https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/939675_0__8567853.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 29.10.2013 im Sortiment

Der Cosmos SE Big Tower präsentiert sich jetzt noch offensiver und zeigt sich von seiner sportlichen Seite. Er vereint edles Design in Supersportwagen-Optik und ist mit hochwertigen Aluminiumgriffen und zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet. Zwei 120 mm Lüfter mit blauen LEDs sind hinter der Mesh-Front angebracht. Selbstverständlich kann auch hier eine Wasserkühlung jeglicher Art untergebracht werden. Nutzen Sie den großzügigen Platz für Speichermedien und montieren Sie Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 395 mm und CPUs mit einer Höhe von bis zu 175 mm. Mit der einfachen Systemwartung und dem ordentlichen Kabelmanagement kann eine hervorragende Kühlung und hohe Leistung erzielt werden. Die Staubfilter lassen sich schnell entfernen und reinigen.


Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Cosmos SE
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 18x 2.5 Zoll (intern), 3x 3.5 Zoll (extern), 8x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm, 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 120mm, 2x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX, MINI ATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x eSATA, 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Ja
Besonderheiten: Kabelmanagement, Tragegriff
Länge: 524 mm
Breite: 263 mm
Höhe: 569 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
5 5
     am 12.09.2014
Verifizierter Kauf
Top Gehäuse. Es gibt aber nicht so viel Platz drin.
    
  
5 5
     am 23.07.2014
Verifizierter Kauf
Top Produkt. Schnelle Lieferung
    
  
4 5
     am 24.04.2014
Verifizierter Kauf
Der Tower an sich ist sehr gut.

Lüfter:
Da schon Lüfter installiert sind brauch man keine dazu kaufen. Jedoch sollte man den 140mm Lüfter austauschen den dieser ist der lauteste von allen und da er ein sehr kurzes Kabel hat musste ich ihn direkt ans Netztgerät anstecken und so läuft er immer auf Volllast. Der leisete Lüfter ist der 120mm Lüfter an der Rückseite dieser ist eigentlich nich zuhören. Wenn keine Lüftersteuerung vervendet wird kühlt der Tower sogar Getränke die davor stehen oder wenn ein Lüfter an die Seite installiert wird auch dort. Die meiste Warmluft kommt über den 120mm Lüfter an der Rückseite raus, so kann man darüber nachdenken ob dieser 140mm sich dort auch lohnt. Ausserdem verdeckt der unterste Laufwerksabdeckund den Lüfter an der Frontseite zum Teil. Wenn dort etwas installiert werden soll mus eine Lüfter ausgebaut werden.

Wasserkühlung:
In dem Gehäuse lassen sich an drei verschiedenen Positionen Radiatoren installieren. Wer sein PC also Wasserkühlen will kann diese ohne Probleme.

Staubfilter:
Die Staubfilter sind an der Front auf der Ober- und Unterseite sowie an der Seite, jedoch ist keiner an der Rückseite vorhanden.

SSD und HDD:
Diese lassen sich sehr schnell ein- und ausbauen durch die Schiebfächer nur die an der Seite sind schwieriger einzubauen. Ob man die 18 SSD Plätze braucht ist jetzt mal fraglich. Wenn man diese nicht braucht kann man die Schubladen entfernen und die Seitenhalterung entferen um den Luftstrom nicht unnötige zu blockieren. Die HDDs werden durch die Lüfter in der Front gekühlt. Wer jedoch eine zu Lange Grafikarte (mehr als 276mm) hat muss dann zwei HDD oder vier SSD Plätze opfern um diese unterzubekommen.

Schalter:
Die Frontlüfter und die Leiste können über einen Schalter an und ausgeschaltet werden egal ob ihr die Lüfter direkt an das Netzgrät aschließt oder über das Mainboard. Bei mir ist jedoch die Leiste mit den LEDs kaputt, dies bemerkte ich aber erst als ich den PC schon zusammen gebaut habe. Die andere Taste unter dem LED-Schalter ist zum neustarten des PCs deshalb aufpassen welchen schalter ihr drückt. Statt das die LED angehen fährt der PC runter.

Dämmung und Fenster:
Ich weiß nicht ob 0,7mm Stahl als Dämmung zählen. Die Definition vom Fenster müssen wir noch klären den durch sie Seitenwand sieht man nicht sehr viel wie durch eine Glasscheibe.

Frontanschlüsse:
Die USB-Anschlüsse sind in ordung und funktionieren ohne Probleme. Die Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon sind über ein AC'97 oder ein HD Connector anschließbar. Jedoch suche ich noch den einen eSATA Anschluss in der Front. Dazu steht auch nichts in der Bedienungsanleitung. Das sollte noch in den techn. Daten verbessert werden.

Kabelmanagment:
An der Rückseite fehlen noch ein paar Befestigungshalterungen für die Kabel. Bei verwendung von eines ATX-Mainboardes werden die Aussparungen zur Hälfte verdeckt und die Kabel reiben an dem Mainboard.

Tragegriff:
Fühlt sich sehr solide an und kann auch das Gewicht des kompletten PC halten.

Fazit:
Die Kühleistung ist Top, kann fast schon mit einem Kühlschrack mithalten, wer noch ein paar Lüfter einbaut kann dann auch restlos seinen Kühlschrank ersetzen. Bei Anwendungen wie z.B. CAD zeichen und berechnen, High-End Spiele (BF4,...), usw...
bleibt das Gehüse komplett sehr kühl jedoch ist die Luft sehr warm. Da die Luft nach oben und nach hinten rausgeht kann man sich eine Kaffewärmertisch basteln und der Kaffe wird nicht mehr so schnell kalt. Die Wandstärke könnte für diesen Preis ein bisschen stärker sein denn beim Einsetzen der Seitenteile muss man dieser mit viel Kraft reindrücken da diese etwas konvex sind. Außdem sollte mal die Beschreibung aktualisiert werden oder man sollte mir sagen wo die Dämmung und der eSATA Anschluss ist. Über das "Fenster" kann man diskutieren.
    
  

Testberichte

Video

Cooler Master Cosmos SE
Cooler Master Cosmos SE

Noch ambitionierter und noch offensiver - das neue  sportliche Mitglied der COSMOS Serie - das COSMOS SE. Edles Design in Supersportwagen-Optik mit hochwertigen Aluminiumgriffen und vielen neuen Funktionen. Hinter der Mesh-Front sind zwei 120mm Lüfter mit blauen LEDs und an/aus Schalter angebracht. Ultimative Unterstützung für Wasserkühlung aller Art versteht sich von selbst. Das COSMOS SE unterstützt bis zu drei Radiatoren gleichzeitig - 120mm, 280mm und 360mm (Rückseite, Vorderseite und Deckel). Zusätzlich können bis zu 8 Festplatten und 18 SSDs eingebaut werden.

  • Unterstützung für bis zu drei Radiatoren gleichzeitig - 120+280+360mm
  • Unterstützt bis zu 8 Lüfter, inklusive 4 vorinstallierter Lüfter − zwei blaue 120mm Lüfter mit an/aus Schalter, 1x140mm Oben und 1x120mm Lüfter auf der Rückseite
  • Zwei Super Speed USB 3.0 Anschlüsse
  • Unterstützt bis zu 8 HDDs oder 18 SSDs
  • Unterstützt High-End Grafikkarten bis zu einer Länge von 395mm und CPU Kühler bis zu einer Höhe von 175mm
  • Enorm viel Platz für das Kabelmanagement - 34mm
  • Mehrere entfernbare Staubfilter (Deckel, Front, Boden und Seite)
  • Supersportwagen inspiriertes Design mit stylishen Aluminiumgriffen
 
 

Exzellente Kühlmöglichkeiten

Das COSMOS SE unterstützt nahezu jede Systemkonfiguration. Vom einfachen Desktop-PC bis zu einem aussergewöhnlichen Gaming-Boöliden ist alles möglich. Das COSMOS SE unterstützt bis zu acht Lüfter, wobei vier bereits vorinstalliert sind. Zwei auf der Vorderseite installierte 120mm Lüfter mit blauer LED und an/aus Schalter, ein 140mm Lüfter im Deckel und ein 120mm Lüfter auf der Rückseite sorgen für optimale Kühlung der installierten Komponenten. Ebenfalls unterstützt werden Wasserkühlungen in fast jeder Größe. Unterstützt werden Wasserkühlungen mit Radiatoren von 120mm bis zu 360mm.
 
Cosmos SE

Maximale Erweiterbarkeit

Cosmos SE
Das COSMOS SE bietet enorm viel Platz für Speichermedien. In den entfernbaren Festplattenkäfig können bis zu acht HDDs oder 18 SSDs installiert werden. Weiterhin unterstützt das COSMOS SE High-End Grafikkarten bis zu einer Länge von 395mm und CPU Kühler mit einer Höhe bis zu 175mm.
 

Leicht zu reinigen, schnell zu warten

Einwandfreie Systemwartung und ordentliches Kabelmanagement sind unverzichtbar für gute Kühlung und hohe Leistung. Das COSMOS SE verfügt über mehrere entfernbare Staubfilter auf der Vorder- und Rückseite, sowie im Deckel und am Boden, die eine schnelle und komfortable Systemwartung garantieren. Um sicherzustellen, dass der Luftstrom optimal durch das System fliessen kann, gibt es reichlich Platz (34mm) für das Kabelmanagement.
Cosmos SE

Kunden kauften auch: