https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1063051_0__8681734.jpg

EAN 4250078163640    SKU 60026

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.05.2016 im Sortiment

Das IB-234-U31a sieht gut aus und hält was sein Aussehen verspricht. Gebürstetes Aluminium und der neue USB 3.1 Anschluss geben einen einzigartigen Look und eine Übertragungsgeschwindigkeit die ihresgleichen sucht. Es ist leicht, liegt gut in der Hand und macht sich gut auf jedem Schreibtisch.

Die USB 3.1-Spezifikation ersetzt in Zukunft die USB 3.0 Spezifikation
Von entscheidender Bedeutung ist die Abwärtskompatibilität zwischen den Geräten, Hubs und Host's, die über USB-3.0 bzw. die neuen USB 3.1-Spezifikation verfügen. Alle Kombinationen von alten und neuen Host's, Hub's und Geräten, die in einem beliebigen Modus kombiniert werden, müssen genau mit der neuen Nomenklatur übereinstimmen.
Auf der elektrischen oder physischen Ebene arbeiten PHYs (Schaltkreise) in Gen 1 oder Gen 2-Modus.
Gen 1 verwendet die in der USB-3.0-Spezifikation beschriebene 5 Gbit/s Übertragungsrate.
Gen 2 verwendet die neue, in der USB-3.1-Spezifikation beschriebene 10 Gbit/s Übertragungsrate.

Voraussetzungen
Die IB-234-U31a arbeitet auch mit Computern/Notebooks an USB 3.0/2.0/1.1 Schnittstellen.
Die volle USB 3.1 Transferrate kann aber nur mit einer USB 3.1 Schnittstelle erreicht werden.
Sie können Ihren Computer mit einer USB 3.1 PCI-e Erweiterungskarte (z.B. ICY BOX IB-U31-02) auf USB 3.1 aufrüsten.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: IB-234-U31a
Baugrösse: 2.5" (6,35cm)
Anzahl Einschübe: 1
Anschlüsse extern: USB 3.1
Anschlüsse intern: SATA 6 GB/s
Besonderheiten: Aluminium
Farbe: silber

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 05.02.2017
Verifizierter Kauf
Gehäuseunterteil ist aus Plastik. Gehäuse Oberteil aus Aluminium. Laut Beschreibung läßt sich das Gehäuse ohne Werkzeug öffnen. Das ist im Prinzip her korrekt, jedoch ist das ziemlich fummelig. weil dazu ein ca. 4cm langer und 1mm breiter Nippel des Unterteils durch eine entsprechendes Fenster im Oberteil zurückgedrückt werden muß und das Oberteil gleichzeitig vom Unterteile abgehoben werden muß. Das Problem ist, daß der Nippel an beiden Enden eingedrückt werden muß, da er ansonsten das Oberteil nicht über die gesamte Breite des Fensters freigibt. man braucht als mindestens 3 Hände (besser 4) und als Werkzeug am besten eine entsprechend flache Münze (Fingernägel gehen auch, wenn sie lang genug sind)...
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: