https://image4.macovi.de/images/product_images/320/494079_0__8145848.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 07.01.2009 im Sortiment

Das Aerocool SYCLONE ist ein extrem stylisches und auffälliges Gehäuse. In der Front sind vier Turbinen eingebaut die beleuchtet werden. In der Seite befindet sich ein Fenster, sodass der Blick auf Ihre Hardware frei gelegt wird. Auch Modder können hierdurch Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Laufwerksblenden werden von einem Gehäusedeckel verdeckt.

Technische Daten

Allgemein:
Formfaktor: Midi Tower
Max. Mainboard-Größe: ATX
Unterstützte Motherboards: ATX, microATX
Anzahl interner Einbauschächte: 5
Anzahl von vorne zugänglicher Einbauschächte: 6
Farbe: Schwarz, Schwarz, glänzend
Lüfter: Seite: 1 x 14 cm - ( 1 installiert); Rückseite: 1 x 12 cm - ( 1 installiert); Vorderseite: 1 x 12 cm
Systemgehäuse-Merkmale: Seitenwand mit Fenster, schraubenlose Laufwerksschächte, Festplatten-Einschubschienen, Frontblendentür
Erweiterung / Konnektivität:
Erweiterungseinschübe: 5 (gesamt)/ 5 (frei) x intern; 4 (gesamt)/ 4 (frei) x von vorne zugänglich - 13.3 cm ( 5.25" ); 2 (gesamt)/ 2 (frei) x von vorne zugänglich - 8.9 cm ( 3.5" )
Erweiterungssteckplätze: 7 x Erweiterungssteckplatz
Schnittstellen: 2 x USB 2.0; 1 x Kopfhörer - mini-jack; 1 x Mikrofon - mini-jack; 1 x eSATA
Stromversorgung:
Stromversorgungsgerät: Ohne Netzteil
Abmessungen und Gewicht:
Breite: 20 cm
Tiefe: 44 cm
Höhe: 43 cm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(34%)
(34%)
(33%)
(33%)
(33%)
(33%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
3 5
     am 16.09.2011
Verifizierter Kauf
Stylisch schickes Gehäuse.
Kann ich empfelen für alle die mal etwas anderes auf dem Tisch stehen haben wollen.
Aber :
Mein Asus Mainbord M4N98TD Evo hat seine S-ATA Anschlüße nicht mehr zur Seitenverkleidung, sondern nach vorne hin !
Ein normales anschließen an die 4 S-ATA plätze ist nicht möglich, da die Halterung für die HDs, zu weit im Innenraum montiert ist.
Um überhaupt etwas anschließen zu können mußte ich die abgewinkelten Stecker benutzen und um 180 Grad, vorbei am Board und am Schacht führen. Und selbst da war es noch A....
eng. Mir fehlten daher auch 2 Anschlüsse, da Nummer 2 und 4 durch die Kabel verdeckt wurden.
Der Fehler liegt nicht nur bei dem Gehäuse bei mir. Ich habe einen 2ten mit dem selben Board zusammengebaut. Gleicher Fehler. HD Schacht zu na am Board.
Ferner stehen beide Gehäuse unter Spannung was ein normales schliessen des Gehäuse mit nur 2 Händen, absolut unmöglich machte.
Meine abhilfe nannte sich, "Bohrer frei!" und HD schacht versetzen.
Von den vorher 8 vernietenten Stellen blieben ganze 2 am Gehäuse erhalten, den Rest durfte ich neu bohren^^
Dafür habe ich jetzt aber reichlich Luft zwischen HD Schacht und Mainboard zum anschliessen.
Und der Witz. Die Spannung ist auch von Gehäuse runter und läßt sich ganz bequem schliessen.

Alles im allem ein schönes Modding Case mit herrlichem LED Licht.
Aber sonnst ist die Quallität mehr schlecht als recht.
Ich bin gelernter Metaller. Hätte ich sowas meinem alten Meister angeboten zum "drüber schaun, hätte er mir das Gehäuse mit Sicherheit hinterher geschmiessen zum neu machen was Bohrungen und Passgenauigkeit angeht.
Daher 2 abzüge.
    
  
4 5
     am 01.12.2010
Verifizierter Kauf
Hm... hab den Tower auch gekauft...

Pro:
- Fast keine Schrauben gebraucht (nur fürs Mainboard)...
- Viel Platz für Kabelführung
- Sieht gut aus :)
- Festplatten kommen Seitlich rein... leichter einbau

Kontra:
- Der Seitenfan ist verdammt laut -.- wenn ich den aussteck, schnurrt er wie ein kätzchen!
    
  
5 5
     am 22.05.2010
Verifizierter Kauf
Habe dieses Case für den neuen PC gekauft, sogar einen User-Bewertung-Zusammenbau-Guide bei Google gefunden.
Einzige Mankos bei dem Case:
Bei einem zu hohen Kühler wie Scythe Mugen 2 (ca. 16cm) muss man den Seiten-Fan ausbauen, dieser passt soweit ich weiss nicht vorne rein, weil Seite = 140mm Front=120mm, hatte aber eh einen blau leuchtenden Fan für die Front gekauft.
Zweites Manko: Zu Lange Grakas wie z.b. Sapphire Radeon HD5850 passen grade so rein mit knapp 26 cm. jedoch muss speziell bei der 5850 serie noch von vorne die Strom-Anschlüsse vom Netzteil rein, was ich nur dadurch lösen konnte, dass ich die Anschlüsse durch ein kleines Lch des um 90° gedrehten HDD Käfigs gesteckt hab.
Das bezieht sich wie gesagt nur auf diese Serie, andere Grakas haben afaik die Stromanschlüsse oben oder an der Seite.
Nichtsdestotrotz gutes Case, schickes Design und Top Lieferung von MF.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: