https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/836975_0__48401.jpg

EAN 4716659445654    SKU 90YV03Y0-UONA00

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.02.2013 im Sortiment

Die Technologie im Herzen des schnellsten Supercomputers der Welt ermöglicht jetzt ein völlig neuartiges PC-Gamingerlebnis.

Jetzt verfügbar: Der schnellste Grafikprozessor der Welt, aka GeForce® GTX TITAN. Entdecke ein völlig neues Gamingerlebnis mit der NVIDIA® Kepler™ Architektur, die auch das Herzstück des TITAN
Supercomputers des Oak Ridge National Laboratory bildet.

Der TITAN Supercomputer ist zehnmal leistungsfähiger als sein Vorgänger, und das bei gleichem Format und gleichem Stromverbrauch. Nur der GTX TITAN Grafikprozessor stellt diese Kombination
gigantischer Rechenleistung und Effizienz auch für PC-Gaming zur Verfügung.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX Titan
Codename: GK110-400-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 837MHz
Boost Takt: 876MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2688 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 6GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1502MHz (6008MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 384Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xHDMI, 2xDVI
Verschiedenes:
Direct X Version: 11.0
OpenGL Version: 4.3
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 250W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: HDCP, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA 3-way SLI, NVIDIA 4-way SLI, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA FXAA Technology, NVIDIA GPU Boost 2.0, NVIDIA Physx Technology, NVIDIA Surround, NVIDIA TXAA Technology

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(70%)
(70%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(20%)
(20%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(10%)
(10%)

10 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
5 5
     am 13.03.2014
Verifizierter Kauf
Power ohne Ende .... habe 2 davon ..... FPS Anzeige brauche ich nicht mehr ;-)
    
  
3 5
     am 10.07.2013
Sehr gute Graka, leider zu überteuert. Preis-Leistung stimmt bei dieser Karte nicht...

@PC-Builder:
1.) die GTX 690 ist besser als die GTX Titan! Einfach ma bissl googlen.
2.) die GTX 680 ist nicht besser als die GTX Titan. Im SLI-Betrieb, wie Volker schon erwähnte, ist sie aber besser! Dann muss man aber schauen, ob die Mikroruckler einem wert sind. Ich würde nie Grakas im SLI betreiben.
3.) Das mit der 700er-Serie hat sich auch bewahrheitet.

Im großen und ganzen hatte Volker Recht, aber direkt 1 Stern verpassen finde ich auch hart. Dafür, dass die Titan ein Meilenstein in der Graka-Geschichte ist und sie wirklich auch Leistung bietet, vergebe ich 3 Sterne.

Ich werde mir jetzt aber die GTX 780 zulegen
    
  
5 5
     am 03.07.2013
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte GTX Titan bringt die erhoffte Power. Ruckelnde Games gehören damit der Vergangenheit an. Auch weiß das Referenzdesign mit leuchtendem Logo zu überzeugen. Einzig der Preis stellt ein klares Manko da! Dennoch habe ich den Kauf nicht bereut.
    
  
3 5
     am 11.06.2013
Der gute Volker hat schon Recht behalten, dass muss man dem Mann lassen! Man bekommt für gute 350,00 ¤ weniger eine sehr gute GTX 780 und die ist nur etwa 5 % langsamer als eine TITAN.

Das Preis/Leistungsniveau bei dieser Karte ist einfach das letzte. Trotz ihrer überragenden Leistung.
    
  
5 5
     am 15.05.2013
Verifizierter Kauf
Sehr gute Karte. Sau schnell und recht leise.
    
  
5 5
     am 03.05.2013
Verifizierter Kauf
Was der Herr Volker von sich gibt ist absoluter Quatsch auf unterstem Niveau !!!

Habe die Karte nunmehr seit Erscheinungsdatum, und sie ist den 680/690 weit überlegen.

Auch der 700er Serie wird diese Karte überlegen sein, nur allein das Speicherinterface von 384bit ist schon schneller.

Davon abgesehen hat die 700 weniger Transistoren...

Und vor allem die 700er Reiher erscheint in ein paar Monaten... wer's glaubt.

Wer so eine Grafikkarte kauft, sollte sich auch eine Wasserkühlung zulegen (schon sein eigen nennen), damit läßt sich die Karte erst richtig "ausbeuten"

Sollte man mit 3 Monitoren spielen, wäre ein 2te Karte noch eine sinnvolle Ergänzung...

CUDA läßt sich gut für die Adobe Produkte nutzen, welche von dem großen Speicher profitieren.
    
  
     am 20.04.2013
Die Titan ist über 100,- Euro Teurer als eine GTX 690 aus eigenem Haus und wird von dieser gnadenlos in den Boden gestampft,und gegen zwei 680 im SLY verbund für nur rund 800,-eur sieht es noch schlechter für die Titan aus! Und Frame Latenzen gibt es auch auf der Titan (siehe Benchmarks auf einschlägigen Onlinemagazinen) Viel zu teuer für die gebotene Leistung! In ein paar Monaten kommt die 700er Serie die mit der Titan gleichziehen wird für ca. 400,-eur weniger!? Und bei knapp 1000,- für eine Titan nur Metro Last Light als beigabe ist ein Witz!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 13.04.2013
Verifizierter Kauf
Sicherlich ne tolle karte wenn cih sie den endlich mal testen darf...
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.03.2013
Verifizierter Kauf
Hallo,

ich habe diese Grafikkarte in meinem System:

Rampage IV Extreme, i7 3930K @ 4,3GHz, 32GB ADATA @ 1866, 256GB Samsung SSD 840 Pro

diese Grafikkarte durch eine Asus GTX 680DC2T, die mit 1323Mhz GPU und 7000Mhz Ram lief ersetzt. Und es war das beste was ich machen konnte. Diese Karte lässt alles im Schatten stehen von der Leistung. Selbst bei 70% Lüftersteuerung wird diese Karte nicht aufdringlich!
Wer Crysis 3 in voller Pracht in FullHD spielen möchte ist mit dieser Karte bestens bedient.


Und auch hier wieder 10 Sterne an Mindfactory, ich würde Hardware nie wieder wo anders kaufen!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 03.03.2013
Verifizierter Kauf
Diese Karte ist sehr schnell, sehr leise und hat dabei auch einen im Verhältnis zur Geschwindigkeit niedrigen Energieverbrauch. Als Single GPU ist sie für mich einer Karte mit 2 GPU's vorzuziehen, da hier keine Mikroruckler auftreten können.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video