https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1062464_0__8681254.jpg

EAN 0843591073158    SKU CH-9101010-DE

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.05.2016 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 146,47*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Corsair iCUE - Jetzt entdecken!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modell: K70 LUX RGB LED
Typ: kabelgebunden
Anschluss: USB
Sprache: Deutsch
Switch Typ: CHERRY MX RGB Red
Multimediatasten: 6
Farbe: schwarz
Besonderheiten: Anti Ghosting, Gehäuse aus Aluminium, Handballenauflage, Makros, RGB-Multicolor Hintergrundbeleuchtung, USB Hub, wechselbare Keycaps

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 6%

 
 
5 5
     am 31.12.2018
Verifizierter Kauf
Top.
Super Beleuchtungsmodi und Konfigurierbarkeit.
    
  
5 5
     am 07.07.2018
Verifizierter Kauf
Habe mir nach 4 Jahren nun eine neue Tastatur zugelegt und da ich von meiner alten Corsair Tastatur, der Raptor K50, schon so begeistert war, habe ich mir dieses Modell zugelegt.

Vom Design her ist es genauso aufgebaut. Multimedia Tasten über dem Nummernblock, Lautstärke Rad, dass ebenfalls aus Aluminium ist und einen wertigen Eindruck macht, Helligkeit und zu guter letzt eine Windows-Lock Taste.

Das Aluminum ist bei der Tastatur durchgängig auf der Oberseite und die Switches sind in dieses eingelassen. Bei meiner alten war lediglich das obere Stück mit Logo aus Aluminium und unter den Tasten selber lediglich Plastik.

Dadurch, dass die MXRed Switches aus dem Alu rausragen, ist der Austausch bzw. das entfernen der Tasten sehr einfach und die Reinigung geht schnell.

Zum Tippen kann ich sagen, dass es am Anfang einer gewissen Umstellung bedarf, da meine alte Tastatur keine mechanischen Tasten besaß. Nach der Eingewöhnungsphase kann ich aber sagen, dass sie einen angenehmen Druckpunkt und Widerstand bieten. Das schreiben läuft sehr flüssig und ich möchte es persönlich auch nicht mehr missen.

Zur der Hintergrundbeleuchtung kann ich nur sagen, dass es klasse ist. Die Farbintensität und die Helligkeit ist im Vergleich zu meiner alten Tastatur ein Unterschied wie Tag und Nacht. Zudem kommen noch die vielen Einstellmöglichkeiten in der Corsair Utility Engine, die schier grenzenlos sind, ob einfache Farben oder Effekte oder nur spezielle Tasten, alles ist einstellbar bzw. individualisierbar.
    
  
5 5
     am 29.05.2018
Verifizierter Kauf
Im Rahmen einer Rabatt-Aktion habe ich mir diese Tastatur gegönnt, da ich mit der CM Storm Quickfire Ultimate (die ich in meiner Bewertung hier als Vergleich nehme) dann doch nicht so ganz zufrieden war. Da die MX Brown Switches der Quickfire Ultimate etwas zu laut waren und sich nicht so entspannt tippen ließen; die LEDs unter der Leertaste zu tief waren und oftmals blendeten, habe ich mich dann aufgrund der Rabatt-Aktion gegen die Quickfire entschieden. (Es gibt auch Dämpfungsringe die das Tippgeräusch dämpfen, aber der Tastenrückschlag ist trotzdem zu schnell bei diesen Switches)

Versand/Mindfactory:
Einwandfrei und sicher verpackt, sodass auch der Holzkopf vom bösen Nachbarn der Tastatur nix anhaben kann. Das Paket war schon fast riesig für die Tastatur, die in ihrer eigenen Verpackung schon fast verloren im Paket aussah. Salami - Turnhallen-Prinzip :D
Bezahlt hab ich am 10.5. und am 26.5. kam die Tastatur dann endlich an, nachdem sie scheinbar ausverkauft war...naja, war jetzt nicht so das Gelbe vom Ei, hat mich im Endeffekt aber auch nicht wirklich gestört, da ich in der Zeit viel unterwegs war. Fazit: Alles gut!

Design:
Ja...Prinzipiell ja eine Frage des Geschmacks.
Bei der Tastatur sind die Tasten "auf" der Tastatur, weil die MX Red Switches aus der gebürsteten Alu-Grundplatte etwas hervorschauen. Das hat den Vorteil, dass man die Tasten auch unkompliziert und schnell abnehmen kann um die Tastatur zu reinigen, was sehr gut funktioniert, da die Switches abschließend zur Alu-Platte sind und somit nahezu kein Staub in die Tastatur gelangen kann (ok, außer bei der Leertaste, da ist ein etwas breiterer Spalt).
An der Oberseite ist das Alu nach oben gewölbt, worauf sich der unbeleuchtete aber trotzdem schicke Corsair-Schriftzug und die Helligkeitstaste, Win-Lock Taste und die Lautstärkeverstellung befindet.
Die Reihe der F-Tasten ist etwas abgesenkt im Gegensatz zur davor liegenden Zahlenreihe. Das hat den Effekt, dass die Tastatur nicht so hoch baut und sozusagen einen smarten Eindruck wecken will.
Die RGB Beleuchtung lässt einiges an Farbspielereien zu (siehe Corsair Utility Engine). Brauch ich nicht wirklich. Aber als reine Weiße Tastatur gabs die K70 leider nicht.
Ansonsten gibt es noch eine Handballenauflage dazu, die angenehm auffällt.
Die K70 macht (mit oder ohne Beleuchtung) einen schlichten aber trotzdem auffälligen und schicken Eindruck. Alu machts möglich.


Bedienung:
Ja...wie bedient man eine Tastatur?
Man kann die K70 oben und unten in der Höhe verstellen. Unten brauch ich nicht, da mein Tisch keine 45° Neigung hat und meine Handgelenke noch intakt und gerade sind, aber vielleicht gibts ja irgendwo auf dieser Welt Menschen, Tische und Handgelenke, die darauf angewiesen sind.
Spaß beiseite. Die MX Red Switches sind für mich um eingies angenehmer als die MX Brown. Der Anschlagpunkt ist etwas sanfter, die Tippgeräusche sind leiser, die Tasten sind "langsamer in der Rückwärtsbewegung" (fühlt sich zumindest so an), verglichen mit der Quickfire ist das ungefähr so, als würde man bei einem hochwertigen Bike die Zugstufen des Fahrwerks von schnell auf mittel stellen.
Ich kann entspannter zocken, durch weniger Tastendruck, leisere Tippgeräusche und griffigere Tasten. Bei der Quickfire bin ich manchmal mit den Fingern verrutscht, weil die Tasten zu glatt waren. Im Vergleich dazu hat die K70 etwas angeraute Tasten (vor allem die Leertaste). Man kann sogar noch einige Tasten gegen gummierte Tasten tauschen. Das alles lässt es entspannter schreiben, da auch bei schnellem Tippen und leichten, ungewolltem Antippen die Tasten nicht gleich reagieren. Dennoch reicht ein gewöhnlich leichterer Tastendruck aus. Schwer zu erklären....
Die Tastatur macht im Prinzip alles besser als die Quickfire.

Haltbarkeit:
Da werde ich wohl erst in frühestens einem Jahr was dazu sagen können, oder spätestens wenn ich in geistiger Abwesenheit das erste Getränk drüberschütte und dann die Pampe aus Getränk, Chips, Gummibärchen, Schokolade, Frauenunterwäsche und was man sonst noch so in Tastaturen findet, aus der K70 kehre.

Beleuchtung:
RGB ist Mode und Trend. Ich wollte das mal ausprobieren, da es beim AMD Wraith Kühler ganz witzig aussah, obwohl das Weiß immer ernüchternd ist, da sich jeder Hersteller auf RGB ausruht statt RGBW zu nehmen. So auch hier bei dieser Tastatur.
Über die Utility Engine kann man so ziemlich jeden Krempel einstellen. Ob nun einzelne Tasten, einzelne Bereiche, Reihe für Reihe, Form für Form...das könnte jetzt noch ewig weitergehen. Aber mal ehrlich: Beim Zocken braucht man vielleicht nur 2-3 feste Farben um wichtige Tasten hervorzuheben und beim Schreiben ist eine Farbe am sinnvollsten. Effekte sind nur zu Show-Zwecken und für Prahlerei sinnvoll.
Beruflich hab ich als Veranstaltungstechniker mit einigen LED Scheinwerfern zu tun, ob nun hochwertig oder nicht. Für das Geld muss ich aber sagen, hätte man auch noch ne komplett weiße LED mit integrieren können. Dieser Mix aus RGB um Weiß zu erhalten ist grausam. Da wünsche ich mir die rein weißen LEDs der Quickfire zurück. Und mit der Software bekommt man auch kein annehmbares Weiß hin. Das selbe sehe ich tagtäglich bei RGB LED-Scheinwerfern. Die können einfach kein schönes kaltes Weiß. Das ist nur mit ordentlichen weißen LEDs möglich. Diese fehlen hier leider. Schade.

Fazit:
Mal ganz abgesehen von der Quickfire Ultimate ist diese Tastatur wirklich gelungen. Man kann super schreiben, zocken und wat auch immer.
Die Beleuchtungseffekte sind Spielerei, ein Hingucker, schick, im Endeffekt für mich zwar nicht wirklich immer brauchbar, but nice to have.
Trotz fehlender weißer LEDs (ja ich weiß, dass die Tastatur eine RGB und keine RGBW Tastatur ist), bekommt die Tastatur 5 Sterne, Stars, Furunkel, BlinkeBlinkeDinger oder wie auch immer der Leser das für sich interpretiert.

Pro:
+ MX RED Switches
+ angenehm zu bedienen
+ Handballenauflage
+ Design
+ Beleuchtungseffekte

Contra:
--- kein RGBW!

PS: Hätte ich sehnsüchtig drauf gewartet, würde Mindfactory nen dicken Minuspunkt für den späten Versand bekommen. Da habt ihr jetzt aber Schwein gehabt ;)
    
  
5 5
     am 17.09.2017
Verifizierter Kauf
Top Tastatur! Man kann jede Taste in einer anderen Farbe leuchten lassen, Beleutung kann man auch dimmen damit es nicht so blendet, USB-Port an der Rückseite für USB-Sticks ect. , schöne schwarz gebürstete Aluplatte oben drauf, sehr geile laut und leiser Rolle...
    
  
5 5
     am 16.09.2017
Verifizierter Kauf
Zur Tastatur;

Die Qualität ist sehr gut. Die Switches fühlen sich, meiner Meinung nach, ebenfalls sehr gut an und das Schreib-Gefühl ist einfach klasse.

Die Beleuchtung ist sehr hell, jedoch nicht so hell wie bei der Corsair STRAFE oder einem Razer Produkt, da die ganze Tastatur schwarz ist und somit die RGB Switches und die daraus resultierende Beleuchtung nicht ganz so farbenfroh ankommt - immer noch mehr als genug!

Bisher hatte ich keine Probleme mit dem Keyboard und mit der Software.

Die Software lies sich sehr leicht installieren und mit dem Aufgabenbereich den man erledigen muss, um einen klasse Effekt zu erzielen kommt man in wenigen Minuten zu Recht.

Der Klang der Switches ist sehr gut! Sie "clicken" sehr schön, jedoch nicht ganz so extrem wie bei den Cherry MX Blue - verständlich.

Letztendlich kann ich sagen, dass ich jedem die Tastatur ans Herz legen würde und mit dem eleganten Design passt es auch tatsächlich auf jeden Schreibtisch!

EDIT: Die mit gelieferten Alternativ-Tasten die mehr Grip haben sollen etc. habe ich nicht ausprobiert, da mir die Optik nicht zusagt!
    
  
5 5
     am 15.08.2017
Verifizierter Kauf
Versand natürlich wieder top.
Zur Tastatur, muss ehrlich sagen ist die wohl beste die ich bis jetzt hatte.
Vorher eine mit MX Brown gehabt, gefallen die MX Red auch sehr viel besser.
Lässt sich wunderbar ohne Handballenablage benutzen.
Ich benutze dazu noch die extra WASD Tasten, fühlen sich auch sehr gut an.
    
  

Video

WÄHLEN Sie Ihren Vorteil

Dank der nahezu unbegrenzten Anpassbarkeit und der legendären Corsair-Konstruktion sind die Gaming-Tastaturen der LUX-Reihe der Schlüssel zum Erfolg über Ihre Konkurrenz.

Wählen Sie aus drei einzigartigen Cherry MX-Tastenschaltern für Ihren persönlichen Spielstil, verwirklichen Sie Ihre Vorstellungen mit der programmierbaren erweiterten Lichteffektsteuerung und Tastenkappen mit großer Schrift und verändern Sie Ihre Spielkontrolle mit der blitzschnellen Makroprogrammierung.

Durch das robuste Aluminiumgehäuse bieten die Corsair LUX-Tastaturen in jeder Situation das ultimative Spielerlebnis.

K70 LUX mechanische RGB-Tastatur

Mechanische Gaming-Tastatur mit legendärer Leistung. Diese Tastatur, die für Shooter-Spiele optimiert ist, hat uns bekannt gemacht und die ära der Marktvorherrschaft von Corsair im Bereich Gaming-Tastaturen geprägt.

Cherry MX RGB Red

100 % Cherry MX RGB Red-Tastenschalter – Extraschnelle Betätigung, ohne Klickgeräusch.

Betätigungsabstand: 2 mm | Betätigungskraft: 45 g

Erweiterte Lichteffektsteuerung und Tastenkappen mit großer Schrift

Erleben Sie eine dynamische, satte mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung.



Volles Anti-Ghosting mit 104-Tasten-Rollover über USB

Zuverlässige Genauigkeit bei jeder Geschwindigkeit.

Oberfläche aus eloxiertem gebürsteten Flugzeugaluminium

Leichtes Gewicht und robuste Haltbarkeit – alles, was eine Tastatur braucht, die jede Menge Action erleben wird.

Die Stärke von CUE

Anspruchsvolle Makroprogrammierung und eine schnelle, flüssige dynamische Beleuchtung für ein strahlendes Gaming-Erlebnis.

FPS/MOBA-Tastenkappensets

Strukturierte und profilierte Tastenkappen sorgen für optimale Griffigkeit und ein verbessertes Tastengefühl.

Abnehmbare Softtouch-Handballenablage

Der perfekte Komfort bei langen Gaming-Sessions.

Dedizierte Multimedia-Steuerung

Die benötigte Kontrolle zur Anpassung Ihrer Audio-Einstellungen, ohne das Spiel zu unterbrechen.

USB-Passthrough-Anschluss

Der Anschluss ist so positioniert, dass keine Kabel beim Spielen stören. Jederzeit kann eine Maus oder ein Adapter für ein kabelloses Headset eingesteckt werden.

Volles Farbspektrum

CUE Link verknüpft die Corsair RGB-Tastatur, die Maus und das Headset zum ultimativen Lichterlebnis.


Die Stärke von CUE

Mit praktisch unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten kann jeder Taste der K70 LUX RGB ihre eigene, eindeutige Hintergrundfarbe und Intensität zugewiesen werden. Wenn es schnell und dynamisch zugeht, kommt es auf Mikrosekunden an und mehrfarbige Tastenbelegungen können Ihnen Kontrolle über Ihr Spiel geben wie nie zuvor. Die intuitive, leistungsstarke CUE-Software (Corsair Utility Engine) macht es leicht, für ein optisch umwerfendes Erlebnis komplizierte animierte Makros und Lichteffekte einzurichten.


Statische Beleuchtung

Alle Tastenfarben der Tastatur können Sie in eine Farb- und Helligkeitseinstellung Ihrer Wahl ändern. Sie können benutzerdefinierte Farblayouts für Ihre Lieblingsspiele erstellen, speichern und laden.

Wellen und Kräuselungen

Gestalten Sie Ihre individuelle Farbpalette, Richtung, Dauer und Schnelligkeit, und lassen Sie die Wellen über die gesamte Tastatur gleiten oder nur über ausgewählte Tasten.

Farbwechsel

Wechseln Sie mehrere Farben im Tempo Ihrer Wahl mit Ihren bevorzugten Farbpaletten ab. Sie können entweder die ganze Tastatur scrollen lassen oder nur ausgewählte Tasten.

Reaktiver Tastendruck

Richten Sie Welleneffekte für einzeln gedrückte Tasten oder Tastenkombinationen ein. Sie können zwischen Einzelschichtbeleuchtung (bei der die Tasten beim Anschlag aufleuchten) und Mehrschichtbeleuchtung (bei der die Tasten die Farbe wechseln) wählen.

Kunden kauften auch: