https://image9.macovi.de/images/product_images/320/962544_0__6213.jpg

EAN 4895147112602    SKU 21GGS4HX8BVZ

Artikelbeschreibung

Seit dem 19.05.2014 im Sortiment

Die KFA² GeForce GT210 ist eine leistungsstarke Alternative zu Onboard-Grafiklösungen und unterstützt aktuelle Technologien von NVIDIA, darunter PhysX™, CUDA™, SLI® sowie PureVideo®. Tauchen Sie in eine atemberaubende Grafikwelt ein, die die KFA² GeForce GT210 dank 24 Cores, einem GPU-Takt von 475 MHz sowie 128-bit GDDR2 Speicher bietet.


Aktionen und wichtige Informationen

KFA2 - What's your game?

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GT 210
Codename: GT218
Schnittstelle: PCIe 2.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 475MHz
Shader Model: 5.0
Shadertakt: 950MHz
Anzahl der Streamprozessoren: 24 Einheiten
Fertigungsprozess: 40nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 1GB
Grafikspeichertyp: DDR3
Grafikspeicher Taktfrequenz: 700MHz (1400MHz GDDR3)
Grafikspeicher Anbindung: 64Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 1xVGA
Verschiedenes:
Direct X Version: 10.1
OpenGL Version: 3.0
Kühlung der Grafikkarte: Passiv
Stromversorgung: PCIe
Max. Stromverbrauch: 30,5 W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: HDCP

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(80%)
(80%)
(20%)
(20%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

5 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 01.10.2016
Verifizierter Kauf
Als "Austausch/Ersatzkarte" gekauft,macht aber im "Wohnzimmer"Pc auch ne gute Figur(Tv/Filme)

Versand von MF Alles Top
    
  
4 5
     am 29.04.2016
Verifizierter Kauf
Halt nur um das Bild "schärfer" zu machen...mehr nicht!
Funktioniert ohne Probleme!
    
  
5 5
     am 09.03.2016
Verifizierter Kauf
Läuft seit einigen Monaten in meinen neun Jahre alten Rechner, bei dem die alte Grafikkarte ihren Geist aufgegeben hat. Für ältere Spiele und den Windows-Betrieb mehr als ausreichend, natürlich leise als passive Karte, wurde bei mir bisher max. 60 Grad warm. Alles in Ordnung soweit..
    
  
5 5
     am 06.01.2016
Verifizierter Kauf
Grafikkarte wurde bei einem 2011 Sockel Rendercube nur zur Bildausgabe benötigt. Das tut sie ohne Probleme und die Wärmeentwicklung hält sich in Grenzen.
    
  
5 5
     am 02.06.2015
Für ein bisschen Unterstützung für den Prozessor und für aktuelle games auf low oder ältere games reicht die Karte vollkommen aus
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: