https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1346622_0__8955768.jpg

EAN 0740617303599    SKU SEDC1000BM8/240G

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.01.2020 im Sortiment

Optimiertes M.2 NVMe Boot-Laufwerk für Server mit PLP

Data Center DC1000B
Die Kingston Data Center DC1000B ist eine leistungsstarke M.2 (2280) NVMe PCIe SSD mit der neuesten Gen 3.0 x 4 PCIe Schnittstelle mit 64-Schichten 3D-TLC-NAND. Die DC1000B bietet Rechenzentren eine kostengünstige Boot-Laufwerkslösung mit der Gewissheit, dass sie eine SSD kaufen, die speziell für den Einsatz in Servern konzipiert ist. Die DC1000B ist ideal für den Einsatz in hochvolumigen Rackmount-Servern als interne(s) Boot-Laufwerk(e) sowie für den Einsatz in speziell entwickelten Systemen, in denen eine leistungsstarke M.2-SSD mit integriertem Stromausfallschutz (PLP) erforderlich ist.

NVMe-Boot-SSD für Unternehmensrechenzentren
Der Einsatz von M.2 NVMe SSDs in Rechenzentren befindet sich in der stetigen Entwicklung, denn sie bieten eine hohe Effizienz beim Booten von Servern, um wertvolle Frontlade-Laufwerksschächte für die Datenspeicherung bereitzuhalten. Whitebox- und Tier-1-Server-OEMs beginnen, Server-Motherboards mit einem oder manchmal zwei M.2-Sockeln für das Booten auszustatten. Obwohl der M.2-Formfaktor ursprünglich als Client-SSD-Formfaktor konzipiert war, machen ihn seine geringe physikalische Größe und hohe Leistung für den Servereinsatz attraktiv. SSDs werden nicht alle auf die gleiche Weise erstellt und die Verwendung einer Client-SSD in einer Serveranwendung kann zu einer schlechten und inkonsistenten Leistung führen.

Anwendungen
Boot-Laufwerke werden in erster Linie zum Booten eines Betriebssystems verwendet, aber in vielen Anwendungsfällen hat das Boot-Laufwerk heute einen sekundären Zweck: das Protokollieren von Anwendungsdaten und/oder die Konfiguration als lokales Hochgeschwindigkeits-Cache-Laufwerk. Daher wurde die DC1000B mit einer zusätzlichen Lebensdauer (0,5 DWPD für 5 Jahre) ausgelegt, um die Betriebssystem-Arbeitslast sowie die zusätzliche Schreiblast von Caching und Datenprotokollierung zu bewältigen. Die DC1000B ist nicht nur auf langfristige Zuverlässigkeit ausgelegt, sondern bietet auch eine gleichbleibende Leistung auf Unternehmensebene und Funktionen mit niedriger Latenz, die normalerweise nicht bei Client-SSDs zu finden sind. Erhältlich mit 240GB und 480GB Speicherkapazität*.

* Ein Teil der hier genannten Kapazität des Flash-Speichers wird zur Formatierung oder für andere Funktionen genutzt und steht daher nicht zum Speichern von Daten zur Verfügung. Daher ist die tatsächlich verfügbare Speicherkapazität etwas geringer als auf den Produkten angegeben.


3D TLC / PCIe NVMe Gen3 x4 / AES-XTS 256bit

Technische Daten

Gewicht und Abmessungen:
Gewicht: 8 g
Höhe: 3,8 mm
Breite: 80 mm
Tiefe: 22 mm
Leistung:
Stromverbrauch (max.): 3,56 W
Energieverbrauch (idle): 1,82 W
Energieverbrauch (lesen): 1,71 W
Energieverbrauch (schreiben): 3,16 W
Betriebsbedingungen:
Vibrationen außer Betrieb: 20 G
Vibrationen in Betrieb: 2,17 G
Temperaturbereich bei Lagerung: -40 - 85 °C
Temperaturbereich in Betrieb: 0 - 70 °C
Merkmale:
Schnittstelle: PCI Express 3.0
Unterstützte Sicherheitsalgorithmen: 256-bit AES
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF): 2000000 h
Lesegeschwindigkeit: 2200 MB/s
Schreibgeschwindigkeit: 290 MB/s
Zertifizierung: CE, FCC
Speichertyp: 3D TLC NAND
SSD Speicherkapazität: 240 GB
Komponente für: PC/notebook
RoHS-Kompatibel: Ja
S.M.A.R.T. Unterstützung: Ja
Zufälliges Schreiben (4KB): 12000 IOPS
Zufälliges Lesen (4KB): 111000 IOPS
Hardwareverschlüsselung: Ja
SSD-Formfaktor: M.2
NVMe: Ja
Netzausfallsicherung: Ja
Lese-Latenzzeit: 161 µs
Schreib-Latenzzeit: 75 µs

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

0 Bewertungen

0 von 5,0 

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 

Video

Kingston: der Speicher-Gigant

Kingston Technology ist nach eigenen Angaben der weltweit größte Hersteller von Speicherkarten und Speichermodulen. Das Unternehmen aus Kalifornien produziert seit der Gründung 1987 hochwertige Speicherprodukte und entwickelt die Technologien der Hardware kontinuierlich weiter. Zum Sortiment gehören zwei Kategorien:

  • Flash-Speicher
    • SD-Karten
    • SSDs
    • USB-Sticks
  • Arbeitsspeicher
    • RAM für PCs, Server, Smartphones und weitere Geräte
    • HyperX-Produkte im Gaming-Segment
Kingston Logo
Kingston Produkte

Neue Standards bei Speichermodulen

Bereits mit dem allerersten Speichermodul, das Kingston entwickelte, setzte die Firma einen neuen Standard für die folgenden Jahre. Innovative Speichertechnologien von Kingston treiben die Branche seitdem stetig an. Ein umfangreiches und strenges Testverfahren stellt sicher, dass die Produkte absolut zuverlässig arbeiten. Auf sechs Kontinenten unterhält Kingston Handelsbeziehungen und ist deshalb in allen Teilen der Welt eine Computer-Marke, die sofort mit USB-Speichern und anderen Speicherplatzlösungen in Verbindung gebracht wird. Die klassischen Speichersticks sind in vielen verschiedenen Größen wie 16 GB, 64 GB oder 256 GB erhältlich, wobei die Kapazität immer weiter nach oben verschoben wird.

Kunden kauften auch: