https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/604493_0__35783.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.04.2009 im Sortiment

Die durchgehende Meshfront bietet Style und Funktion zugleich. Sie besitzt eine gute Luftdurchlässigkeit und wurde zu den Seiten hin abgerundet. Für Laufwerke stehen fünf externe 5,25“ (13,34cm) und sogar fünf interne 3,5“ (8,89cm) Slots zur Verfügung. Der HDD Schacht ist dabei von der Seite zu bestücken und damit gut erreichbar. Zusätzlich kann ein 5,25“ (13,34cm) Platz für externe 3,5“ (8,89cm) Laufwerke umgerüstet werden. Das I/O-Panel an der Front bietet neben schnellen Zugriff auf Audio und USB 2.0 sogar einen eSATA Anschluss, um externe Festplatten mit hoher Datentransferrate anzubinden. Bereits im Lieferumfang sind ein 140mm Lüfter auf der Oberseite sowie ein 120mm LED-Lüfter an der Front vorinstalliert. Besonders interessant ist die Möglichkeit, die LED-Beleuchtung des Frontlüfters auszuschalten.


Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Gladiator 600
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 5x 3.5 Zoll (intern), 5x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm, 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 2x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x eSATA, 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 485 mm
Breite: 202 mm
Höhe: 404 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(66%)
(66%)
(17%)
(17%)
(17%)
(17%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
3 5
     am 03.07.2013
Ich weiss nich so recht was ich von dem Gehäuse denken soll...

An sich macht es das was es soll, aber da gibts ein paar Sachen die mich stören:
Also erst mal : Ich hab das Gehäuse schon seit 2 Jahren also ich sprech aus Erfahrung

Pro

-gutes p/l verhältnis
-gut bestücktes frontpanel
-schlicht

cons

-das frontpanel sieht viel viel mehr metallener aus als auf dem bild.Auf dem Bild könnte man es als dezenten Eyecatcher halten, aber an sich zerstört das nur das Aussehen

-Schlechte anschlüsse
-usb 2.0 #1=funktioniert nich
-usb 2.0 #2=abgebrochen
-audio =funktioniert nich

-Kein staubfilter Leute BITTE kauft euch eins mit staubfilter ich hatte letztens einen so fetten fusselball drin das der die GANZE GRAKA VERDECKT HAT

-Kein Kabelmanagement

ALSO:Beim öffnen sieht man ein dreckiges verstaiubtes kabelwirrwarr

Bildet euch ne eigene Meinung und kauft euch ein aktuellers Case
    
  
5 5
     am 10.03.2011
Verifizierter Kauf
Ich bin mit meiner Entscheidung, zu diesem Gehäuse zu greifen, sehr glücklich. Selbst ohne Lüftersteuerung angenehm unauffällig, mit nachgerüsteter Lüstersteuerung dann kaum noch zu hören.
Die Verarbeitung ist gut, lediglich die gefalzten Kanten auf der Rückseite des Mainboardmontageblechs fielen mir unangenehm auf. Die Schraubenlose Arretierung ist ebenfalls ein großer Pluspunkt für mich, zumal sie hier bestens funktioniert. Preis/Leistung einfach top!
    
  
5 5
     am 14.12.2010
Verifizierter Kauf
Gutes Gehäuse, für den Preis kann man nicht meckern.
Von der Optik top und der vordere Lüfter ist sogar mit einer blauen LED ausgestattet.
Montage war für mich als Anfänger ziemlich einfach, auch dass das Netzteil unten liegt hat mich nicht so ein "Kabelsalat" wie bei den anderen Rechnern.
Eine Sache könnte vielleicht den einen oder anderen stören, wenn man etwas auf das gehäuse drauflegt und man somit die Öffnung des oberen Lüfters schließt, wird dieser Lüfter ziemlich laut.
Habe Sonntag bestellt und Dienstag was das Gehäuse da.
    
  
4 5
     am 07.06.2010
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Gehäuse mit einer sehr guten Ausstattung!
Jedoch deutliche Schwächen im Support

Optischer Eindruck:
Ein sehr schönes Gehäuse, das (bis auf den beleuchteten Frontlüfter) ohne unnötigen Schnickschnack auskommt.
Die Metallgitterfront ist mit Hochglanz-Plastik sehr schön abgesetzt.
Die Bedienelemente sind auch von oben aus spitzem Winkel gut zu erkennen und bedienen.
Im Innenraum ist trotz intensiver Suche keine scharfe Kante zu finden, lediglich die ein oder andere Kabeldurchführung hätte man etwas besser nachbearbeiten können.
Für die Optik: 5*

Verarbeitungsqualität:
Wie bereits oben angedeutet: scharfe Kanten im Arbeitsbereich sucht man vergeblich, somit hält sich die Verletzungsgefahr bei der Montage in Grenzen.
Die Kabeldurchführungen sind jedoch teilweise etwas grob geraten, so dass es beim Verlegen zu Beschädigungen kommen kann.
Wenig vertrauenserweckend erscheint die Klemmleiste für die IO-Karten, die war schon mit einer relativ leichten 240 GT überfordert, zudem brach mir eine der "Befestigungsklemmen" beim zweiten Lösen ab. Hier wird dringend empfohlen auf die konventionelle Verschraubung (ausreichend Schrauben sind beigelegt) zurückzugreifen.
Wirklich gut durchdacht und funktional sind die Befestigungsklemmen für die HDDs und die opt. Laufwerke. Die (nur einseitige) Befestigung für opt. Laufwerke ist dank der stabilen Ausführung auch bei hohen Drehzahlen völlig ausreichend.
Vielseitiges Zubehör (u.a. eine Adapterblende für 3.5" Geräte) runden den Gesamteindruck ab.
Für die Verarbeitung: wegen der eher durchschnittlichen IO-Blendenbefestigung: 4*

Kundendienst:
Bei meinem Case war leider der Reset Schalter defekt (dies ist bei einem neu gebauten System glaub ich so ziemlich die letzte Fehlerquelle die man kontrolliert). Fehlerquelle lokalisiert und den Coolermaster Kundendienst von dem Problem in Kenntnis gesetzt. Wer hier kein Englisch kann hat da schon mal das erste Problem. Nach zwei Werktagen (!!) kommt die Antwort: Ersatzteil wird zugeschickt. Klasse! - Hab ich gedacht!! Das war vor zwei Wochen, seither ist nichts passiert, auf Rückfragen wann das neue Schaltelement denn endlich versandt wird kommt keine Antwort. :(
Kundendienst: 1* (immerhin war der First Response gut)

Gesamtbewertung: Für das Gehäuse klare 5*, der (bei mir) unterdurchschnittliche Kundendienst führt jedoch zur Abwertung. Deswegen insgesamt gerade noch 4*
    
  
5 5
     am 04.05.2010
Verifizierter Kauf
Der Fall war sehr geräumig für ein Mid-Tower, sobald alle Komponenten wurden installiert und das Kabel-Management Chancen sicherlich dazu beigetragen, die Dinge einfach macht, wenn sie versuchen aufzuräumen den Innenraum.

Die werkzeuglose Montage Funktionen, die Fähigkeit, eine nach unten gerichtete Stromversorgung Zufuhr kühler Luft halten von außen der Fall ist, und die Rotation der Festplatte Käfig.

Zu diesem Preis kann man wirklich nicht schief gehen mit dem Gladiator 600, sie hat glatte Ästhetik, einen geräumigen Innenraum, Smart Layout, guter Kabel-Management und solide Verarbeitung.
    
  
5 5
     am 22.02.2010
Verifizierter Kauf
Sehr gutes und preiswertes Gehäuse.
Dadurch, daß das Netzteil unten angeordnet ist, lassen sich die Kabel vom Netzteil deutlich besser verlegen. Die eingebauten Lüfter sind von guter bis sehr guter Qualität. Über das Mainboard angesteuert sehr leise.
Das Befestigungskonzept der Laufwerk ist CoolerMaster like sehr gut gelöst.
Der blaubeleuchtete Frontlüfter (zuschaltbar per Tastendruck), der Rahmen der Front in Klavierlack und das abgesetzte Bedienfeld sind schon echte Hingucker, besser als jedes Gehäusewindow.
Der Einbau der Komponenten geht ebenfalls schnell, dank hoher Paßgenauigkeit.
Wer ein günstiges aber hochwertiges Gehäuse sucht ist damit sehr gut beraten. Nur zu empfehlen
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: