible Funktionalita¨t fu¨r anspruchsvollste Lagerumgebungen erreicht er durch eine perfekte Mischung aus Robustheit und Ergonomie.

- 31 % kleiner und leichter als fu¨hrende Gera¨te mit extrem robuster Bauweise
- Herausragende Rechenleistung und extrem schnelle Reaktionszeit
- BranchenweitschnellsteImagerfu¨r hervorragende Bewegungstoleranz und einen u¨berragenden Barcode-Lesebereich
- Außergewo¨hnliche Peripherieunterstu¨tzung und einfach auswechselbares Zubeho¨r zum Aufstecken machen das Gera¨t in jeder Distributionsumgebung vielseitig einsetzbar
- Integrierte Diagnosefunktionen und INcontrol Managed Services fu¨r die Gera¨teu¨berwachung
- Fortschrittliche Technologien, die den Stromverbrauch reduzieren und den Akkuzustand u¨berwachen, verla¨ngern die Gera¨tebetriebszeit und reduzieren die Kosten fu¨r Ersatzakkus
- Dualband-Funksystem (802.11n) fu¨r umfassende Netzabdeckung
- Nicht zu¨ndfa¨hige Variante fu¨r explosionsgefa¨hrdete Bereiche

Keine Kompromisse bei uns, keine Kompromisse bei Ihnen
Bei der Auswahl einer optimalen mobilen Lo¨sung ist es wichtig, dass die Betriebsleitung, die Benutzer und die IT-Abteilung gleichermaßen von dem Ergebnis u¨berzeugt sind.

Der extrem robuste Mobilcomputer CK71 von Intermec bietet so eine kompromisslose Lo¨sung, die allen Anforderungen gerecht wird.

Der CK71 ist um 31 % kleiner und leichter als vergleichbare Wettbewerbsprodukte. Premium-Materialien sorgen dafu¨r, dass das Gera¨t ideal fu¨r den Einsatz in industriellen, Lager- sowie Distributionsumgebungen geeignet ist. Unza¨hlige clevere Funktionen sorgen selbst bei extremen Bedingungen fu¨r hohe Flexibilita¨t. Zudem ko¨nnen Sie den CK71 auch in explosionsgefa¨hrdeten Bereichen einsetzen, wenn Sie sich fu¨r die (fu¨r Zone 2) als nicht zu¨ndfa¨hig zertifizierte Variante des CK71 entscheiden.

Damit er sich nahtlos in Ihren Workflow integriert, geben wir Ihnen mit dem CK71 ein komplettes Set an Software, Tools, Diensten und Schulungsmodulen an die Hand. Diese werden sowohl von uns als auch unserem globalen Netz von Wiederverka¨ufern und ISV-Partnern angeboten.

Auf jedem Mobilcomputer der 70er Serie ist der ScanNGo-Client von Intermec bereits vorinstalliert, was eine reibungslose Bereitstellung der Gera¨te beschleunigt und vereinfacht. Der eigensta¨ndige ScanNGo-Client ermo¨glicht CK71-Benutzern das Bereitstellen, Konfigurieren und automatische Herunterladen von Anwendungssoftware. Dies dauert durch das Lesen vorkonfigurierter Barcodes anstatt mehrerer Minuten nur wenige Sekunden.

Jede Sekunde za¨hlt
Bei unerwarteten Verschiebungen des Arbeitspensums gibt Ihnen der CK71 die Flexibilita¨t, Mitarbeiter ohne Beru¨cksichtigung der fu¨r die Arbeit no¨tige Ausru¨stung anders einzusetzen. So ko¨nnen sich die Arbeiter schnell und souvera¨n anderen Aufgaben widmen, die eine nahe oder weite Scan- Entfernung oder die Aufzeichnung von Ton und Bildern erfordern – ganz ohne zeitraubende Auseinandersetzung mit ungewohnten Gera¨ten.

Mit dem branchenweit ersten Dualband-WLAN-Funksystem (802.11n) liefert der CK71 besta¨ndig guten Empfang und gleichermaßen schnelle Antwortzeiten, selbst in Gebieten, in denen Interferenzen mit herko¨mmlichen 802.11a/b/g-Gera¨ten bestehen ko¨nnen.

Im CK71 kommen Prozessoren der neuesten Generation sowie moderne Diagnosefunktionen fu¨r den Akkuzustand zum Einsatz – so liefert der CK71 stets die beno¨tigte Leistung und reduziert die Kosten fu¨r Ersatzakkus.

Die hochflexible 70er Serie bietet Ihnen die Mo¨glichkeit, einen Prozessor auszuwa¨hlen, der genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Der CK71 bietet zwei verschiedene, superskalare Multi-Engine-Prozessoren in Industriequalita¨t, die besonders hohe Geschwindigkeiten bei niedrigerem Energieverbrauch ermo¨glichen. Wa¨hlen Sie zwischen dem TI OMAP3 mit 1 GHz oder dem TI OMAP3 mit 600 MHz. Beide Prozessoren bieten die Geschwindigkeit und Zuverla¨ssigkeit, die Sie von der 70er Serie erwarten.

Der CK71 nutzt den branchenfu¨hrenden Nah-/Fern-Imager von Intermec, der aus einer Entfernung von 15 cm bis zu 15 m sowohl 1D- als auch 2D-Barcodes scannen kann. Intermecs aktuellste Neuerung im CK71 zielt speziell auf sehr dynamische Arbeitsumgebungen ab: Der schnellste Imager der Branche, der Barcodes mit einer Geschwindigkeit von bis zu 12,7 m/s scannen kann. Auf diese Weise erreicht der CK71 eine bemerkenswerte Toleranz fu¨r Hand- oder Barcode-Bewegungen.

Aktive Vorbeugung
Die Geschwindigkeit und Wettbewerbsfa¨higkeit Ihres Unternehmens ha¨ngt heutzutage davon ab, ob Sie Probleme fru¨hzeitig erkennen ko¨nnen, bevor diese sich negativ auf Ihre Produktivita¨t und letztendlich die Zufriedenheit Ihrer Kunden auswirken.

Die einzigartige Gera¨teu¨berwachung des CK71 liefert mehr Informationen als je zuvor, sodass Ihr Personal und Ihre IT-Administratoren Probleme ohne Einschra¨nkungen fu¨r den laufenden Betrieb im Blick behalten und verhindern ko¨nnen. Wichtige Untersysteme wie der Akkuzustand und die Scan- oder Kommunikationsfunktion ko¨nnen entweder von mobilen Mitarbeitern u¨ber das integrierte Dashboard oder aus der Ferne mithilfe der SmartSystems™- Konsole von Intermec u¨berwacht werden. Auf diese Weise lassen sich Ihre mobilen Computing-Assets optimieren und besser nutzen.

Kunden, die sich fu¨r die allta¨gliche Verwaltung und Fehlerbehebung ihrer mobilen Gera¨te und WLAN- Infrastruktur einen vertrauenswu¨rdigen Partner wu¨nschen, bietet das INcontrol Managed Services Portfolio u¨ber ein gehostetes, webbasiertes Toolset flexible und integrierte Optionen fu¨r Verwaltungsdienste. Mit INcontrol u¨bernehmen die Technikprofis von Intermec oder einem der qualifizierten PartnerNet-Mitglieder diese Aufgaben, wodurch Kunden niedrigere Gesamtbetriebskosten erzielen ko¨nnen.

Baut auf einer gemeinsamen Plattform auf
Der CK71 ist eines von vier ergonomischen Modellen der 70er Serie. Jedes Modell ist mit unterschiedlichen Optionen fu¨r Funkkomponenten, Tastatur, Imager, Software und Dienste erha¨ltlich. So lassen sich nicht nur ganz spezifisch die Anforderungen an Ihren Gescha¨ftsbereich, sondern zugleich auch die Pra¨ferenzen und Wu¨nsche Ihrer Mitarbeiter erfu¨llen.

Dank der gemeinsamen Plattform senkt die 70er Serie auf einzigartige Weise die Infrastrukturkomplexita¨t und -kosten. Die Modelle der 70er Serie nutzen vieles gemeinsam: Computer-Architektur, Softwarebuild sowie Peripherie- und Ladegera¨te. So lassen sich ha¨ufige Aufgaben wie Softwareaktualisierungen, Schulungen neuer Mitarbeiter und die Verwaltung von Ersatzteilen und Ladegera¨ten vereinfachen.

Vorhandene Infrastrukturen la¨nger einsetzen
Alle Produkte der 70er Serie werden von einem neuen Docking- System unterstu¨tzt. Dieses maximiert Ihre Rendite bei Investitionen in die Ladegera¨te- und Kommunikationsinfrastruktur und senkt den erforderlichen Platzbedarf erheblich. Das System namens FlexDock setzt auf eine gemeinsame Basis mit zwei oder vier Anschlusspositionen und la¨sst sich nach Ihren individuellen Anforderungen beliebig mit Aufnahmebuchsen fu¨r Mobilcomputer und Akkupacks kombinieren.

Neben der Wandmontage bietet FlexDock weitere Befestigungsoptionen. So lassen sich Standard-Racks einfacher einsetzen und die Platznutzung im Backroom optimieren, was den Platzbedarf insgesamt verringert.

Wenn die Zeit fu¨r eine Migration oder Aktualisierung Ihres Systems gekommen ist, werden Kosten und Komplexita¨t reduziert, da bestehende Aufnahmebuchsen einfach durch neue fu¨r Gera¨te der na¨chsten Generation ersetzt und bestehende Grundkomponenten weiterverwendet werden ko¨nnen.

Ihre Ziele mit U¨berzeugung erfu¨llen
Die Zuverla¨ssigkeit, Effizienz und Genauigkeit Ihrer Betriebsabla¨ufe sind die Grundlage Ihres Wettbewerbsvorteils – hier bleibt kein Platz fu¨r Kompromisse. Der Intermec CK71 und die 70er Serie von Mobilcomputern bieten bei extremen Betriebsbedingungen noch nie dagewesene Leistung, damit Sie Ihren Betrieb optimal fu¨hren ko¨nnen.


Intermec CK71. Bildschirmdiagonale: 8,89 cm (3.5 Zoll), Bildschirmauflösung: 480 x 640 Pixel, Anzahl der Farben des Displays: 65536 Farben. RAM-Speicher: 512 MB, Interner Speichertyp: RAM, Kompatible Speicherkarten: microSD (TransFlash). Prozessor-Taktfrequenz: 1000 MHz, Prozessorfamilie: Instruments OMAP, Prozessorhersteller: Texas Instruments. Vorinstalliertes Betriebssystem: Windows Mobile 6.5.3. Wireless-Technologien: Wi-Fi, WLAN-Standards: 802.11a,802.11b,802.11g,802.11n, Unterstützte Sicherheitsalgorithmen: 128-bit WEP,64-bit WEP,802.1x RADIUS,CCX v4,TKIP,WPA,WPA2

Technische Daten

Bildschirm:
Bildschirmdiagonale: 8,89 cm
Bildschirmauflösung: 480 x 640 Pixel
Touchscreen: Ja
Anzahl der Farben des Displays: 65536 Farben
Speicher:
RAM-Speicher: 512 MB
Interner Speichertyp: RAM
Kompatible Speicherkarten: microSD (TransFlash)
Flash-Speicher: 1024 MB
ROM-Kapazität: 1024 MB
Max. Speicherkartengröße: 32 GB
Prozessor:
Prozessor-Taktfrequenz: 1000 MHz
Prozessorfamilie: Instruments OMAP
Prozessorhersteller: Texas Instruments
Eingebauter Prozessor: 3715
GPS Leistung:
GPS: Nein
Software:
Vorinstalliertes Betriebssystem: Windows Mobile 6.5.3
Wireless LAN Charakteristiken:
WLAN: Ja
Wireless-Technologien: Wi-Fi
WLAN-Standards: 802.11a,802.11b,802.11g,802.11n
Unterstützte Sicherheitsalgorithmen: 128-bit WEP,64-bit WEP,802.1x RADIUS,CCX v4,TKIP,WPA,WPA2
Datenübertragung:
Bluetooth: Ja
Datennetzwerk: Nicht unterstützt
Bluetooth-Version: 2.1+EDR
Kamera:
Integrierte Kamera: Ja
Kamerabildpunkte: 5 MP
Auto-Fokus: Ja
Eingebauter Blitz: Ja
Anschlüsse und Schnittstellen:
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 1
Betriebsbedingungen:
Temperaturbereich bei Lagerung: -30 - 70 °C
Temperaturbereich in Betrieb: -20 - 60 °C
Temperaturbereich in Betrieb: -4 - 140 °F
Relative Luftfeuchtigkeit: 0 - 95 %
Energie:
Batteriekapazität: 5200 mAh
Batterietechnologie: Lithium-Ion (Li-Ion)
Gewicht & Abmessungen:
Gewicht: 584 g
Breite: 80 mm
Tiefe: 50 mm
Höhe: 237 mm
Technische Details:
Telefonfunktion: Nein
Zertifizierung: cULus, DEMCO, BSMI, FCC/ICES/EN, NCC, OFTA, IDA, ICASA, POSTEL, NTC, ETA, SIRAM, ANATEL WEEE, RoHS
Eingangssignal: Externe Tastatur
Barcode-Lesegerät: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

0 Bewertungen

0 von 5,0 

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 

Testberichte

Kunden kauften auch: