https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/1094571_0__65116.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 07.06.2016 im Sortiment

Die KFA² GeForce® GTX 1070 EX OC Edition bietet Ihnen VR-Erlebnisse der neuen Generation. Dank VR-Audio, Physik und Haptik tauchen Sie mitten ins Geschehen ein. Ihnen werden niedrige Latenzen und Plug-and-Play-Kompatibilitäten zu führenden VR-Headsets mit den NVIDIA VRWorks™-Technologien geboten.

Entdecken Sie dieses Kraftpaket für sich. Ihnen stehen 1784 MHz Boost-Takt (Base: 1594 MHz), 8 GHz Speichertakt und 8GB GDDR5 Speicher zur Verfügung. Seien Sie bestens für aktuelle und zukünftige Schlachten gerüstet.

Erleben Sie dank der neuen NVIDIA Pascal™-Architektur der GeForce® GTX 1070-Grafikkarte bis zu dreimal mehr Leistung als Grafikkarten der Vorgängergeneration, höhere Leistungseffizienz, innovative Gamingtechnologien und bahnbrechende VR-Erlebnisse.

Die DirectX®12-Merkmale sorgen für rasante und leistungseffiziente Gamingerlebnisse. Die Pascal-Architektur der GeForce® GTX 1070-Grafikkarte bietet extrem schnelle FinFETs und GDDR5 (G5)-Speichertechnologien mit hohen Bandbreiten.

Das hier verwendete Design ist sorgfältig entwickelt worden und sorgt mit fortschrittlichen Vapor Chamber und erstklassigen Materialien für eine optimale Wärmeableitung. Entwickelt für die Display-Anforderungen der neuen Generationen, kann die GeForce® GTX 1070-Grafikkarte mit VR, Ultra-HD und Multi-Display-Systemen (bis zu 4 Monitore) aufwarten. Mit NVIDIA GameWorks™-Technologien kann ein völlig ruckelfreies Gameplay, kinoreife Grafik und innovative 360°-Aufnahmen - sogar in VR - geboten werden.


Aktionen und wichtige Informationen

KFA2 - What's your game?

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX 1070
Edition: EX OC Sniper Edition
Codename: GP104-200-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1594MHz
Boost Takt: 1784MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1920 Einheiten
Fertigungsprozess: 16nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 150W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA Ansel, NVIDIA GameStream, NVIDIA GameWorks, NVIDIA GPU Boost 3.0, Vulkan API

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(88%)
(88%)
(6%)
(6%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(4%)
(4%)
(2%)
(2%)

49 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 16.10.2017
Verifizierter Kauf
ok, alles ok. really good.
    
  
5 5
     am 08.07.2017
Verifizierter Kauf
Excellent! Bin voll zufrieden mit der Karte. Das einstellbare LED-Licht an der Backplate hinterlässt auch einen sehr guten Eindruck im Tower :)
    
  
5 5
     am 10.06.2017
Verifizierter Kauf
Sehr sehr gute Grafikkarte, läuft außerordentlich leise & kühl! Top!
    
  
5 5
     am 09.06.2017
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte läuft jetzt ca. 2 Monate in meinem System, und das ohne Probleme.
Alles sieht sehr wertig aus und auch die Beleuchtung macht einiges her.
Meine Karte lief ohne OC schon fast mit 2Ghz durch Nvidias Turbo Boost,
ich scheine also eine gute GPU erwischt zu haben. Mich freut es^^.
Einzig die Lüfterkurve habe ich mittlerweile umgestellt.
Normal laufen die Lüfter erst bei 45° an was meiner Meinung jedoch wenig Sinn macht,
da dieser Wert zu tief ist. Die Lüfter neigen also dazu ständig an und aus zu gehen wenn man
irgendwelche Videos schaut und sich die Karte passiv gekühlt im Bereich von 40-50° bewegt.
An sich macht die Kühlung für diese Werte (fast 2Ghz) aber einen guten Job, das umstellen der Lüfterkurve ist so oder so bei den meisten Karten sinnvoll. Für mich war es meine erste Galax/KFA Karte, wenn diese weiterhin gut läuft auf jeden Fall uneingeschränkt zu empfehlen.

Tipp: Die Beleuchtung lässt sich mit der Software die auf der KFA Webseite aufzufinden ist ändern (im kompletten Farbspektrum), bei mir wollte die Software leider aber nicht so laufen wie ich es vorgesehen hatte. Die Karte leuchtet standardmäßig rot!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 04.06.2017
Verifizierter Kauf
super grafik, einfach top! sehr zufrieden!! :)
    
  
4 5
     am 17.05.2017
Verifizierter Kauf
Pro:

* sehr gute Leistung, kommt fast an eine 1080 Referenzdesign ran
* sehr leise Lüfter auch bei individueller Lüfterkurve
* Temperatur geht auch nach längerem Stresstest kaum über 70°C
* schicke Optik mit Backplate und RGB

Contra:

* RGB kann nur über eine KFA2/Galax-Software gesteuert werden die übelst buggy ist und Abstürze verursacht. Einstellungen werden nicht gespeichert weshalb die Karte nach Neustart oder bei Nutzung eines anderen Betriebssystems einfach nur rot leuchtet

* Die Lüfter gehen im Idle bis 50°C ständig an und wieder aus, was sowohl optisch etwas irritiert als auch nicht wirklich materialschonend ist
    
  
     am 08.05.2017
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte ist schön, vorallem durch die LEDs die durch mein riesen Sichtfenster zu sehen sind.
Das einzigste Manko ist, der Treiber.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 05.05.2017
Verifizierter Kauf
Lieferung und Service wie immer Sehr Sehr Gut !!!!
Gerne immer wieder !!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 05.05.2017
Verifizierter Kauf
Lieferung und Service wie immer Sehr Sehr Gut !!!!
Gerne immer wieder !!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 19.04.2017
Verifizierter Kauf
KFA war bis dato eher eine unbeschriebens Blatt für mich, aber diverse Hardware Reviews in Magazinen und Webseiten haben mich 'zum Sprung ins kalte Wasser' bewogen. Es war kein Fehler...

Sehr gut und solide verarbeitet und unter 1080P schon fast ein 'Overkill' Im Normalbetrieb wie Desktop u.ä stehen die Lüfter und auch unter Last ist bei einem vorhanden Fractal Design R4 nicht viel zu hören. Kein Spulenfiepen oder sontiges. Das optische ist für mich unwichtig, das das Gehäuse geschlossen & gedämpft ist.

Diese Karte muss sich hinter den Premium 1070's von ASUS, Gigabyte, etc echt nicht verstecken. Falls ich irgendwann noch mehr Grafikpower brauchen sollte...für eine zweite wäre noch Platz und mein Netzteil bereits dafür ausgelegt ;-). Aber bisher habe ich diese Karte nocht nicht mal richtig ausgereizt.

Wer eine GTX 1070 zu einem guten Preis mit guter Leistung braucht, macht hier nichts verkehrt...
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 49 Bewertungen)

Testberichte

Das sagt die Presse

94% - Gold Award

20.06.2017

"94% - Gold Award"

"Wer eine leistungsstarke Grafikkarte sucht, und nicht gerade eine 1080 braucht, macht mit dieser Karte nichts falsch."

PCMasters - 20.06.2017

Editor´s Choice

20.02.2017

"Editor´s Choice"

Hardwareoverclock.com - 20.02.2017

Editors Choice

15.07.2016

"Editors Choice"

Hardwareoverclock.com - 15.07.2016


Game2gether


Game2gether

Video

Kunden kauften auch: