https://image320.macovi.de/images/product_images/320/986317_0__8611251.jpg

ASRock QC5000-ITX/PH SoC So.BGA Single Channel DDR3 Mini-ITX Retail

Artikelnummer 8611251

EAN 4717677325379    SKU QC5000-ITX/PH

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

ASRock QC5000-ITX/PH SoC So.BGA Single Channel DDR3 Mini-ITX Retail

ASRock https://image320.macovi.de/images/product_images/320/986317_0__8611251.jpg
über 940 verkauft
Beobachter: 1

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.11.2014 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: QC5000-ITX/PH
Mainboard Sockel: So.BGA
Mainboard Chipsatz: SoC
Mainboard Formfaktor: Mini-ITX
Onboard Grafik: AMD Radeon Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA, 1x Displayport
MultiGPU Fähigkeit: nicht geeignet
Arbeitsspeicher Slots: 2x
Arbeitsspeicher Typ: DDR3
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Single Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR3-1066, DDR3-1333, DDR3-1600
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 2.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 4x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC892 Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 5x 3,5mm Klinke, 1x Toslink (optisch)
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): 4x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: AMD A4-5000
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(93%)
(93%)
(7%)
(7%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

15 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

:

Reklamationsquote: 4,44%

 
 
5 5
     am 14.11.2016
Verifizierter Kauf
Mit 8 GB Ram und 1TB HDD der ideale, leise WohnzimmerPC
    
  
5 5
     am 02.06.2016
Verifizierter Kauf
läuft von Anfang an tadellos
    
  
5 5
     am 04.04.2016
Verifizierter Kauf
perfekt für htpc oder nas
    
  
5 5
     am 18.02.2016
Verifizierter Kauf
Das ideale NAS-Board und m.M. nach ein RaspberryPi-Killer.

Zuerst mal zum einzigen "Nachteil" gegenüber dem RasPI:
Leistungsaufnahme von 9W im idle. Ja, das ist 3x mehr als der RasPi, aber eben nur 9W - so viel wie eine Energiesparlampe am Schreibtisch.

Ansonsten gibt es eigentlich nur Vorteile zu vermelden:
Alle Monitorarten dieser Erde finden Anschluss (VGA, DVI, HDMI, DP).
Volle 1GBit übers Netzwerk ohne Wenn-und-aber.
4 SATA3 Ports - das reicht für die 2 SSD's, auf denen das OS im RAID1 läuft und die 2 TB-Datengräber. Außerdem kein Bandbreitensharing mit USB wie beim RasPi.
4 USB 3.0 Ports - auch ohne Bandbreitensharing wie beim RasPi.
Es gibt Treiber bis zurück zu WinXP und für Linux sowieso für ALLE Komponenten. Sozusagen als Bonus für einen eventuellen Einsatz als Desktoprechner gibt es volle Grafikunterstützung (3D, FullHD-Wiedergabe, etc) ohne umständliches Treibergefummel und Lizenzaktivierung wie beim RasPi (gilt dort dann auch nur für MPEG2 und DivX, soweit mir bekannt).

Last but not least:
Frei von beweglichen (Verschleiss-)teilen, also auch kein Lüfter, also lautlos.
Hat Platz in einem Gehäuse, das nicht größer als ein Maupad ist (220x210mm). Mein Gehäuse: LC-Power LC-1350mi ITX Tower.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 31.01.2016
Verifizierter Kauf
Leistung von der APU ist in Ordnung.
Man merkt schon das es eben AMD ist.
Wenn ich nicht auf passiv + besserer Grafik+ ITX geachtet hätte würde ich hier auf jeden fall h81 board+ Celeron S1150 empfehlen oder halt die Baytrails
Bei mir muss sie nicht viel leisten. Habe sie hauptsächlich wegen der etwas stärkeren Grafik im Vergleich zu den Intel Passiv Boards gekauft. Für das ein oder andere Spiel als 3. PC vollkommen ausreichend. Läuft komplett Lautlos in meinem passiv Download PC (DSL 2000 und Telekom sei dank)
    
  
5 5
     am 22.12.2015
Verifizierter Kauf
Läuft bei mir in einem alten Midi Tower zusammen mit einem SFX Netzteil --Silverstone Strider Series Non-Modular 80+ Bronze--, komplett Passiv das Gehäuse ist gedämmt.
Nach HWiNFO64 wird ---die Cpu dabei Max 58°C--- Mainboard Max 46°C ---Also Noch vertretbar. Cpu 0 geht höher (bis 86°C) wird minimal aber nur 49°C somit ein wenig unglaubwürdig.

Board reicht bei mir locker zum kucken von Blurays und 1080p Youtube, 50 und 60 Hertz/Fps Youtube Videos laufen jedoch nur mit Mircosoft Edge ;( Chrome und Firefox je mit und ohne Hardwarebeschleunigung versagen und Ruckeln beim Nachladen.... .

Spiele Steaming auf den Fernsehr von einem größeren Pc via Steam inHomeStreaming läuft perfekt kaum/keine Verzögerung zu spüren(Bei nicht FirstPersonShootern).

Leider schon etwas älter daher über HDMI Max 4K 30 Hertz DP1.2 4kx2K 30 Hertz.

Würde mir jedoch jetzt wahrscheinlich ein anderes kaufen, mit mehr Leistung, wem jedoch das beschriebene reicht eine klare kauf Empfehlung.

Negatives.
Meine Alte SSD OCZ Vertex wird vom mitgelieferten SATA Treiber von Amd nicht richtig betrieben, regelmässig 30 Sekunden Frezzes, umstellen auf Mircosoft Treiber behob das Problem. Samsung 840Pro SSD läuft mit dem AMD Treiber jedoch bei beiden SSD kein Geschwindigkeitsunterschied zwischen Treibern Spürbar (messbar unter 5 %)
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 17.11.2015
Verifizierter Kauf
Das Mainboard funktioniert einwandfrei, ist schnell und zuverlässig. Super Preisleistung! Immer gerne wieder. Schnelle Lieferung.
    
  
4 5
     am 20.08.2015
Verifizierter Kauf
Hi. Hab das board unter Win 8.1 laufen mit 4 gb ram und einer kingston 60 gb ssd monitor LG 55 zoll und besitze eine 50k glasfaser leitung.Installation TipTop ! Treiber alle aktuell.Benutzt wird es fürs surfen,facebook,youtube und stream filme.
Mein Fazit:ich benutze den chrome browser hab 5 tabs offen. höre über den ersten tab youtube musik auf höchster qualität.
Im 2 tab hab ich ebay geöffnet.
Im 3 stream portal filme
Im 4 nochmal youtube zum laden des nächsten liedes.
Im 5 Facebook.
So nun die fakten.bin im ersten tab auf youtube hab das video auf halb groß switche zu ebay und klick auf ein inserat ,nun muss die apu ganz schön ackern sprich das bild harkt beim scrollen(3-4 sec)und die musik muss manchmal einmal kurz nachladen (knacken endsteht).das laden auf facebook das gleiche ,beim scrollen paar sekunden verzögerung. Apu hatte ich auch im auge (90-100% teils auch volle 100% auslastung,Ram bei 50%.)aber alles nur beim Laden!sobald die seiten geladen sind alles Top. Ton und grafik sind top kann man nicht meckern+++.
Temperaturen sind auch ok.
ps:das nächste board sollte mehr leistung haben damit alles geschmeidig läuft.bin ein schneller seiten switcher alles muss in gefühlter lichtgeschwindigkeit laden.(so wie bei meinem midi PC)^^
hoffe es hat geholfen ,viel spaß beim shoppen
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 30.07.2015
Verifizierter Kauf
läuft bei mir als HTPC und ist nicht zu hören.
    
  
5 5
     am 26.06.2015
Verifizierter Kauf
Super Board! Läuft ohne Probleme als HTPC (Kodi) und mit älteren Spiele. Dank der guten Open-Source-Treiber von AMD auch leicht unter Linux lauffähig. Preis/Leistung auf jeden Fall den Intel ITX Boards (inkl. Braswell) überlegen.
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 15 Bewertungen)

Video

Bestellen Sie das passende Zubehör gleich dazu

ASRock: Starke, zuverlässige Leistung für Gamer

Der Hardware-Produzent ASRock hat sich besonders im Bereich der Mainboards einen Namen gemacht. Heute zählt das 2002 gegründete Unternehmen zu den drei größten Herstellern von Hauptplatinen für Computer weltweit. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette von ASRock weitere innovative Lösungen für Gamer ebenso wie für den alltäglichen Gebrauch:

  • Grafikkarten
  • Router
  • Mini-Desktop-PCs

Dabei setzt das junge taiwanesische Unternehmen auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Casual oder professionell - für den Gamer hat ASRock die passenden Produkte im Repertoire.

ASRock Logo
ASRock Produkte

Mainboards für Gewinner

Die Mainboards von ASRock erfreuen sich unter Gamern großer Beliebtheit. Zuverlässige und starke Performance treffen hier auf ein herausragendes Design. Mit der Phantom-Gaming-Serie ist ASRock ein besonderes Highlight gelungen. Aber auch die Grafikkarten, PC-Systeme und Router des Herstellers können sich nicht nur in Hinblick auf ihr Design sehen lassen. Kosteneffizient, stark in der Leistung und umweltschonend - das sind die Eigenschaften, mit denen die Produkte von ASRock überzeugen und für höchsten Spielspaß sorgen.

Kunden kauften auch: