https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1301447_0__8912521.jpg

EAN 4719512066621    SKU MK-850-GKCR1-DE

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.03.2019 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 209,99*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos
 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

3.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 27.04.2019
Hab die Tastatur jetzt knappe 5 Wochen bei mir und will sie nicht mehr missen.

Alles fühlt sich sehr wertig an - das Cover aus Aluminium mit Stegen zwischen den Tasten sorgt für hohe Stabilität und auch die beiden Drehregler sind aus Alu.

Ja, die Software hat noch Verbesserungspotential - doch sind in diesen 5 Wochen bereits 2 Updates eingetroffen. Soll heißen dass ich zuversichtlich bin das die SW sowie ein Firmware-Update Features die man vermisst, noch ergänzen werden.
Ich halte mit CoolerMaster direkten Kontakt und habe z.B. eine Verbesserung der Indikation für z.B. Caps Lock Taste. Diese ist bisher nur beleuchtet wenn Caps Lock aktiv ist: also fast nie.
Die Idee ist: diese Funktion zu invertieren damit alle Tasten leuchten (sowie auch die Taste "Rollen")

Mir ist aufgefallen das die Tastatur optimal genutzt werden kann, wenn sie aufgestellt ist. Flach liegend sind die Multimedia Tasten von den F-Tasten bedeckt. Auch die Handballenauflage zieht sich durch den Magnet etwas nach oben und "federt" dadurch beim Auflegen der Hand. Die Handballenauflage ist angenehm gepolstert und Schmutzunempfindlich.

Das Aimpad funktioniert richtig gut - braucht aber seine Zeit die Finger so "intuitiv" zu bewegen. Da muss man sich wirklich Zeit für nehmen.

Die Cherry Tasten sind über jefrn Zweifel erhaben. Man muss hier aber definitiv die RED Switches als gegeben ansehen. Durch das Aimpad sind lineare Switches ein muss. Auch cool - es gibt einen Modus in dem die Tasten einfach extrem früh auslösen um die Reaktionszeit zu verkürzen. Das Aimpad hat keine "Totzone" und reagiert sofort.

Der Preis der Tastatur ist hoch - doch wenn die SW sich weiterentwickelt hat man bereits jetzt eine eierlegende Wollmilchsau.
Ich hab was unter die Handballenauflage gebabbt dsmit sie nicht mehr federt (nur wenn sie flach liegt der Fall) ist für mich ein kleines Übel mit dem ich leben kann.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 28.03.2019
Verifizierter Kauf
Habe die Tastatur wegen der aimpad technolgie gekauft, welche sich leider schon nach kurzem gebrauch als nicht wirklich hilfreich rausstellt, ständig muss der modus gewechselt werden(im joystick modus kann man nicht tippen, fahrzeuge z.b. in GTA brauchen einen anderen modus als der den man normalerweise verwendet) und präzises halten einer Taste an genau dem richtigen Punkt ist zumindest für mich nicht wirklich machbar. Analog sind die Tasten zwar, aber an die präzison eines Xbox thumbsticks kommen sie einfach aufgrund der ergonomie nicht ran, und das sage ich als jemannd der seit über 20 Jahren mit M+KB spielt und nur extrem selten einen controller benutzt. Sogar das konstante tippen welches man auf einer normalen tastatur macht um leicht zu lenken ist für mich genauer. Das würde sich vieleich mit genug übung änern, aber aimpad ist einfach nicht intuitiv.

Zudem hat sich der Aimpad Controller bei mir doppelt in Windows registriert, was zu einigen komplikationen in manchen spielen geführt hat.

Ansonsten ist es ein hochwertig verarbeitete Mechanische tastatur mit einer grottenschlechten software, neben diversen UI bugs hat die Tatatur innerhalb der zwei tage in welcher ich sie verwendet habe 3-mal ihr profil komplet verloren. Auch lassen sich die M1-5 tast (noch) nicht neu belegen sondern können nur zu umschalten der Aimpad modii verwendet werden, selbst wenn aimpad komplett abgeschaltet ist.

Das RGB ist ziemlich umfangreich, für mich aber nur nebensache und lässt sich natürlich nicht mit meinen bestehenden logtech geräten synchronisieren.

Die Medien tasten sind soweit hinter den Funktionstasten versteckt das man sie nur sehen kann wenn man sich über die tastatur beugt und bei ihrer betätigung drück man fast immer aus versehen irgendeine taste auf der tastatur weil sie so tief sitzen, gleiches gilt für die beiden analog räder.

Alles in allem finde ich das die Tastur echt keine 230¤ wert ist da Aimpad einfach nicht die präzison eine thumbsticks erreichen kann welche es verspricht.

Logitech hatte vor ein paar jahren mal ein tastenpad mit thumbstick namens G13, welches zumindest reviews nach sehr gut funktioniert hat. Da dieses aber schon lange eingestellt wurde und auch nur rubberdome tasten hatte, habe ich mir jetzt eien Arduino nano und einen mini stick für schlappe 10¤ bestellt und werde versuch mir eine handballen ablage mit integriertem thumstick zu basteln.
    
  

Video

Kunden kauften auch: