https://image9.macovi.de/images/product_images/320/979766_0__8605121.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 09.10.2014 im Sortiment

Mit dem Xpredator Cube, in der orangen Edition, erweitert Aerocool seine Xpredator-Gehäusereihe und stellt die Möglichkeit in den Fokus, sehr kräftige Kleinstsysteme mit Mini-ITX- oder Micro-ATX-Mainboard als Herzstück zu verbauen. Der Aerocool Xpredator Cube ist nicht nur Top-seitig außerordentlich aufnahmefreudig, er kann außerdem an zwei Heckpositionen mit 120er- oder 140er-Lüftern bestückt werden und hinter der schwarzen Lochgitter-Front lassen sich neben einem weiteren Dual-Wärmetauscher auch zwei 120- oder 140-mm-Lüfter platzieren. Zudem können Sie mühelos einen CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 19 cm und eine Grafikkarte mit einer Länge von bis zu 34,5 cm verbauen. Somit lässt das Xpredator Cube Micro-ATX Gehäuse keine Wünsche offen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Xpredator Cube Orange Edition mit Sichtfenster
Typ: Wuerfel
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz/orange
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (extern), 3x 3.5 Zoll (intern), 5x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 140mm, 1x 200mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: mATX, mITX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 162mm, Grafikkarten bis max. 320mm, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Staubfilter
Länge: 350 mm
Breite: 280 mm
Höhe: 380 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
(50%)
(50%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 04.12.2016
Verifizierter Kauf
Für den Hammerpreis von 75¤ ein Top Produkt mit Unterschätztem Platzangebot.
Ich schaffe es hier eine CPU Wakü mit 240er Radiator und eine zotac GTX 1080 AMP! Extreme unterzubringen... in einem MATX Gehäuse :D
Die Kühlungsmöglichkeiten sind hervorragend, vorn habe ich 2 120er Lüfter, hinten 2 140er und ober die 2 120er vom Radiator. So bleibt die Sytemtemperatur auch im Spielebetrieb bei nicht mehr als 30°C.
    
  
4 5
     am 29.07.2016
Optik:
Das Gehäuse hat viel Platz für eine große Grafikkarte und einen CPU-Lüfter (Wie Sie der Artikelbeschreibung entnehmen können). Ein Cube-Gehäuse wie dieses ist vorallem zu empfehlen, da man viel Spielraum mit dem Kabelmanagement hat und die ggf. große Grafikkarte nicht nach unten absackt. Kaum geöffnet, erkennt man, dass die Orangenen Teile zwar aus Kunststoff sind, dieser aber sehr gut verarbeitet wurde und stabil ist. Der 200mm Lüfter im Frontteil des Gehäuses lässt sich außerdem durch kleinere ersetzen. Der Festplattenkäfig muss leider komplett entfernt werden, um ihn auszuwechseln, was aber durch das entfernen von zwei Schrauben recht leicht ist. Eine Features, wie die Lüftersteuerung und das Öffnen von Finnen auf dem Gehäuse, sind möglich. Insgesamt macht dieses Gehäuse einen hochwertigen Eindruck.

Handhabung:
Hier gibt es einen kleinen Minuspunkt für das Gehäuse. Es beansprucht viel Zeit, alle Teile in dieses Gehäuse einzubauen und ein gutes Kabelmanagement zu haben. Vorallem die Gehäusekabel sind an einer eher ungünstigen Position. Abgesehen davon, funktioniert aber alles wie es soll. Die Lüftersteuerung ist echt super, die Lüfter sind leise und die Knöpfe wirken belastbar.

Haltbarkeit:
Dieses Gehäuse hat eine lange Lebensdauer. Wenn man aber andere Teile einbauen möchte, muss man sich wieder etwas Zeit nehmen.

Aus diesen Gründen gebe ich dem Gehäuse 4 von 5 Sternen und kann es weiterempfehlen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: