Cookie-Einstellungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Auf unserem Webshop verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Mit Hilfe der Cookies von Dritten, folgen Dritte und wir dem Internetverhalten der Kunden in unserem Webshop sowie Websites Dritter. Dies ermöglicht es uns, Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern sowie die Sicherheit der Nutzer zu erhöhen. Es werden analytische Cookies verwendet, um die Nutzung unseres Webshops zu messen und zu analysieren.

Wenn Sie mehr hierzu wissen oder Ihre Cookie-Einstellungen anpassen möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Hinweise. Sie können Ihr Einverständnis erteilen, die genannten Cookies zu setzen, indem Sie auf Zustimmen klicken. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen.

Bitte berücksichtigen Sie unsere Cookie-Einstellungen

Zustimmen Ablehnen Einstellungen »

Informationen zu den Cookies

Hier können Sie eine Übersicht der verwendeten Cookies finden. Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung für ganze Kategorien zu geben oder nur bestimmte Cookies.

Alle akzeptieren Speichern

Erforderlich:

Mit diesen Cookies ermöglichen wir grundlegende Funktionen, die für die eindwandfreie Funktionalität des Webshops erforderlich sind.

Marketing & Statistik:

Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer und komfortabler zu gestalten oder zu analytischen Zwecken.

Ihre Privatsphäre ist unser oberstes Gebot! Aus diesem Grund verzichten wir auf die Nutzung von Google Diensten, Facebook Pixel und Bing.

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1245948_0__8859141.jpg

EAN 5032037120067    SKU BOXNUC7PJYH2

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.04.2018 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: June Canyon
Serie: NUC
Typ: Mini PC
CPU: Intel Pentium J5005 4x 1.50 GHz
Plattform: Intel SoC
Arbeitsspeicher: nicht vorhanden
Optisches LW: nicht vorhanden
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 605
Netzteil: 65 Watt
Gehäuse: NUC
Betriebssystem: Kein Betriebssystem vorinstalliert
Netzwerk: 1x Gigabit LAN, Bluetooth, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
Frontanschlüsse: 2x HDMI, 4x USB3.0
Besonderheiten: Cardreader SD-Card

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(75%)
(75%)
(25%)
(25%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 0,83%

 
 
4 5
     am 22.10.2020
Verifizierter Kauf
Der Preis war ok, der NUC dient als Mediaserver am 4K TV und hat eine 17TB HDD Bay via USB 3.0 zur Seite.
Mit Kodi und 8GB RAM hat er genug Leistung. Seit dem Biosupdate 55 gibt es nur noch selten HDMi Probleme die ich am Anfang hatte, scheint eine Intel NUC Krankheit zu sein. Beim Start geht das Signal weg und lässt sich nur durch Aus/Einschalten des TV wieder Herstellen. HDMi Switchen ect. Hilft nichts, das Nervt. Ist der Desktop zu sehen bleibt das Bild aber Stabil, nach Tagelanger Googlei habe ich wo gelesen dass das durch einen HDMi Firmwarebug kommt der nur bei den i Modellen gefixt wurde, nicht bei den Pentium modellen. Wie auch immer, jetzt ist der Fehler nur noch selten, daher auf Bios 55+ Updaten.

Ansonsten ein gutes und günstiges Teil. Die CPU Leistung reich locker aus, der UHD605 iGPU stellt 4k-60Hz Problemlos dar, HDR geht aber nicht! Die iGPU ist zwar Hardwareseitig HDR ready, aber der Treiber bietet es nicht an. Intel will wohl damit zum Kauf der Höherpreisigen i Modelle des NUC drängen. Da ich kein HDR brauche ist mir das egal.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 01.05.2020
Verifizierter Kauf
Läuft Zuhause als Virtualisierungs-Server mit mehreren Instanzen für DNS, ioBroker, Share und OpenVPN-Server.
Mit einer SSD ist das gute Stück super bestückt und rennt wie eine 1!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 27.03.2020
Verifizierter Kauf
4 K 60 läuft auf Youtube unter Windows 10 , hab 2 x 4 Gb Ram verbaut. Der Bedarf lag aber nie über 4 Gb.
Toller Pc Ersatz. Integriertes Mikro. Ich bin zufrieden.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 16.02.2020
Verifizierter Kauf
!!!!! Funktioniert einwandfrei aber NICHT MIT HyperX
8GB HyperX Impact DDR4-2400 SO-DIMM CL14 Dual Kit !!!!!
HX424S14IBK2/8
(sollte dieser deshalb stornieren und G.Skill kaufen, vielen Dank an Mindfactory´s Service Team für Expertise)

Läuft aber perfekt mit
8GB G.Skill RipJaws DDR4-2400 SO-DIMM CL16 Dual Kit
F4-2400C16D-8GRS

für normale Verwendung ausreichend, zB. surfen, Musik, Filme (auch 4K) oder LibreOffice.
Lüfter hörbar, aber deutlich leiser als die von meinem PC.

Außer 2x4GB G.Skill RAM, habe ich 1Stck 1TB HP S700 Pro reingeworfen.
    
  
5 5
     am 03.02.2020
Verifizierter Kauf
Dern Nuc ist super.
Ich hätte beinahe einen günstigeren Zweikerner gekauft, denke aber, dieser hier sollte das Minimum sein.
Ich habe dazu 8GB DDR4 2400 Mhz und eine 240 GB SSD gekauft.
Insgesamt habe ich 223 Euro ausgegeben und bin damit sehr zufrieden.

Die Einrichtung war einfach und es kam nicht zu Problemen.

Ich benutze das Gerät für alle normalen Anwendungen im Heimbereich und merke beim surfen, streamen etc, keinen besonderen Leistungsunterschied zu meinen Tower PC (Ryzen 5 2600, 16GB 2666 Mhz Ram, RX Vega 56).

Den Lüfter höre ich ab und zu Etwas, aber nur wenn totale Ruhe im Raum herrscht und nichts über die Lautsprecher ausgegeben wird.

Einen Nuc mit schwächerer Hardware, würde ich mir nicht kaufen. Den hier würde ich für den Normalgebrauch absolut empfehlen.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 01.01.2020
Verifizierter Kauf
Also ich habe ein 4k fähigen Media PC gesucht der auch in der Lage ist etwas rechenintensive Programme zu bearbeiten. ( Erwartet nicht die Welt , Vergleichbar mit ca einen FX 4kerner oder haswell i3, aber er bricht nicht sofort ein wie oft von Spar CPUs gewöhnt)

Was für mich auch ein entscheidender Grund für diesen nuc war der optische bzw Klinke Ausgang hinten. Was bei den größeren Modellen nicht bzw nur vorne verfügbar ist

Was ich vermisse: 50% mehr GPU Leistung wären schon ,damit ließen sich älte bzw nicht aufwendige spiele besser spielen. Aber dafür ist er ja nicht gemacht.

Volle weiter Empfehlung!

PS: ist auch sehr leise!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 22.09.2018
Verifizierter Kauf
Ich habe den NUC mit 4GB G.Skill Ripjaws DDR4-2400 SO-DIMM CL16-16-16-39 Single und einer alten Crucial M500 120GB zusammen gebaut, läuft sehr gut.

Hauptaufgabe ist am 4K TV Filme und Serien abzuspielen, meistens über Kodi aber ich nutze auch Plex oder DAZN über Browser, läuft alles problemlos, Leistung ist dafür mehr als ausreichend.

Lüfter ist ok, ist also nicht störend oder so.

Wirklich ein feines Stück Technik, Grund war auch die Größe, Selbstbau hätte ich nur wesentlich größer realisieren können und auch teurer.
    
  
4 5
     am 11.08.2018
Verifizierter Kauf
Ich nutze die Intel NUC mit 8 GB RAM, 250 GB SSD und drahtloser Tastatur mit installiertem Ubuntu als Wohnzimmer PC von der Couch aus für Filme, Musik, Internet, E-Mail, Office, .... Als Bildschirm verwende ich einen Samsung TV, der inzwischen 8 Jahre auf dem Buckel hat.

Installation der Kombonenten: 4,5 Sterne
- Arbeitsspeicher: Einfach, 4 Sterne (Klick-Mechanismus billiger realisiert als früher)
- SSD: Einfach, 5 Sterne

Installation des Betriebssystems: 5 Sterne
- Einfach über vorbereiteten USB Stick

Inbetriebnahme: 3 Sterne
- In der nativen Auflösung (1920x1080) war anfangs das Bild an den Rändern abgeschnitten. Hier musste ich diverse Modifikationen in den Einstellungen des Samsung TV vornehmen, was mich Zeit zum Ausprobieren gekostet hat. Beim Apple TV und Amazon Prime Stick hatte ich dieses Problem nicht
- Beim Neustart des Betriebssystems verliert der Fernseher das Signal und erhält es nicht wieder. Das Problem lässt sich aktuell nur durch Aus- und wieder Einschalten des Fernsehers lösen.
- Update des BIOS verlief einfach

Nutzung: 4 Sterne
- Die Performance ist für meine aktuellen Ansprüche ausreichend.
- Der Lüfter ist hörbar, obwohl ich ihn auf Silent gestellt habe. Vielleicht gewöhne ich mich noch daran.
    
  

Video

Intel® - die Nummer Eins für Prozessoren

Als Halbleiterhersteller ist die Intel® Corporation weltweit bekannt. Das Unternehmen wurde bereits 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitz im US-amerikanischen Silicon Valley. Intel® ist Weltmarktführer im Bereich der Prozessoren und produziert neben CPUs für PCs zahlreiche andere Mikrochips. Sie sind Teil von Flash-Speichern, Mainboards oder Netzwerkkarten und finden auch in der Industrie Anwendung.

Intel Logo
Intel Produkte

State-of-the-Art Prozessoren

Computernutzer kommen kaum um Intel® herum. Denn in den meisten PCs ist eine CPU der Marke verbaut. Die fortschrittlichen Prozessoren überzeugen in allen Preisklassen durch ihre Performance. Darüber hinaus arbeitet Intel® an vielen weiteren Themenfeldern, die sich mit der Technologie der Zukunft befassen. Das Internet der Dinge, die Potenziale der Cloud sowie neueste Entwicklungen in der Speichertechnik treibt das kalifornische Unternehmen in einer führenden Rolle voran. Wer sich für Intel® Prozessoren, PC-Systeme, SSDs, Server, Mainboards und weitere Hardware des Chip-Giganten entscheidet, darf sich über leistungsstarke Technik in hoher Qualität für einen zuverlässigen Einsatz freuen.

Kunden kauften auch: