https://image8.macovi.de/images/product_images/320/818167_0__8450947.jpg

EAN 4719512038796    SKU RC-344-SKN2

Artikelbeschreibung

Seit dem 21.10.2012 im Sortiment

Das Cooler Master Elite 344 ist ein kompaktes und dennoch leistungsstarkes Mini-Tower-Gehäuse mit glänzender Front. Es sind drei verschiedene Farbdesigns möglich: Violett, Blau oder Silber. Unterstützt werden alle Mini-ITX- und Micro-ATX-Mainboards sowie auch die längsten auf dem Markt verfügbaren Grafikkarten wie z.B. die AMD HD 7990 oder die NVIDIA GTX 690. Zu den weiteren Features gehören eine seitliche Schlossverankerung und Lüftungsöffnungen für CPU und Grafikkarte. Dank eines USB 3.0-Anschlusses in der USB-3.0-Version des Elite 344 an der Gehäusefront können Smartphones und Tablets mit voller Leistung aufgeladen und Daten mit rasanter Geschwindigkeit übertragen werden.


Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Elite 344 USB 3.0
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz/silber
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 2x 5.25 Zoll (extern), 5x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 92mm
Formfaktor: mATX, mITX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 29.01.2014
Verifizierter Kauf
Gutes Produkt für Boards mit PIN Header
    
  
5 5
     am 29.01.2014
Verifizierter Kauf
Coolermaster steht immer für gute Gehäuse Qualität. Keine scharfe Kanten, solides Design. Preis Leistung gut
    
  
4 5
     am 16.06.2013
Verifizierter Kauf
Preiswertes und in meinen Augen eines der wenigen eleganten Gehäuse. Dazu ist es auch noch recht kompakt. Der bereits eingebaute Gehäuselüfter hat keine PWM Steuerung, läuft aber recht leise.
Bei der USB3 Variante ist der Kabelabgang der USB-Front-Buchse so ausladend, daß die Kabel nicht durch den vorgesehenen Ausbruch im Gehäuse hinter der Frontplatte geführt werden können, da man den Biegeradius nicht hinbekommt. Daher muß man sie geradeaus durch den 3,5" Laufwerkschacht führen. Da ich hier unter dem Cardreader eine 2,5" SSD montiert habe, klappt es trotzdem. Eine 3,5" Festplatte wäre da im Weg.
Dafür gibt es ja noch den unteren HDD-Käfig, in den weitere 5 Platten passen. Allerdings stehen diese nach hinten ins Gehäuse und verdecken damit teilweise die Stecker auf meinem Mainboard (z.B. USB3, aber auch Power). Auch hier kann man mit zurechtkommen, wenn man nicht voll bestückt.
Als PC-Speaker ist ein kleiner Piepser beigelegt, der an einem sehr kurzen Kabelschwänzchen hängt. Das ist so kurz, daß man ihn nur freischwebend über dem Mainboard aufstecken kann. Ein längeres Kabel hätte eine vernünftige mechanische Befestigung erlaubt.
Alles in Allem ist das Gehäuse seinen Preis aber wert. Für die oben beschriebenen kleinen Unzulänglichkeiten gibt es aber einen Stern Abzug.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: