https://image7.macovi.de/images/product_images/320/762281_0__8398573.jpg

EAN 7350041080657    SKU FD-CA-DEF-R3-USB3-TI

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.09.2011 im Sortiment

Hinter dem einfachen und gleichzeitig stilvollem Design verbergen sich höchste Funktionalität und aufwändige, schalldämmende Maßnahmen. Das Define R3 ist mit dem zum Patent angemeldeten ModuVent System ausgestattet, welches Sie zwischen flüsterleisem Betrieb oder maximaler Belüftung wählen lässt. So können Sie die seitlichen und oberen Panele entfernen oder nicht - ja nachdem, was Sie bevorzugen. Es lassen sich bis zu acht Festplatten auf anwenderfreundlichen HDD Schlitten verbauen. Damit keine störenden HDD Geräusche auftreten sind die Schlitten mit Silikonaufsätzen versehen. Das Netzteil lässt sich am Boden des Gehäuses einbauen, mit einem herausziehbaren Filter darunter. Auch mit dem lästigen Kabelsalat ist Schluss. Durch Gummi ummantelte Öffnungen lassen sich die Kabel hinter dem Mainboard verlegen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Define R3 USB3.0 Titanium Grey
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz/grau
Einschübe: 2x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 4x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: Fronttuer, Kabel-Ordnungsssystem hinter dem Motherboard
Länge: 521 mm
Breite: 207 mm
Höhe: 442 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(17%)
(17%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 19.08.2012
Verifizierter Kauf
Für mich waren beim Kauf vor allem die Dämmung, das Kabelmanagement und die schlichte Optik entscheidend. Während ich mit den ersten beiden Punkten zufrieden bin, hat mich die Optik doch ein wenig enttäuscht.

Von vorne betrachtet, sieht das Gehäuse recht schick aus. Allerdings wirkt es von oben oder den Seiten betrachtet doch ein wenig 08/15.

Komfortabel ist dagegen das Innenleben gestaltet. Die Verarbeitung ist hier ordentlich und der Einbau sämtlicher Komponenten geht gut von der Hand. Auch Feinheiten wie die Öffnungen unter dem Netzteil empfinde ich als sehr gelungen, da dessen Abwärme nicht erst in das Gehäuse hineingeblasen wird. Als negativen Kritikpunkt sehe ich jedoch den nicht auszubauenden Festplattenkäfig.

Die Verarbeitung ist insgesamt recht gut. Eine Ausnahme bilden hier die Kunststoffnasen an den Seitenwänden, die zum Einhängen selbiger dienen. Beim Öffnen und Schließen sollte man daher stets behutsam vorgehen. Als Tipp: Das Gehäuse einfach auf die Seite legen, dann lassen sich die Wände deutlich leichter anbringen.

Wer nach einem gut gedämmten, funktionellen Gehäuse sucht ist mit dem R3 gut bedient. Sollte jedoch die Optik an vorderster Stelle stehen, gibt es sicher noch bessere Alternativen.
    
  
2 5
     am 31.07.2012
Verifizierter Kauf
Naja....habe mir ehrlich echt mehr erwartet.
Erstmal ein Lob an Mindfactory für den Blitzversand.

Nun zum Gehäuse ansich:

Positiv:

- Macho 2 passt ganz knapp rein.

- Dämmung ist Ausreichend.

- Hardware lies sich ganz gut und einfach einbauen.

- Knapp aber genug platz fürs ordentliche KM.


Negativ:

- Die Seitentüren zu zumachen ist eine echte Herrausforderung.
(Bei mir lassen sich die Seitentüren nur mit den Schrauben ordentlich verschließen)

- Die Front ist deutlich heller als hier auf dem Bild was ich nicht so schön finde
( Dachte erst Mindfactory hat mit die Silver-Variante geschickt )

- Der Klang beim schließen der Frontklappe einfach nur billig!

- Die Front ist nicht ganz eben. (Bei Spiegelung sehe ich 2 Beulen links )

- Im großen und ganzen macht das Gehäuse keinen Hochwertigen Eindruck.


Fazit:

Wäre ich nicht Faul um meine Hardware wieder auszubauen, hätte ich es zurückgeschickt.
Würde es mir nicht nochmal Kaufen.
Für diese Qualität deutlich zu teuer!!!
Für das Geld bzw. bisschen mehr, bieten andere Hersteller deutlich mehr!

Würde vom Kauf abraten!
    
  
4 5
     am 10.06.2012
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist schön, von vorne. Seitlich betrachtet ein schwarzer Kasten. Da ist nichts designtechnisch gestaltet. Bei den Spaltmaßen habe ich schon bessere Gehäuse mein Eigen genannnt.

Die Frontklappe schließt gut, da war ich positiv überrascht. Das Gehäuse ist innen komplett gedämmt und alles lagert auf Gummipuffern. Die Dämmung eines Gehäuses wird meiner Meinung nach aber überschätzt. Irgendwo muss die Luft ja rein und raus. Das lässt sich dann nicht dämmen und jede Kette ist bekanntlich nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Bei den Einschubschächten hatte ich nicht aufgepasst. Zwei 5,25 Zoll Einschübe sind definitiv zu wenig. Es gibt das gleiche Gehäuse aber auch mit deren drei.

Es ist mein erstes Gehäuse mit Kabelmanagement. Eine feine Sache. Der einzige Wehrmutstropfen. Die Kabel meines Netzteiles sind teilweise zu kurz, um sie alle hinter dem Motherboardschlitten verschwinden zu lassen.

Die Lüfter habe ich getauscht. Waren mir persönlich zu laut. Alternativ hilft eine Lüftersteuerung.

Trotz der paar Kritikpunkte ein solides und pfiffiges Gehäuse.
    
  
5 5
     am 26.04.2012
Verifizierter Kauf
Schickes Gehäuse mit sinnvollen Features. Gedämmte Seitenwände, entkoppelte Läufter und Festplattenhalter, Staubfilter an den wichtigsten Stellen, Gummifüße zur Vermeidung von Vibrationen ...

Insgesamt ein sehr übersichtliches Case mit ordentlicher Verarbeitung, auch wenn die Spaltmaße an einigen Stellen ein paar Ungleichmäßigkeiten haben.
    
  
5 5
     am 25.04.2012
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist ein Preis/Leistungsknaller!

Positiv:
- Verarbeitung
- Dämmung
- Filter
- Entkoppelte Festplatten
- Kabelführung
- großer Innenraum (~30 cm Länge und ~20 cm Breite)
- Öffnungen für WaKü (nutze ich persönlich nicht)

Negativ:
- eine Seitenblende schließt nicht zu 100% ab

Wie man sieht, bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf und Mindfactory hat extrem schnell geliefert.
5/5 Sterne!
    
  
5 5
     am 24.02.2012
Verifizierter Kauf
Erstmal fettes THX an die Minfactorianer.
Kompetenz und Freunlichkeit bei Discountpreisen und Expressversand.

Nun zum Gehäuse:

Hammer! Eine Haptik die ihresgleichen sucht.
Verarbeitung und Anmut sind nicht zu Übertreffen.

Jedes Detail ist durchdacht, Kabelführungen mit Gummi ausgekleidet.
Festplatten und Laufwerke schnell und schraubenlos eingebaut.
Sehr leise 120mm Lüfter,schwarze Kabel und ALLES Gummigelagert.
Platz ist auch mehr als genug.
Mehr geht für 87¤ nicht!

Rest:
I5 2550k
Termalright HR-02 Macho <- eng,aber passt!
Corsair XMS3 2x4GB 1333 DDR3
Crucial M4 SSD 128 GB
530W be quiet! CM <-knappe Kabelage.
Asus P8P67 Rev. 3.0
Asus HD 6850
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: