https://image6.macovi.de/images/product_images/320/637001_0__41316.jpg

EAN 4712477311430    SKU CPC-T90DB-U02

Artikelbeschreibung

Seit dem 21.01.2010 im Sortiment

Den vorderen Bereich des Innenraums nimmt ein durchgehender Laufwerksschacht ein. Dieser bietet satte neun 5,25“ (13,34cm) Slots, die allesamt mit werkzeuglosen Befestigungssystemen ausgestattet sind. Zum Lieferumfang gehört zudem ein Festplattenmodul für vier 3,5“ (8,89cm) Laufwerke. Dieses belegt drei 5,25“ (13,34cm) Slots und kann frei im entsprechenden Schacht positioniert werden. Zudem befindet sich an der Front des HDD-Moduls ein 120mm Lüfter zur Kühlung der Massenspeicher. Bis zu fünf große Lüfter finden Platz im Utgard. Drei gehören bereits zum Lieferumfang und sind an der Front (120mm vor dem HDD-Kafig), an der Rückseite (120mm) sowie im Deckel (170mm) verbaut. Alle drei besitzen das Xigmatek-typische Design mit schwarzen Rahmen und orangen Lüfterblättern, die mit weißen LEDs für eine perfekte Inszenierung sorgen. Zusätzlich kann ein Lüfter im Boden verbaut werden und der 170er im Deckel durch zwei 140er oder 120er ersetzt werden.


Maße: 207 x 515 x 490mm (BxHxT)
Material: Stahl
Farbe: Schwarz
Formfaktor: ATX, Micro-ATX
Lüfter:
1x 120 mm (Front HDD-Käfig, White LED)
1x 120 mm (Rückseite, White LED)
1x 170 mm (Deckel, White LED)
1x 140 / 92 / 80 mm (Front, optional, statt 120 mm)
1x 92 / 80 mm (Rückseite, optional, statt 120 mm)
1x 140 / 120 mm (linkes Seitenteil, optional)
1x 140 / 120 / 92 / 80 mm (linkes Seitenteil, optional)
2x 140 / 120 mm (Deckel, optional, statt 170 mm)
1x 140 / 120 mm (Boden, optional)
2x Lüftersteuerung für max. 6 Lüfter
Laufwerke:
9x 5,25 Zoll (extern, max. ohne 3,5 Zoll)
1x 3,5 Zoll (extern, in 5,25 Slot)
4x 3,5 Zoll (intern, in 3x 5,25 Slots)
Erweiterungsslots: 7
Netzteil (optional): Standard ATX
Frontanschlüsse:
4x USB 2.0
2x eSATA
1x je Audio IN / OUT

Technische Daten

Allgemein:
Formfaktor: Midi Tower
Max. Mainboard-Größe: ATX
Unterstützte Motherboards: ATX, microATX
Anzahl von vorne zugänglicher Einbauschächte: 9
Farbe: Schwarz
Lüfter: Vorderseite: 1 x 12 cm - ( 1 installiert); Rückseite: 1 x 12 cm - ( 1 installiert); Unten: 1 x 14 cm - ( 0 installiert); Oberseite: 1 x 17 cm - ( 1 installiert); Oberseite: 2 x 14 cm - ( 0 installiert)
Systemgehäuse-Merkmale: 2 Drehknöpfe für Lüftergeschwindigkeit, Seitenwand mit Fenster
Erweiterung / Konnektivität:
Erweiterungseinschübe: 9 (gesamt)/ 9 (frei) x von vorne zugänglich - 13.3 cm ( 5.25" )
Erweiterungssteckplätze: 7 x Erweiterungssteckplatz
Schnittstellen: 4 x USB 2.0; 1 x Audio Line-out - mini-jack; 1 x Mikrofon - mini-jack; 2 x eSATA
Verschiedenes:
Zubehör im Lieferumfang: Schachadapter 5,25" auf 3,5" -x3
Stromversorgung:
Stromversorgungsgerät: Ohne Netzteil
Abmessungen und Gewicht:
Breite: 20.7 cm
Tiefe: 49 cm
Höhe: 51.5 cm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 14.05.2011
Verifizierter Kauf
Verarbeitung ist TOP und bis auf den fehlenden RESET Knopf auch in Ordnung soweit. Die Lüfter sind auf 100 % definitiv zu laut,geregelt allerdings voll ok dann. Die Lüftersteuerung ist ok,stufenloses Regeln geht damit ebenso. Allerdings: Bei mir wird die Umgebung am Frontpanel wo die Knöpfe sind sehr,sehr heiß. Habs gecheckt aber da ist alles so wie es sein soll. Hat das sonst noch wer ??? Modding geht super damit. Modulares Netzteil muß aber sein dann. Hab ein Seasonic M12II-620 dazu bestellt. Passt optimal zusammen. Einziges Manko: So manches Plastikteil wirkt irgendwie billig (Der oberste Einschub "Deckel" ist damit gemeint) im Gegensatz zum Gehäuse aber ist wohl eher Geschmackssache. CPU Kühler wie die Nordwand Rev. B von EKL passt mit gut 1cm Abstand noch zur Seitenwand. Alles in allem: Sehr solides und gutes,stabiles Gehäuse. Lüfter sind auch ok. MF mega schnell ! 4,5 Sterne fürs Gehäuse. 10 Sterne für MF ;)

PS: Direkt einen 140mm FAN mehr dazu ordern (für unten im Gehäuse) Der ist nämlich nicht dabei.
    
  
5 5
     am 07.03.2011
Verifizierter Kauf
Ich bin mit dem Gehäuse voll und ganz zufrieden!
Man kann im Gehäuse viel Platz schaffen, indem man alles Hinter das Mainboard verpackt. Mit meinem NT mit Kabelmanagement sieht man durch das Seitenfenster meinen schön aufgeräumten PC. Die 2 120mm sind Laut, wenn sie voll aufgedreht sind, aber durch die mechanische Lüftersteuerung ist das kein Problem und fällt nicht Schwer ins Gewicht. Mein erstes Gehäuse, dass ich mehr liebe als den Inhalt, da es einfach unglaublich COOl ist ;D
TOP!!!
    
  
5 5
     am 07.10.2010
Verifizierter Kauf
+Schöne Optik
+leise Lüfter
+Staubfilter fürs Netzteil
+gute Möglichkeiten um Kabel schön zu verlegen
+großes Sichtfenster
+4xUSB vorne + 2x eSATA + Lüftersteuerung
+Filternde Front
+Befestigungsclips die man ganz herausnehmen kann, hinten(auch wenn mir Schwarz lieber gewesen wäre)
+auch bei größeren grafikkarten muss beim Festplatteneinbau nicht geich die ganze Grafikkarte entfernt werden, weil man den Festplattenhalter auch durch die Front entnehmen kann

!!Dadurch, dass das Netzteil unten ist sind die Stromkabel vom Netzteil gegebenenfalls zu kurz. Dies muss mit einbezogen werden bei der Auswahl des Netzteils oder es müssen die Kabel später verlängert werden!!

Alles in allem ein sehr Schönes und solides Gehäuse, dass meiner Ansicht nach sich die 5 Sterne wirklich verdient hat.
Ein Lob an den Hersteller!
    
  
5 5
     am 23.09.2010
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist top verarbeitet und auf jeden Fall schön anzusehen.
Die Lüfter sind leise, aber nur solange sie auf niedriger Stufe fahren. Wenn man sie voll aufdreht, sieht das mit den zwei kleineren Lüftern schnell ganz anders aus!

Sehr zu loben sind Sachen das unter dem Netzteil ein Staubschutz ist.
Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen.
    
  
5 5
     am 15.07.2010
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Gehäuse nicht nur für mich sondern auch für meine Freundin bestellt. Die Verarbeitung ist klasse, ein Gehäuse was man auch nicht nur ein, zweimal aufmachen kann und dann passt der Deckel nicht mehr. Die drei Eingebauten Lüfter sind auf jedenfall superleise, den 170mm oben im Decke hört man selbst auf höchster Stufe gar nicht. Ich kann allen hier ein Netzteil mit Kabelmanagment empfehlen, weil es sonst nicht wirklich schön durch das Mega-Grosse-Fenster ;) ausschaut ( Netzteil Filter kann man reinigen ohne das Gehäuse zu öffnen, einfach klappe unter dem Gehäuse rausziehen und absaugen). Sogar die Front-Blenden haben eine Art dratigen Schaumstoff eingesetzt und somit eine Filterfunktion. Für den Preis ein spitzen Gehäuse, kann ich nur Empfehlen.
    
  
5 5
     am 14.06.2010
Verifizierter Kauf
Das Xigmatek Utgard hält was es verspricht.
Vom Design her ist das Gehäuse super und sicherlich ein Kracher auf jeder LAN Party. Durch das Window kann man sehr gut seine Komponenten betrachten, was auch wichtig ist, zum Beispiel bei einem Mainboard mit Status LEDs, die zeigen wo gerade Probleme auftreten.
Das Gehäuse ist ziemlich geräumig und leicht. Alles lässt sich bestens montieren und Kabel lassen sich sehr gut verlegen, so dass am Ende kaum noch Kabel zu sehen sind.
Die mitgelieferten Lüfter sind leise und kühlen trotzdem sehr gut. Durch die Lüfterregelung an der Front lassen sich die Lüfter sich problemlos steuern. Die Klemmverschlüsse an den Erweiterungsslots halten sehr stark und lassen sich einfach verschieben. Die Schnellbefestiger an den Laufwerkseinschüben funktionieren ebensfalls sehr gut und halten alles so wie es sein soll. Durch den praktischen herausnehmbaren Festplattenkäfig lassen sich die Festplatten nun noch einfacher montieren.
Zum fehlenden Reset-Knopf ist zu sagen dass man ihn eigentlich auch nicht braucht, da man durch einfaches drücken den PC resetten kann. Xigmatek hat damit nur unnötig verschwendeten platz gespart.
Das einzige was vielleicht zu bemängeln ist, ist die nicht eingehaltene Anzahl der Schrauben. Das ist aber kein Problem da sich die Schrauben ziemlich ähneln und man dann einfach eine andere Schraube verwendet (zum Beispiel eine Schraube für eine Festplatte verwendet man dann für das Mainboard).
Das Gehäuse ist eines der Besten die ich kenne. Ich kann es nur weiterempfehlen!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: