https://image1.macovi.de/images/product_images/160/139977_0__24461.jpg

EAN 4019377904473    SKU 90447

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.11.2006 im Sortiment

Sie suchen ein zukunftssicheres, flexibles und professionelles Kommunikationssystem mit klassischer und Internettelefonie? Dann haben Sie mit dem COMmander Basic.2 die richtige Lösung gefunden. Damit das System exakt auf Ihren individuellen Bedarf mit Modulen und Funktionen zugeschnitten werden kann, enthält das Grundmodell unbestückte Modulsteckplätze. Ob Primärmultiplex (S2M) zum Amt, klassiche 2-Draht-, 4-Draht- oder IP-Anbindung von Systemtelefonen oder Lösungen wie CTI im Netzwerk – Sie entscheiden über den individuellen Ausbau von Hardware und Funktionen Ihrer Telefonanlage.
Mit der VoIP-Integration können Sie Gespräche über Ihren Internetanschluss führen, ohne dabei einen PC eingeschaltet zu haben. Auch außen liegende Nebenstellen lassen sich ohne Aufwand über IP-Verbindungen in die Infrastruktur der Telefonanlage einbinden. Der Außendienstmitarbeiter kann von zu Hause arbeiten, ist jedoch unter seiner Durchwahl der Firmenzentrale erreichbar. Telefoniert er selbst, wird die Rufnummer der Zentrale übertragen.
Die Administration erfolgt plattformunabhängig über das Webinterface der Anlage. Die gestufte Rechtestruktur erlaubt es jedem Benutzer, seine eigenen Leistungsmerkmale nicht nur lokal, sondern von jedem Ort mit einem Internetzugang und einem Internetbrowser einzurichten.
Umsteiger vom COMmander Basic der ersten Generation wird es freuen: Die vorhandenen Module können wiederverwendet werden!*

Die Highlights des COMmander Basic.2:
5 Steckplätze für Amt-, Teilnehmer- und Funktionsmodule
Max. 34 Amtgespräche gleichzeitig (ISDN, VoIP)
Max. 48 Teilnehmerports, max. 112 Rufnummern
Max. 24 VoIP-Kanäle für Internettelefonie, Systemtelefonie mit
COMfortel VoIP 2500 AB und Standard-SIP-Telefonie
Verschlüsselung der Zeichengabe (SIPS) und der Sprachdaten (SRTP)
Max. 24 interne S0-Ports zum Anschluss von COMfortel-Systemtelefonen
oder anderen ISDN-Endgeräten
Max. 32 UP0-Ports zur 2-Draht-Anbindung von COMfortel 1100 / 1500 / 2500 / 2500 AB,
S0-basierte ISDN-Endgeräte über flexibel einsetzbaren UP0/S0 Adapter
Max. 32 analoge Nebenstellen mit SMS-Unterstützung,
Rufnummern- und Namensanzeige (CLIP und CNIP)
Gruppenfunktionen mit intelligenten Rufvarianten
Wartefeld für max. 34 gleichzeitige Amtgespräche
Wartemusik mit zuschaltbarem Ansagetext, als WAV-Datei vom PC ladbar
Automatische Zentrale (Erweiterung für "Text vor Melden")
Hotelfunktion (Check-in/Check-out und Rechnungsdruck ohne PC)
Chef-Sekretariats-Funktion mit flexibler Chef-Sek.-Zuordnung
Least Cost Routing mit automatischer oder manueller Aktualisierung der Tariftabellen
Computergestützte Telefonie im Netzwerk für Microsoft Windows und Apple Mac OS X
(Third-Party CTI, LAN-TAPI)


Auerswald Commander Basic 2 Anlagen-Dongle.

Möchten Sie den COMmander Basic.2 mit Funktionen erweiteren, so müssen Sie den Anlagen-Dongle auf den vorgesehenen Steckplatz stecken

Technische Daten

Technische Details:
Stromverbrauch (typisch): 70 W
Anschlüsse und Schnittstellen:
Data Link Protokolle: PTMP/PTP, Euro ISDN, DSS-1, SIP, RFC 3261
Netzwerkfunktionen: 10/100Base-T
Modem:
Schnittstelle: USB
B-Kanal-Protokolle: 24
Gewicht & Abmessungen:
Gewicht: 2,4 kg
Abmessungen (BxTxH): 220 x 354 x 142 mm
Anschlüsse und Schnittstellen:
Weitere Anschlüsse: 1 x RS-232 1 x RJ-45 24 x S0 32 x UP0

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

0 Bewertungen

0 von 5,0 

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: