https://image320.macovi.de/images/product_images/320/948892_0__8576439.jpg

EAN 4715409183600    SKU AXR7 260X 2GBD5-DHE

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.01.2014 im Sortiment

PowerColor liefert mit der Mittelklasse Grafikkarte R7 260X eine Grafikkarte die es dem Nutzer ermöglicht mehrere Displays parallel zu nutzen um noch näher am Geschehen zu sein. Damit Sie immer auf dem aktuellen Stand der Technik sind wird neben PCI Express 3.0 auch Direct X 11.2 unterstützt. Mit einer maximalen Auflösung von 4096 x 2160 stellt die R7 Videos in 4K dar. Um diese unglaubliche Leistung für Sie auch sichtbar zu machen verfügt die Grafikkarte über eine Vielzahl von Anschlüssen.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon R7 260X
Edition: OC
Codename: Bonaire XTX
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1130MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 896 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 2GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1625MHz (6500MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 128Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xHDMI, 2xDVI
Verschiedenes:
Direct X Version: 11.2
OpenGL Version: 4.3
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin
Max. Stromverbrauch: 115W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD Avivo HD, AMD CrossFire X, AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD GCN, AMD HD3D, AMD PowerTune, AMD TrueAudio, ZeroCore Power

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 6%

 
 
3 5
     am 17.03.2014
Verifizierter Kauf
An sich ist die Grafikkarte nicht schlecht für meinen 3 Rechner. Nur schlecht wenn die Grafikkarte noch nicht einmal Call of Duty MW2 oder MW3 flüssig in Full HD mit allen Extras hinbekommt. Selbst meine GTX 275 hat diese flüssig in maximalen Details darstellen können.
Von der Leistung her eine schwache Karte für das Geld ich kann nur jedem empfehlen sich mindestes eine r9 270x toxic zu holen die ich selber im 2 Rechner verbaut habe.
Habe sie aus diesem Grund zurückgeschickt und werde mir jetzt eine GTX 780 MSI Lightning oder R9 290 Toxic holen.
    
  
5 5
     am 23.02.2014
Verifizierter Kauf
Aktuelle Spiele in hoher Grafik Qualität Spielbar
    
  

Video

PowerColor - leistungsstarke Grafikkarten fürs Gaming

PowerColor ist ein kalifornisches Unternehmen - in Taiwan von der TUL Corporation gegründet -, das sich auf die Herstellung von Grafikkarten spezialisiert hat. Daneben produziert PowerColor auch Soundkarten, Powerbanks, Gehäuse und Netzteile. Primärer Fokus sind jedoch Grafikkarten und dazugehörige Hardware, die sich in allen Anwenderbereichen vom Low-End bis zum High-End ansiedeln.

PowerColor Logo
PowerColor Produkte

Maximales Spielerlebnis dank PowerColor-Grafikkarten

Gamer werden mit der Radeon™ VII glücklich. Mit 1 TB/s Speicherbandbreite ist für extreme Leistung zum Zocken gesorgt. 16 GB Speicher, DirectX® 12 und Vulkan® lassen die Augen von Hochleistungs-Gamern leuchten. Flüssige Bildraten sind eine Eigenschaft aller Grafikkarten von PowerColor, auch von diesem Modell. Die Radeon RX Vega ist ebenfalls eine gute Wahl für Gaming-Begeisterte. Beide Grafikkarten liegen im mittleren bis High-End-Preissegment. Doch auch kostengünstigere Varianten mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis lassen keine Wünsche übrig. Die integrierten Aktiv-Kühler leisten ganze Arbeit und schützen die Grafikkarte selbst bei Übertaktung und im Dauerbetrieb beim Gaming vor Überhitzung.