https://image6.macovi.de/images/product_images/160/675840_0__no_image_manufacturer_160.jpg
Leider haben wir noch keine Genehmigung vom Hersteller seine Produktbilder zu verwenden. Sie können nach Produktbildern im WWW suchen.

EAN 6930800502210    SKU ART MASTER III 1308

Artikelbeschreibung

Seit dem 23.07.2010 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 03.10.2011
Verifizierter Kauf
Also ich hab das Teil jetzt seit 1.5 Tagen und ich muss sagen, das die Bewertung durchwachsen ausfällt. Treiber Installation lief nicht reibungslos. Anfangs wurde das Tablett nicht erkannt. Ich hab dann die Treiber nochmal komplett gelöscht und neu installiert, und dann ging es. Die Oberfläche, wo man die Einstellungen vornehmen kann ist etwas schwach.... Die Wacom Tabletts können auf jeden Fall eine Menge mehr, sind allerdings auch doppelt so teuer, ob sich das lohnt weiss ich nicht, ich hatte noch kein Wacom Tablett Wenn man sich bei den Treibern mehr Mühe geben würde, könnte das Hanvon Tablett sicher das so gut wie das Gleiche... Die Optionen, die dort mehr vorhanden sind sind zum großteil reine Software 'Spielereien'. Allerdings hat sich da auch schon einiges getan. Zum ernsthafen Teil der Bewertung... Die meisten Tests, die ich gelesen habe gehen wohl von einer älteren Treiber Version aus, mittlerweile ist es möglich Tastenkombinationen sowohl auf die Stifttasten, und die anderen Expresstasten zu legen, allerdings bekommt man ein Problem, wenn man das normale deutsche Tastatur Layout wählt und dann probiert die ALT Taste zu belegen... Das Tablett, bzw. der Treiber schickt dann das Tastatursymbol für die ALT GR Taste raus, was zur Folge hat, das z.B. in Photoshop viele Funktionen nicht zu belegen sind.
Lösen lässt sich das Problem aber dadurch, das man auf die US Tastatur umschaltet, denn da gibt es keine ALT GR Taste. Falls es in nächster Zeit kein Treiberupdate geben wird, was zu hoffen ist, da ich eine genaue Fehlerbeschreibung an Hanvon geschickt habe, werde ich mir ein eigenes Tastaturlayout erstellen, das auf dem US Layout basiert, und trotzdem die deutsche Tastenbelegung kann, was Sonderzeichen etc. anbelangt.
Wenn man diese Klippe umschifft hat, dann kann der Spass losgehen, zumindest bisher ist er das.... Die Größe ist angenehm, wenn man mit 2 Monitoren arbeitet... Persönlich benutze ich momentan zwar nicht die ganze Fläche des Tabletts, aber ich hab es ja gerade erst 1.5 Tage... Vielleicht ändere ich das noch... habe das Tablett meistens auf dem Schoß bisher, und da ist es ganz angenehm, wenn man die Hand drauf liegen haben kann beim Zeichnen... Viel mehr kann ich bisher nicht sagen... Es ist auch mein erstes Tablett, aber ich bin auf jeden Fall froh, mir eins gekauft zu haben. Im Normalfall reagiert es sehr direkt und ohne störende Verzögerung. Wenn man zuviele Rückgängigmachschritte in Photoshop zur Verfügung stellt, kann es allerdings sein, das es irgendwann zu Lags kommt. Das Tablett macht dann zwar immer noch, was es soll, allerdings kann es zu Verzögerungen kommen. Wer da jetzt dran Schuld ist muss jeder selber entscheiden... Als Fazit würde ich sagen, ich würde es gegen ein gleichgroßes Wacom Tablett eintauschen, den fast doppelt so hohen Preis würde ich allerdings nicht bezahlen....
    
  

Testberichte

Kunden kauften auch: