https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1276297_0__71995.jpg

EAN 4895147131214    SKU 28NSL6UCT7OK

Artikelbeschreibung

Seit dem 21.09.2018 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 867,37*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 72 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

KFA2 - What's your game?

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce RTX 2080
Edition: OC
Codename: TU104-400A-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1515MHz
Boost Takt: 1785MHz
Shader Model: 6.3
Anzahl der Streamprozessoren: 2944 Einheiten
Fertigungsprozess: 12nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (14000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.0, 1xUSB-C, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.1
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 215W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: Echtzeit-Raytracing, HDCP 2.2, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA Ansel, NVIDIA GPU Boost, NVIDIA G-Sync, NVIDIA NVLink, NVIDIA VR-Ready, RGB-Beleuchtung, Tensor-Cores

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(56%)
(56%)
(11%)
(11%)
(11%)
(11%)
(11%)
(11%)
(11%)
(11%)

9 Bewertungen

3.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 01.01.2019
Verifizierter Kauf
Sitzt, wackelt, halt luft und läuft :D
    
  
2 5
     am 02.12.2018
Verifizierter Kauf
Karte lief ca 1 Monat und quittierte eben den Dienst mit Speicherproblemen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 02.12.2018
Verifizierter Kauf
Hab die Karte ca 6 Wochen. Ich bin rundum zufrieden.
Läuft unter Last mit 0.906 Volt und 1860Mhz Takt mit lässigen 65 Grad noch dazu so gut wie unhörbar. WENN man undervoltet und die Karte so einstellt, wie es wohl mal vorgesehen war, brauchen IMO 95% der Käufer keine 3-Slot Hässlichkeits-Monster ;)

Die Karten werden ab Werk nach meinem Gefühl gar nicht mehr abgestimmt. Einfach Spannung drauf bis ein Takt erreicht wird.
Verarbeitung und Optik sind exzellent, wie man es auch von einem Premium-Produkt erwarten darf.

Lächerlich finde ich dann eher die Kollegen hier, die einen Stern geben für ihre persönlichen Probleme / Setups. Der eine prügelt die Karte ohne offensichtlich groß Ahnung von irgendwas zu haben und schickt diese dann zurück plus veröffentlicht das auch noch. Großartig.
Der andere betreibt ein aussergewöhnliches Setup, Schuld ist KFA und NVIDIA, wenns nicht läuft.
Manmanman... Wenn ihr hier eure Probleme schon auf die Allgemeinheit runterbrecht, wäre es wenigstens fair für andere Interessenten, auch fair zu bewerten, weil es sonst den Anschein erweckt, die Karte kann nix, ganz im Gegenteil. Layer8 Probleme wie so oft, eure Probleme. Und diese Karten haben unter überhaupt keinen Umständen eine 1-Stern Bewertung verdient. Auch nicht wenn defekt, dann bitte Austausch und fair bewerten. Meine 2 Cent, weil mich das echt aufregt, wie ignorant manche Leute sind.

In dem Sinne, an der Karte gibt es bis auf NVIDIAS Preispolitik im Mono- ähhh Oligopol überhaupt nichts auszusetzen. Leistung brachial, neue Features im Kommen ("Adaptive Shading"), alles schick, gutes Custom Modell.

vg
5 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 26.11.2018
Verifizierter Kauf
Macht bei mir Probleme im triple Monitor Setup und erkennt außerdem den BenQ Monitor nicht mit 144Hz. Das erste mal eine Nvidia gekauft und wurde direkt enttäuscht. Mit AMD nie Probleme gehabt. Die Treiberoberfläche von Nvidia hat sich in dem letzten Jahrzehnt auch überhaupt nicht geändert.
Hoffentlich bietet bald AMD wieder was für die Leistung an.
1 von 7 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 15.11.2018
Verifizierter Kauf
Top Grafikkarte, macht genau das was sie soll, auch wenn sie etwas weniger taktet als andere rtx Modelle, macht man hier nix falsch
1 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 10.11.2018
Verifizierter Kauf
Die Karte im Normalen Betrieb / Destopbereich ) , ganz Ok, leider laufen da die Lüfter auch durch mit ca 30% hab sie etwas auf 1950 Mhz getaktet und die Karte wird immer bis zu 85 Grad warm. leider. deshalb hab ich die Karte zurück gegeben für den Preis eine schlächte abwärme .
0 von 8 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 04.11.2018
Verifizierter Kauf
Top Graka mit Hammerleistung. Lieferung erfolgte wie gewohnt, sehr schnell und in einem guten Zustand.

Danke dafür!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 29.10.2018
Verifizierter Kauf
Also die Leistung ist natürlich super aber leider ballert sie scheinbar immer mit 120 % wird ziemlich heiß (>80°) und damit drehen die Lüfter auch volles Programm und sehr laut.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 18.10.2018
Verifizierter Kauf
Im Gegensatz zum Gigabyte Windforce Modell hatte ich mit der Karte keine Probleme.


Vorteile:
- Die Lüfter sind schön leise.
- Die KFA2 Software funktioniert (die Lüftersteuerung lässt zu wünschen übrig).
- Man hat ein originales PCB (Wasserkühlungen sollten daher kein Problem sein).

Nachteile:
- Die Karte erreicht bei mir 83°C. Ist jetzt nicht die Welt und auch nicht sonderlich schlimm, aber ich kann bei der KFA2 die Lüfter nicht mit einer Kurve, sondern nur Manuell steuern. Das Problem ist mit EVGA Precision X1 aber behoben.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Das sagt die Presse

Platin-Award

Oktober 2018

"Platin-Award"

GameStar - Oktober 2018

Kaufempfehlung

Oktober 2018

"Kaufempfehlung"

gamezoom - Oktober 2018

Preis-Leistung Grafikkarten

Oktober 2018

"Preis-Leistung Grafikkarten"

Allround-PC.de - Oktober 2018

Video

Die neuen NVIDIA GeForce RTX GPUs setzen neue Maßstäbe für Performance. Angetrieben von der neuen NVIDIA Turing GPU-Architektur und der revolutionären NVIDIA RTX-Plattform, vereinen die neuen Grafikkarten Echtzeit Ray-Tracing, Künstliche Intelligenz und programmable Shading - für das ultimative Gaming-Erlebnis!

Die Game-Ready-Treiber sorgen für beste Performance und flüssige Grafik. Dank NVIDIA HIGHLIGHTS und NVIDIA ANSEL werden die besten Gamingmomente automatisch aufgezeichnet, und Screenshots mit 360, HDR und Super-Res in wahre Kunstwerke verwandelt. Die beiden vom KFA2 entwickelten 90mm Lüfter verfügen über ein spezielles dreiphasiges Design mit 6 Slots bei einer 11-Blatt-Konfiguration. Dies führt im Vergleich zu Standard Einphasen-Lüftern mit 4 Slots zu einer reduzierten Geräuschentwicklung und verbesserten Energieeffizienz bei gleichzeitig höherem Luftdruck. Die Grafikkarte verfügt mit ihrer zweilagigen "Xrystalic"-Oberfläche über ein außergewöhnliches Aussehen. In Kombination mit den eindrucksvollen Leistungsdaten ist sie die perfekte Komponente für professionelles Gaming.

Dank der Vapor Chamber Basis und der dualen Lüfter bietet die Grafikkarte Spitzenwerte in Sachen Kühlleistung im kompakten Zwei-Slot-Design. Eine große Vapor Chamber bedeckt fast die gesamte Platine, und sorgt für eine schnelle und gleichmäßige Ableitung der GPU-Abwärme zum gesamten Kühlkörper. Das spezielle Design der Kühlkörperfinnen sorgt dabei für eine größtmögliche Oberfläche zur Kühlung. Der im Spritzgussverfahren maßgeschneiderte Front-Kühlkörper bedeckt die Vorderseite der Platine, und sorgt so für erstklassige Kühlung von MOSFET, PWM und anderen Komponenten.

Dank einstellbarer RGB-Beleuchtung für Lüfter und Top-Schriftzug passt die Karte zu jedem individuellen Case-Mod.

Kunden kauften auch: