https://image11.macovi.de/images/product_images/160/1109862_0__no_image_manufacturer_160.jpg
Leider haben wir noch keine Genehmigung vom Hersteller seine Produktbilder zu verwenden. Sie können nach Produktbildern im WWW suchen.

SKU 860070-425

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.06.2016 im Sortiment

Benötigen Sie eine Serverlösung mit hoher Dichte für die Virtualisierung, stehen jedoch vor zu hohen Lizenzkosten? Der HPE ProLiant DL120 Gen9 Server bietet auf Großunternehmen zugeschnittene Funktionen in einem kompakten 1U-/1-Socket-Formfaktor. Der DL120 Gen9 Server bietet mehr Leistung, Redundanz und Erweiterbarkeit als herkömmliche Server mit 1 Prozessor und eignet sich damit ideal sowohl für kleine und mittelständische als auch für große Unternehmen sowie für die immer anspruchsvolleren Anforderungen durch Virtualisierungs- und allgemeine Workloads.

Funktionen

Kombination aus Leistung und Erweiterbarkeit in einem kompakten Formfaktor
- Der HPE ProLiant DL120 Gen9 Server unterstützt einen Intel® Xeon® E5-2600 v3/v4 oder E5-1600 v3 Prozessor, der sich durch eine bessere Leistung und Effizienz in einem kompakten 1U-Gehäuse auszeichnet.
- HPE DDR4 SmartMemory verhindert Datenverluste und Ausfallzeiten mit verbesserter Fehlerbehebung. Unterstützung für eine maximale Speicherkapazität von bis zu 256 GB mit Geschwindigkeiten von bis zu 2400 MHz.
- HPE SmartDrives bieten weiterhin optimale Leistung, Kapazität und Zuverlässigkeit, um kosteneffizient die Anforderungen verschiedener Kundensegmente und Workloads zu erfüllen. Unterstützt bis zu vier LFF- und acht SFF Festplatten-/Solid State-Laufwerke mit 12 Gbit/s als Erweiterung.
- Bis zu drei PCIe 3.0 Riser-Steckplätze unterstützen eine GPU sowie Netzwerkkarten für eine höhere E/A-Bandbreite und nahtlose Erweiterbarkeit.

Kostenoptimierte 1-Socket-Lösung für auf Großunternehmen zugeschnittene Workloads
- Mit dem für SMBs und Serviceanbieter kostenoptimierten 1U-/1-Socket-Design trägt der HPE ProLiant DL120 Gen9 Server dazu bei, die Lizenzierungskosten für die Virtualisierung zu senken.
- Integriert mit 2x1 GbE, bis zu drei PCIe-Steckplätzen und HPE FlexibleLOM – für Flexibilität bei Netzwerkbandbreite und -struktur, sodass Sie das System an sich verändernde Geschäftsanforderungen anpassen können.
- 80 PLUS Gold-zertifizierte redundante HPE Netzteile (Einstiegsbereich) bieten einen Wirkungsgrad von bis zu 92 % und senken zusammen mit den HPE Energieverwaltungsfunktionen Stromverbrauch und -kosten.
- Verbesserter Umgebungstemperaturstandard mit ASHRAE A31 unterstützt Kunden dabei, die Kühlkosten zu senken.

Agile Infrastrukturverwaltung zur schnelleren Bereitstellung von IT-Services
- Mit dem HPE ProLiant DL120 Gen9 Server bietet HPE OneView Infrastrukturmanagement für die einfache Automatisierung von Servern, Speicherlösungen und Netzwerk.
- Personalisiertes Online-Dashboard für Statusüberwachung und Supportmanagement der Converged Infrastructure mit HPE Insight Online.
- Konfigurieren Sie im UEFI-Boot-Modus (Unified Extensible Firmware Interface) und stellen Sie Services mit den Intelligent Provisioning und Scripting Toolkits oder dem HPE RESTful-Schnittstellentool lokal oder remote bereit.
- Integrierte Verwaltung für die Remote- und Out-of-Band-Bereitstellung, -Überwachung und -Unterstützung Ihres Servers mit HPE iLO.
- Optimieren Sie Firmware- und Treiber-Updates und verkürzen Sie Ausfallzeiten mit Smart Update – bestehend aus SUM (Smart Update Manager) und SPP (Service Pack für ProLiant).

Energieeffizientes Design
- 80 PLUS Gold-zertifizierte redundante HPE Netzteile (Einstiegsbereich) bieten einen Wirkungsgrad von bis zu 92 % und senken zusammen mit den HPE Energieverwaltungsfunktionen Stromverbrauch und -kosten.
- Verbesserter Umgebungstemperaturstandard mit ASHRAE A31 hilft Kunden, die Kühlkosten zu senken.


Hewlett Packard Enterprise ProLiant DL120 Gen9. Prozessorfamilie: Intel Xeon E5 v4, Prozessor-Taktfrequenz: 2,1 GHz, Prozessor: E5-2620V4. RAM-Speicher: 16 GB, Interner Speichertyp: DDR4-SDRAM, Speicherlayout: 1 x 16 GB. Festplatten-Formfaktor: 3.5 Zoll, Festplatten-Schnittstelle: SATA. Eingebauter Ethernet-Anschluss. Stromversorgung: 900 W, Unterstützung für redundantes Netzteil. Gehäusetyp: Rack (1U)

Technische Daten

Prozessor:
Prozessor-Taktfrequenz: 2,1 GHz
Prozessorfamilie: Intel Xeon E5 v4
Prozessor: E5-2620V4
Anzahl Prozessorkerne: 8
Anzahl installierter Prozessoren: 1
Prozessor Cache Typ: Smart Cache
Prozessor-Cache: 20 MB
System-Bus: 8 GT/s
Prozessorsockel: LGA 2011-v3
Motherboard Chipsatz: Intel C610
Prozessor Boost-Taktung: 3 GHz
Prozessor Lithografie: 14 nm
Prozessor-Threads: 16
Prozessorbetriebsmodi: 64-Bit
Stepping: R0
Bus typ: QPI
Anzahl der QPI links: 2
Prozessor Codename: Broadwell
Tcase: 74 °C
Maximaler interner Speicher, vom Prozessor unterstützt: 1536 GB
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt: DDR4-SDRAM
Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt: 1600,1866,2133 MHz
Durch den Prozessor (max) unterstützte Speicherbandbreite: 68,3 GB/s
Speicherkanäle, vom Prozessor unterstützt: Quad
ECC vom Prozessor unterstützt: Ja
Execute Disable Bit: Ja
Leerlauf Zustände: Ja
Thermal-Überwachungstechnologien: Ja
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes: 40
Prozessor-Paketgröße: 52.5 x 51 mm
Unterstützte Befehlssätze: AVX 2.0
Prozessor-Code: SR2R6
Skalierbarkeit: 2S
Physical Address Extension (PAE): Ja
Physical Address Extension (PAE): 46 Bit
Eingebettete Optionen verfügbar: Ja
Thermal Design Power (TDP): 85 W
Prozessor-Serien: Intel Xeon E5-2600 v4
Konfliktloser-Prozessor: Ja
Speicher:
RAM-Speicher: 16 GB
Interner Speichertyp: DDR4-SDRAM
RAM-Speicher maximal: 256 GB
Speichersteckplätze: 8 DIMM
Speichertaktfrequenz: 2400 MHz
ECC: Ja
Speicherlayout: 1 x 16 GB
Speichermedien:
Festplatten-Formfaktor: 3.5 Zoll
Festplatten-Schnittstelle: SATA
RAID-Unterstützung: Ja
Max. Speicherkapazität: 32 TB
RAID Level: 0, 1, 1+0, 5
Hot-Plug-Unterstützung: Ja
Maximale Anzahl Laufwerke pro Gehäuse: 4
Netzwerk:
Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja
Ethernet Schnittstellen Typ: Gigabit Ethernet
Anschlüsse und Schnittstellen:
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 1
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse: 1
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45): 2
Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports: 2
Erweiterungssteckplätze:
PCI-Express-Slots-Version: 3.0
Design:
Gehäusetyp: Rack (1U)
Optisches Laufwerk - Typ: Nein
Rack-Einbau: Ja
Leistung:
Vorinstalliertes Betriebssystem: Nein
Kompatible Betriebssysteme: Microsoft Windows Server Red Hat Enterprise Linux (RHEL) SUSE Linux Enterprise Server (SLES) VMware
Prozessor Besonderheiten:
CPU Konfiguration (max): 2
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie: Ja
Intel® Identity-Protection-Technologie (Intel® IPT): Nein
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d): Ja
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology): Ja
Intel® Turbo-Boost-Technologie: 2.0
Intel® vPro™ -Technik: Ja
Intel® Flex Memory Access: Nein
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI): Ja
Intel® Trusted-Execution-Technik: Ja
Intel® Enhanced Halt State: Ja
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT): Ja
Intel® Demand Based Switching: Ja
Intel® Sicherer Schlüssel: Ja
Intel® TSX-NI: Ja
Intel® OS Guard: Ja
Intel® 64: Ja
Intel® Virtualization Technologie (VT-X): Ja
ARK Prozessorerkennung: 92986
Energie:
Unterstützung für redundantes Netzteil: Ja
Stromversorgung: 900 W
Anzahl der installierten redundanten Netzteile: 2
Zertifikate:
Energy Star-zertifiziert: Nein
Gewicht & Abmessungen:
Breite: 434,6 mm
Tiefe: 607 mm
Höhe: 42,9 mm
Weitere Spezifikationen:
Grafikkarte: G200eH2
Grafikkarte-Familie: Matrox

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

0 Bewertungen

0 von 5,0 

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: