https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/822388_0__8454633.jpg

EAN 4710614533370    SKU AK-ITX05BK

Artikelbeschreibung

Seit dem 26.11.2012 im Sortiment

Nur wenige Gehäuse können bisher den Thin-Mini-ITX beherbergen. Das Euler von Akasa unterstützt also den neuen Standard, der von Intel ins Leben gerufen wurde. Die momentan einzig passenden Boards DH-61AG und DQ77KB liefert dann auch der US-amerikanische Hersteller. Da das Gehäuse in der Höhe nur etwa 6 cm misst, muss selbstverständlich auch der Inhalt des Systems entsprechend dimensioniert sein.

Für ebensolche Systeme wurde das Euler Gehäuse von Akasa entwickelt, welches flach liegend , stehend (Standfüße inkl.) oder direkt an VESA-Mounts des Monitors genutzt werden kann. Es wurde für die Aufnahme der Spezial-Mainboards konstruiert und weist daher sehr kompakte Maße auf. Das heißt aber nicht, dass nicht einiges an Hardware in den Winzling hinein passt. Das Design orientiert sich deshalb, vorrangig an praktischen Gesichtspunkten, um maximale Raumausnutzung zu ermöglichen, bleibt aber sehr dezent und gefällig.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Euler
Typ: ITX Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: nicht vorhanden
Frontanschlüsse: nicht vorhanden
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: luefterloses Design
Länge: 61 mm
Breite: 228 mm
Höhe: 187 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 27.12.2013
Verifizierter Kauf
Obwohl ist durch die gelesenen Tests wusste was ich mir da bestelle muss ich sagen das ich mit dem Gehäuse doch nicht so zufrieden bin wir ich mir das erhofft hatte.
Die Temperatur unter Volllast (der 35W CPU) steigt sehr schnell an und alles andere mit.
Ich hätte auch nicht gedacht das man die USB Anschlüsse Vorne so stark vermissen würde.
Für meine Zwecke werde ich mir wohl ein anderes Gehäuse suchen.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: