https://image4.macovi.de/images/product_images/160/426950_0__30805.jpg

EAN 4260079821692    SKU TRG23932

Artikelbeschreibung

Seit dem 22.04.2008 im Sortiment

Der edle Midi Tower von Tronje besteht aus hochwertigem Stahl. Die Plastikfront ist im Piano-Lack gehalten und bietet Platz für 4 optische Laufwerke und 2 externe 3,5"-Panels. So befinden sich auch USB- und Audio-Anschlüsse sowie ein blau beleuchteter Power-Knopf in der Front. Vor dem Festplattenkäfig lässt sich ein 80mm- oder120mm-Lüfter installieren. Die Rückseite bietet 7 Erweiterungsplätze. Das Seitenteil ist mit Flügelschrauben zum einfachen Öffnen versehen. Darin sind Lüftungslöcher eingearbeitet, sodass sich ein Lüfter zur Kühlung der CPU und Grafikkarte installieren lässt.
4x 5,25" extern
1x 3,5" extern
6x 3,5" intern
Formfaktor: ATX/MICRO-ATX/P4/K7
Maße: (t x b x h) 44,5cm x 18cm x 41cm
ohne Netzteil !!!

Technische Daten

Gehäuse:
Anzahl interner Einbauschächte: 6
Anzahl von vorne zugänglicher Einbauschächte: 5
Formfaktor: Midi Tower
Hauptplatine:
Formfaktor: ATX
Formfaktor: microATX
Kopf:
Hersteller: Betronic EDV
Kompatibilität: PC
Länderkits: Deutschland
Modell: Tronje N-890B
Paketierte Menge: 1
Service & Support:
Typ: 2 Jahre Garantie

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

3.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
3 5
     am 23.08.2010
Verifizierter Kauf
Günstig und funktionell.
Die Optik mit dem Klavierlack ist sehr nett, aber achtung, Kratzer sieht man sofort. Die Laufwerksblenden können über kleine Schieber eingestellt werden, so dass der Knopf der Laufwerke auch wirklich getroffen wird. Die Taster für die Laufwerke sind direkt an der linken vorderen Kante. Wer vor hat das Gehäuse an die Wand zu stellen oder an einen Schrank, muss etwas Platz zwischen Gehäuse und Wand/Schrank lassen oder kleine Finger haben. Lüfter und Festplatten sollten mit Gummis entkoppelt werden. Es lässt sich alles recht gut verbauen, auch ohne sich zu verletzen.
Gut und günstig, schaut zudem sehr nett aus.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: