https://image9.macovi.de/images/product_images/320/934680_0__8563306.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 19.09.2013 im Sortiment

Sie sind jetzt in der Lage, ein Mini-ITX-System für Performance –Enthusiasten zu bauen. Das EVGA Hadron Air mini-ITX-Gehäuse wurde entwickelt, mit dem Sie keine Kompromisse mehr eingehen müssen. Mit einer bloßen Höhe vom 305 mm und 169 mm Breite, ist das Hadron Gehäuse extrem klein, aber in der Lage die neueste Hardware zu integrieren. Mit einem 80Plus Gold Netzteil, Unterstützung für lange Grafikkarten, dem schicken Aussehen und die Enthusiasten Features, hat EVGA mit dem Hadron Air Gehäuse einen großen Schlag gelandet.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Hadron Air mit Sichtfenster
Typ: Mini-ITX
Netzteil: 500 Watt
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (Slimline)(extern), 2x 3.5/2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: mDTX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Netzteil mit 80PLUS Gold Zertifizierung
Länge: 308 mm
Breite: 169 mm
Höhe: 305 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

3.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 5%

 
 
2 5
     am 07.01.2015
Verifizierter Kauf
Das Netzteil war für mich Kaufgrund No.1, da dadurch die kompakte Größe zustande kommt. Für mich hat es sich aber nicht gelohnt, weil zwischen Grafikkarte und Netzteil gerademal ~1-2cm Platz ist und das Netzteil dadurch sehr heiß wird (aftermarket-cooler -> bläst warme Luft ins Gehäuse und direkt auf das Netzteil). Darauf dreht der Minilüfter des Netzteils richtig laut, war sogar mit Kopfhörer nicht auszuhalten und habe es deshalb zurückgeschickt.
Nebenbei, der Airflow ist nicht wirklich gut, da man nur 2 Lüfter auf einer Seite hat, die die Luft rauspusten und damit ein Unterdruck im PC entsteht worauf Staub durch die kleinsten Spalten ins Gehäuse eindringen. Wenn man die Lüfter aber umdreht (habe extra Staubfilter gekauft - haben nicht unter die Lüfterabdeckung gepasst) hat man zumindest ein Überdruck im Gehäuse, aber weil die warme Luft unten rauskommt und aufsteigt wird die warme Luft nochmals oben eingesaugt und durch den PC gejagt.
Zusätzlich ist das Fenster sehr empfindlich für Kratzer, habe mit dem Fingernagel leicht drübergestrichen und hatte sofort weiße Streifen drauf, die ich nicht wegputzen konnte.
Trotzdem noch 2 Sterne, weil der Ansatz von dem Gehäuse super ist und ich auf jeden Fall mehr kompakte PC-Gehäuse sehen will, die High-End Grakas und starke CPU-Kühler (bei mir ein Noctua C-14) packen.
    
  
5 5
     am 20.10.2014
Verifizierter Kauf
Klasse Gehäuse!
Kompakt, leise und trotzdem perfekt für Gaming - Intel I7 und Geforce GTX970
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: