https://image320.macovi.de/images/product_images/320/683518_0__8322611.jpg

EAN 4260183361268    SKU 1268

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.08.2011 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce 210
Codename: GT218
Schnittstelle: PCIe 2.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 589MHz
Shader Model: 4.1
Shadertakt: 1402MHz
Anzahl der Streamprozessoren: 16 Einheiten
Fertigungsprozess: 40nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 512MB
Grafikspeichertyp: GDDR2
Grafikspeicher Taktfrequenz: 400MHz (800MHz GDDR2)
Grafikspeicher Anbindung: 64Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 1xVGA
Verschiedenes:
Direct X Version: 10.1
OpenGL Version: 3.1
Kühlung der Grafikkarte: Passiv
Stromversorgung: PCIe
Max. Stromverbrauch: 30W
Grafikkarten Bauform: Single Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: HDCP

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 0,00%

 
5 5
     am 03.08.2011
Ich war auf der Suche nach einer Grafikkarte mit minimalen Energieverbrauch und voller Unterstützung für Hardware gestütztes dekodieren von HD Videos.

Ich kann nur sagen die Grafikkarte beherrscht es perfekt! Unter Ubuntu 10.04, 10.10 und 11.04 kann ich HD Videos mit nahezu 0% Cpulast schauen, der mplayer (daily build aus ppa Quelle) wälzt die komplette rechenarbeit auf die GPU ab. Dazu muss im Mplayer in den Einstellungen unter Video nur VDPAU als Ausgabe gewählt werden.

Spieletechnisch hab ich nichts getestet, für mich war nur HD Dekodierung wichtig, ansonsten muss sie nur normalen Office betrieb meistern.

Einzig die Ausgabe von DTS HDMA ist nicht möglich, es wird nur der DTS Core übermittelt. Das kann ich aber problemlos verschmerzen.
    
  

Video

Gainward - leistungsfähige Grafikkarten

Gainward wurde 1984 in Taipeh gegründet und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Herstellern hochwertiger sowie leistungsfähiger Grafikkarten. Schon früh spezialisierte sich das Unternehmen auf die Fertigung von 3D-Grafikkarten. 2005 wurde Gainward von Palit Microsystems aufgekauft, sodass das Unternehmen nun Niederlassungen in der ganzen Welt besitzt.

Gainward Logo
Gainward Produkte

Grafikkarten für Gamer und Designer

Vor allem Gamer schätzen die gute Gainward Hardware, doch auch Nutzer professioneller Bildbearbeitung oder anderer grafiklastiger Tätigkeiten verlassen sich gern auf die hohe Leistung des Unternehmens. Beliebt sind vor allem Grafikkarten folgender Kategorien:

  • RTX Grafikkarte
  • GeForce RTX eignen sich ideal für Profi-Gamer, die auch bei Triple-A-Videospielen keine Grafikeinbußen hinnehmen wollen. Die Darstellung in 4K und ein Verhindern der Zeitverzögerung werden dank Echtzeit-Raytracing ermöglicht.

  • GTX Grafikkarte
  • GTX Grafikkarten von Gainward richten sich an Spieleenthusiasten, die Wert auf ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis legen. Flüssige Bildraten und eine realistische Optik stellen so keine Herausforderung mehr dar.

  • GT Grafikkarte
  • Gainward GT Grafikkarten sind ideal für die Anforderungen an den Alltag am Computer. Office-Anwendungen, Surfen und die Multimedia-Wiedergabe sind einwandfrei umsetzbar.

Kunden kauften auch: