https://image9.macovi.de/images/product_images/320/960428_0__8587157.jpg

EAN 0843591049702    SKU CH-9000066-DE

Artikelbeschreibung

Seit dem 29.04.2014 im Sortiment

Die Vengeance K70 Mechanical Gaming Keyboard MX-Blue in schwarzer Ausführung bietet Ihnen gleich sechs Multimediatasten. Zudem überzeugt es mit roter Hintergrundbeleuchtung und wirklich ALLE tasten sind frei und einzeln konfigurierbar. So sind auch Makros einzustellen, gar kein Problem. Sogar ein USB-Anschluss bringt sie mit sich, wodurch Sie keine Anschlüsse verlieren. Eine Handballenauflage sorgt stets für zusätzlichen Komfort, ist aber auch falls Sie diese nicht mögen, kinderleicht abnehmbar. Die Tastatur läuft mechanisch und bringt so einen leisen und doch stilvollen Klang mit sich. Das Gehäuse besteht aus Metall und ist somit überaus stabil.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: Vengeance K70
Typ: kabelgebunden
Anschluss: USB
Sprache: Deutsch
Switch Typ: CHERRY MX Blue
Multimediatasten: 6
Farbe: schwarz
Besonderheiten: Abnehmbare Handballenauflage, Anti Ghosting, Helligkeitsregelung, Hintergrundbeleuchtung, Makros, Mechanisch, Metallgehäuse, USB Hub

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 20.11.2014
Verifizierter Kauf
Nachdem ich verschiedene mechanische Tastaturen ausprobieren konnte, habe ich mich dann dafür entschieden diese hier zu kaufen.

Getestet habe ich:

Logitech G710 (MX-Blues)
Ducky Shine 3 (MX-Blues)
CM Storm Quickfire Ultimate (MX-Browns)
Corsair Vengeance K70 (MX-Blues)

Nach dem ich mal auf der CM Storm Quickfire Ultimate mit den braunen Schaltern schreiben durfte, wurde mir klar, dass mir das taktile Feedback der braunen Schalter doch etwas zu schwammig ist und ich lieber auf die blauen Schalter zurückgreife. Deshalb viel die CM Storm für mich persönlich weg.

Die Logitech G710 besticht mit guter Austattung. Leider stören die Klavierlackoptik, die Staub nur so anzieht und die zahlreichen Berichte im Internet zwecks abbrechender Tasten.

Die Ducky Shine 3 hat einen stattlichen Preis, bietet dafür ein schlichtes Layout und viel Spielerei mit Lichteffekten (was m. E. zu vernachlässigen ist, da man sich damit eh nur die ersten 30 Minuten beschäftigt). Vom Schreibgefühl übertrifft die Ducky die G710. Leider gab die Tastatur insbesondere beim Betätigen der Leertaste ein unschönes Pingen von sich, weshalb es die Ducky auch nicht werden durfte.

Nun zur Vengeance K70.

Besonders hervorheben möchte ich folgende Eigenschaften:

- saubere Verarbeitung mit Aluminium Oberfläche (das ist wirklich eine Besonderheit und wirkt sehr schön auf dem Schreibtisch)
- in Verbindung mit Punkt 1: wirklich sehr solides Kabel
- Mediatasten
- USB Hub

Ich habe das Gefühl eine wirklich hochwertige und gut verarbeitete Tastatur vor mir stehen zu haben. Die Ausleuchtung der Tasten ist durchweg sauber. Leidglich die Media Tasten sind ein bisschen schwach beleuchtet, was mich persönlich aber überhaupt nicht stört.

Alles in allem gefällt mir die Tastatur sehr gut und auf Anhieb fällt mir auch kein vergleichbares Produkt ein. Wer eine gut verarbeitete Tastatur sucht ist hier gut beraten. Wer sich kein Plastikbomber auf den Schreibtisch stellen will ist doppelt gut beraten.
    
  
5 5
     am 08.11.2014
Verifizierter Kauf
Als Ersatz für eine spürbar gealterte Logitech G11 gekauft und meine erste mechanische Tastatur. Über die Verarbeitung kann ich absolut nicht meckern. Das Gehäuse wirkt sehr solide. Die Tastatur verfügt über die beiden üblichen Klappfüsschen an der Vorderseite und zusätzlich über zwei Füße hinten. Auch hier bleibt ein solider Eindruck; die Füße rasten satt ein. Die Handballenauflage ist für meine Durchschnittshände groß genug; für wirklich große Hände könnte sie vielleicht einige Millimeter breiter sein. Die Oberfläche der Auflage fühlt sich sehr angenehm an. Ebenso die Tastenkappen. Der Umstieg von Rubberdome auf blaue Cherry MX ist aus meiner Sicht ein deutlicher Fortschritt. Der Druckpunkt ist deutlich spürbar, lässt sich jedoch leicht überwinden. Man muss nicht auf die Tasten einprügeln.
Die Beleuchtung lässt sich abschalten und bietet drei Helligkeitsstufen, wobei die "hell" auch wirklich sehr hell ist. Grundsätzlich werden die Tasten auch angemessen ausgeleuchtet, wobei die Tasten zur Mediensteuerung für meinen Geschmack jedoch mehr Licht durchlassen könnten. Dies gilt allerdings wirklich nur für die Meidentasten; die Tasten für selektive Beleuchtung, Beleuchtung allgemein und die Sperre der Windows-Taste leuchten gut. Diese Zusatztasten fühlen sich auf Druck sehr sauber an - kein Klackern und kein Knarzen. Die Walze zur Lautstärkeregelung ist dezent strukturiert und bietet ausreichenden Halt für die Fingerspitze. In der Bedienung fühlt sie sich beinahe Stufenlos an.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: